Brauche Hilfe mit Formel
#1
Hallo Forum

Ich habe eine Liste mit mehreren Mitarbeitern und deren Umsätze, bzw. jeden einzelnen Verkauf ist da vorhanden.

In meiner Zusammenstellung habe ich nun die für mich schier unlösbare Aufgabe, von jedem Mitarbeiter (A, B oder C) eine Topkundenliste zu erstellen. So weit so gut.... oder eben nicht!

Im TB UMK sind alle Daten eingetragen, im TB Top_Kunden_Hilfe brauche ich für die Zelle I3 die richtige Formel, die mir aus dem TB UMK die höchste Kundennummer des entsprechenden Mitarbeiters ausweist.

Wenn ich das habe, kann ich die Formel für I4 anpassen.

Im TB Top_Kunden wird dann das Resultat "druckreif" ausgegeben.

Bitte: Ich brauche keine Pivot-Tabelle, ich brauche die beiden Formeln.....

Ich danke im Voaus für gute Lösungen

LG
cuab


Angehängte Dateien
.xlsb   CUBA-Top.xlsb (Größe: 164,97 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#2
Hola,

welche beiden Formeln? Es war doch nur von I3 die Rede.

Als Matrixformel (mit Strg-Shift-Enter abschließen!):


Code:
=MAX(WENN(UMK!$C$4:$C$83=Top_Kunden!B3;UMK!$F$4:$F$83))


Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallo

Die Formel für I3 hat tadellos funktioniert, vielen Dank.

Ich wollte dann für I4 diese Formel einfügen

=MAX(WENN(UMK!$C$4:$C$83=Top_Kunden!$B$3;UMK!$F$4:$F$83
natürlich mit {}, aber die nächstkleinere Zahl dieses MA wird nicht ausgewiesen...


Damit meinte ich die zweite Formel.....

LG
cuba
Antwortento top
#4
Hola,

dann nicht mit Max(wenn......sondern mit kgrösste(wenn(......)
Google mal nach kgrösste mit Bedingung.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Hhhmmmm......

Danke, aber da sind soviele Lösungen, die nicht zu meiner Lösung führen.....

Für mich ist es schwierig herauszufinden, weil ich für die nächstkleinere Zahl (Sprich KND-Nr.) des entsprechenden Mitarbeiters keine Lösung googlen konnte....

LG
cuba
Antwortento top
#6
Hola,

das Gerüst steht doch mit meiner Formel schon zu 90%.
An Stelle von max kommt kgrösste, ans Ende kommt noch ";zeile(A1)"

Probier es einfach mal aus. 11 Minuten zur Recherche ist echt wenig!

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#7
=kgrösste(WENN(UMK!$C$5:$C$83=Top_Kunden!$B$3;UMK!$F$5:$F$83;Zeile(a1)))

Da wird mir für die Zelle I4 die Fehlermeldung ausgegeben:

?mage

WAS MACHE ICH DA FALSCH???

PS: Ich bin ein einfacher User, ich habe viel vom Forum gelernt, aber ich bin bei weitem KEIN SPEZIALIST!!!

LG
cuba
Antwortento top
#8
Hola,

fast richtig! Smile Nur ein Klammerfehler:


Code:
=kgrösste(WENN(UMK!$C$5:$C$83=Top_Kunden!$B$3;UMK!$F$5:$F$83);Zeile(a1))


Gruß,
steve1da
Antwortento top
#9
Vielen Dank, das mit der Klammer ärgert mich abartig, weil ich nicht selber darauf gekommen bin! 22

Ich habe nun die Datei nachgeführt, das Resultat stimmt aber noch nicht.


Folgendes:
?mage

Die Kundennummern in Spalte I dürfen sich nicht wiederholen. Darum war meine Idee, die Formel in I4 sollte so gestaltet sein, dass diese kleiner sein muss als in I3. Die folgenden Zellen haben dann logischerweise immer die kleinere Zahl als die nächst oberste.

Das ist mit dieser Formel nicht der Fall.

PS: Ich habe das fixfertig, aber ohne Auswahl des Mitarbeiters, da ich nur meine Ergebnisse erfasst hatte, da funktioniert es tadellos.

LG
cuba


Angehängte Dateien
.xlsb   CUBA-Top 2.xlsb (Größe: 23,48 KB / Downloads: 0)
Antwortento top
#10
OK, ich habe es!!!!!

I3:
=MAX(WENN(UMK!$C$5:$C$15000=Top_Kunden!$B$3;UMK!$F$5:$F$15000);ZEILE(A1))

I4:
=MAX((UMK!F$5:F$15000
alles mit {}-

Vielen Dank für die guten Tipps.

LG
cuba
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste