Spalten von einer Tabelle in eine andere Tabelle kopieren
#1
Moin zusammen,

ich möchte eine oder mehrere Spalten in eine andere Tabelle in von mir vorgegebenen Spalten kopieren.

z.B.

aus Tabelle TAB1 die komplette Spalte A1 nach Tabelle TAB3 in Spalte C1
aus Tabelle TAB2 die komplette Spalte A1 nach Tabelle TAB3 in Spalte D1

usw.

Was schreibe ich in Tabelle TAB3 in die die Zellen C1, bzw. D1

Ich möchte hiermit ein flexibles Daten-Vergleichstool aufbauen.

Puenne
 
to top
#2
Hallo,

wenn Du VBA verwenden kannst, könnte es man eventuell so lösen

Code:
Sub prcX()

  Worksheets("Tabelle1").Columns(1).Copy Worksheets("Tabelle3").Range("C1")
  Worksheets("Tabelle2").Columns(1).Copy Worksheets("Tabelle3").Range("D1")
End Sub
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
to top
#3
Hi,

in C1 schreibst du: =WENN(Tabelle1!A1="";"";Tabelle1!A1) und in D2: =WENN(Tabelle2!A1="";"";Tabelle1!A1). Die Formeln jeweils so weit runterziehen, wie du meinst, dass du sie benötigen wirst.

Doch unabhängig davon, was bezweckst du eigentlich damit. Vergleiche lassen sich doch wesentlich eleganter darstellen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#4
Hi,

Zitat:Ich möchte hiermit ein flexibles Daten-Vergleichstool aufbauen.

ich hab' dir hier mal ein Beispiel konstruiert, wie so etwas aussehen könnte. Es gibt bestimmt noch eine Menge anderer Beispiele - nur sollten wir wissen, was du genau bezweckst.

Tabelle1

AB
1Tabelle1Die Daten aus dieserTabelle wiederholen sich in Tabelle2…
2Daten55...in Zeile 4
3Daten8...in Zeile 3
4Daten75
5Daten25
6Daten45
7Daten40
8Daten17...in Zeile 10
9Daten33
10Daten48
11Daten29
12Daten84
13Daten70...in Zeile 14
14Daten84
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B2=WENNFEHLER("...in Zeile "&VERGLEICH(A2;Tabelle2!$A$1:$A$15;0);"")
B3=WENNFEHLER("...in Zeile "&VERGLEICH(A3;Tabelle2!$A$1:$A$15;0);"")

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Tabelle2

A
1Tabelle2
2Daten24
3Daten8
4Daten55
5Daten49
6Daten46
7Daten78
8Daten59
9Daten85
10Daten17
11Daten67
12Daten82
13Daten98
14Daten70

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#5
Moin,

vielen Dank für die Tipps. Leider bin ich nicht weitergekommen.

Ich beschreibe noch mal mein Problem:

In  meiner monatlichen Energie-Verbrauchs-Tabelle "gaswasserstrom-mai" stehen in der Spalte F in den Zellen F7:F37 die täglichen Gasverbrauchswerte für den Monat Mai.

Ich öffne also eine weitere Tabelle "Test-1" und möchte die komplette Spalte F mit den Zellen F7:F37 aus der Tabelle "gaswasserstrom-mai" in Spalte A von Zelle A1:A37 herüberkopieren.

Bitte beschreibt mir schrittweise die dafür nötige Formel in der Zelle A1

Wenn mir dieser Schritt gelingt, komme ich hoffentlich allein weiter.

Puenne
to top
#6
Hi,

Zitat:Ich öffne also eine weitere Tabelle "Test-1" und möchte die komplette Spalte F mit den Zellen F7:F37 aus der Tabelle "gaswasserstrom-mai" in Spalte A von Zelle A1:A37 herüberkopieren.


das, was du willst, ist doch ein einfaches markieren (Spaltenkopf F anklicken), kopieren (entweder rechte Maustaste ==> kopieren oder STRG-C) und in deinem zweiten Blatt in Spalte A wieder einfügen (wieder mit rechter Maustaste ==> einfügen oder STRG-V)

Das kann man mit einem Makro automatisieren - du hast aber noch nicht mitgeteilt, ob du VBA verwenden willst/darfst.

Das wäre die ganze Spalte kopiert.

Deine Beschreibung ist aber unklar. Einerseits schreibst du, du willst die ganze Spalte kopieren. Auf der anderen geht es dir nur um die Zellen F7:F37. Was willst du nun eigentlich?

Auch deine Bereiche werden von dir unterschiedlich angegeben. Kopieren willst du F7:F37, einfügen aber in A1:A37. Auch hier die Frage, was du willst.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#7
moin

es geht mir nur um die Zellen E7:E37. Hier stehen die täglichen verbrauchswerte für Gas vom 1. Mai bis 31. Mai. Länger ist die Spalte nicht. Für jeden Monat (Jan-Dez) gibt es eine Tabelle "gaswasserstrom-..."

Ohne eine dieser Monats-Tabellen zu öffnen, möchte ich in meine Tabelle "Test-1" die Werte E7:E37 aus mehreren Monats-Tabellen in aufeinander folgende Spalten einlesen, um sie danach in einem Diagramm miteinander zu vergleichen.

Vielen Dank für Deine Geduld

Puenne
to top
#8
Lieber, liebe Puenne,

ich denke, jetzt spätestens ist es an der Zeit, eine Mustertabelle vorzustellen, wie sie nach deinen Vorstellungen aussehen und was wo berechnet werden soll.

Deine Voraussetzungen ändern sich (leider) von Beitrag zu Beitrag und stiften mehr Verwirrung als dass sie zum Ziel führen.

Das war deine Ausgangsfrage:


Zitat:aus Tabelle TAB1 die komplette Spalte A1 nach Tabelle TAB3 in Spalte C1

aus Tabelle TAB2 die komplette Spalte A1 nach Tabelle TAB3 in Spalte D1

Dann erläuterst du in deinem nächsten Beitrag weiter:


Zitat:In  meiner monatlichen Energie-Verbrauchs-Tabelle "gaswasserstrom-mai" stehen in der Spalte F in den Zellen F7:F37 die täglichen Gasverbrauchswerte für den Monat Mai.


Ich öffne also eine weitere Tabelle "Test-1" und möchte die komplette Spalte F mit den Zellen F7:F37 aus der Tabelle "gaswasserstrom-mai" in Spalte A von Zelle A1:A37 herüberkopieren.

Das hat per se schon mal nichts mit deiner Ausgangsfrage zu tun.

Jetzt schreibst du:


Zitat:es geht mir nur um die Zellen E7:E37. Hier stehen die täglichen verbrauchswerte für Gas vom 1. Mai bis 31. Mai. Länger ist die Spalte nicht. Für jeden Monat (Jan-Dez) gibt es eine Tabelle "gaswasserstrom-..."


Ohne eine dieser Monats-Tabellen zu öffnen, möchte ich in meine Tabelle "Test-1" die Werte E7:E37 aus mehreren Monats-Tabellen in aufeinander folgende Spalten einlesen, um sie danach in einem Diagramm miteinander zu vergleichen.

Das wiederum ist eine Erweiterung deiner bisherigen Fragen. Hier willst du, sollte ich dich richtig verstehen, in einem Auswerteblatt von jedem Monat die Zellen E7:E37 nebeneinander reinkopieren. Also z.B. den Mai in Blatt3 in Spalte F, den April in Spalte G usw. Da ich mir aber nicht sicher bin, ob das nun wirklich dein Anliegen ist und ich auch nicht weiter raten möchte, solltest du die erwähnte Mustertabelle vorstellen.

Ist meine Vermutung aber richtig, dann sieh dir nochmals meinen ersten Tipp an - damit erreichst du dein Ziel. Statt Tabelle1, Tabelle2 usw musst du halt deine richtigen Tabellennamen eintragen und die Bereiche anpassen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#9
(19.05.2015, 08:24)WillWissen schrieb:
Zitat:Ohne eine dieser Monats-Tabellen zu öffnen, möchte ich in meine Tabelle "Test-1" die Werte E7:E37 aus mehreren Monats-Tabellen in aufeinander folgende Spalten einlesen, um sie danach in einem Diagramm miteinander zu vergleichen.

Das wiederum ist eine Erweiterung deiner bisherigen Fragen. Hier willst du, sollte ich dich richtig verstehen, in einem Auswerteblatt von jedem Monat die Zellen E7:E37 nebeneinander reinkopieren.

Hi Günter,
von jedem Monat war aber nicht die Rede, sondern nur von mehreren Monats-Tabellen!!   05

Gruß Uwe
to top
#10
Kuwer schrieb: Hi Günter,
von jedem Monat war aber nicht die Rede, sondern nur von mehreren Monats-Tabellen!!   05

Gruß Uwe

Hi Uwe,

ich glaub, ich hör auf, meine Begriffstutzigkeit ist einfach nicht zu toppen.  85
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste