Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Bei Problemen mit der Erreichbarkeit der Foren bitte den Link / Favoriten prüfen und ersetzen. Dazu über die Startseite ins gewünschte Forum wechseln und zu den Favoriten hinzufügen. Excel ist derzeit z.B. unter http://www.clever-excel-forum.de/forum-2.html zu erreichen.


[Excel] Unkommentierte DATEDIF-Funktion
#1
DATEDIF - Funktion:

Um die Differenz zwischen 2 Datumswerten zu erhalten, nimmt man einfach die Differenz der beiden
Werte. Was aber, wenn man möglichst einfach Jahre, Monate und Tage getrennt erhalten will?
Hierzu gibt es in Excel eine schöne Funktion, die allerdings nirgends kommentiert oder erklärt ist.

Syntax: DATEDIF(Datum1;Datum2;"Parameter")
Datum2 muß größer als Datum1 sein.
Parameter (Muß immer in "" stehen):

y = Jahre DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"y") = 1
m = Monate DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"m") = 13
d = Tage DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"d") = 410
ym = Monate minus Jahre DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"ym") = 1 (13 Monate -1 Jahr (12 Monate))
yd = Tage minus Jahre DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"yd") = 45 (410 Tage - 1 Jahr (365 Tage!))
md = Tage minus Monate minus Jahre DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"md") = 14 (Differenz vom
01.02. & 15.02))

Anstelle der Daten in den Beispielzeilen können diese auch als Zellbezug eingelesen werden.

In A1 steht 01.01.98, in B1 15.02.99. Dann lautet die Funktion =DATEDIF(A1;B1;"y") für das 1. Beispiel (Jahre)
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste