Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Spalte oder Zeile Markieren
#1
Question 
Hallo liebe clever-excel Beitragsschreiber,


mir erlegt sich, eine für mich, unüberwindbare Aufgabe auf. In einer gefästigten Position, versuche ich derzeit, einen für unser Objekt, zugeschnittenen Dienstplan zu entwerfen.

Soweit so gut, bis dato habe ich alles mit Einlesen geschafft, doch diesmal finde ich keine Lösung und hoffe das Ihr mir hier weiterhelfen könnt.

   

Wie zu sehen ist, habe ich unter dem Montag, 3 Spalten mit 20 Zeilen angelegt, eine Zeile pro Mitarbeiter.
Die Spalten Gliedern sich wie folgt auf:

1. Spalte: Frühdienst (z.B. 08:00 Uhr - 10:00 Uhr)
2. Spalte: Tagdienst (z.B. 10:00 Uhr - 18:05Uhr)
3. Spalte: Spätdienst (z.B. 20:00 Uhr - 06:00 Uhr)

Die genauen Zeiten ergeben sich später aus der Legende für die Abkürzungen, welche Ihr ebenfalls, als Beispiel an dem Moontag, eingetragen sehen könnt.

Nun muss ich in diesem Beispiel, 3 Positionen im Beriech des Frühdienst Besetzen, wozu ich die Abkürzungen der jeweiligen Position, hinter dem Mitarbeiter, welchen den Dienst übernehmen soll, eingetragen. Für den Tagdienst habe ich das selbe getan, jedoch mit 10 Positionen. Zu guter letzt, wurde dies auch in der Spätdienstspalte, mit 3 Positionen gemacht.

Nun zu der Frage, die mich zum verzweifeln bringt:

Wie  muss ich die Formel gestalten, dass wenn ich alle für den Montag zu besetzenden Positionen, besetzt habe und sich somit 16 abkürzungen, in dieser Aufgliederung befinden, das sich die ganzen Spalten unter dem Montag, grün einfärben, bzw. sollte ich eine Position vergessen haben, diese alle rot einfärben?

Gruss Oiska69
to top
#2
Hi Oiska,

Bitte stelle uns (d)eine (Muster)Tabelle oder zumindest einen relevanten Tabellenausschnitt vor. Bilder sind leider nicht sehr hilfreich, weil diese nicht in eine Tabelle umgewandelt werden können. Die Helfer mögen sicherlich nicht deine Tabelle nachbauen.


Wie du uns beim Helfen helfen kannst, kannst du hier und hier nachlesen.

Sofern ich dein Problem verstanden habe, dürftest du mit einer bedingten Formatierung ans Ziel kommen. Wie diese auszusehen hat, kann dir aber erst nach Kenntnis deiner Datei gezeigt werden.
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#3
Hallo Oiska,

dazu kannst Du die bedingte Formatierung nutzen. Als Bedingung zählst Du die Einträge im betreffenden Bereich. Kennst Du Dich mit bedingten Formatierungen und Zählfunktionen aus?

Zählfunktionen:
ZÄHLENWENN zählt in einem Bereich Inhalte, die einer Bedingung entsprechen
ZÄHLENWENNS zählt in einem Bereich Inhalte, die mehreren Bedingungen entsprechen (ab 2007)
ANZAHL zählt Zahlen in einem Bereich
ANZAHL2 zählt Inhalte in einem Bereich

Im Prinzip könntest Du mit ZÄHLENWENN oder ANZAHL2 zum Ziel kommen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
Oiska69
to top
#4
Question 
Hallo liebe clever-excel Beitragsschreiber,

ich habe euch jetzt das Excelblatt mit angehängt. Um den Fall nochmal kurz zu beschreiben,...

Ich habe meine Mitarbeiter aufgelistet, sowie einen Wochenschema angefügt. Jeder Tag besteht aus 3 Spalten (Früh, Tag, Spät). In dem Beispiel habe ich 17 Positionen zu besetzen (siehe Montag), für Mittwoch habe ich die gleichen Positionen zu besetzen, jedoch habe ich da, 2 Positionen (vergessen).

   

Am Montag sind alle Positionen besetzt, was mir durch eine grüne Färbung der Spalten angezeigt werden soll, jedoch, soll es mir am Mittwoch ebenfalls Angezeigt werden, durch eine rote Färbung, das nicht alle Positionen belegt wurden.

   

Obwohl ich ja glaube, dass mich das so im allgemeinen ablauf noch nicht schlauer macht, da ich ja nur weis, ich habe etwas vergessen.

Gibt es denn für folgende Vorstellung eine Lösung?
Mir ist bekannt, das ich z.B. Donerstag 4x die Position LM und 2x die Position A besetzen muss, das gleiche dann auch am Freitag, jedoch nicht immer mit den gleichen Mitarbeitern. Wenn ich nun 4x die Position LM am Donnerstag besetzt habe, soll dieses in grün hinterlegt werden, da ich jedoch einmal die Position A vergessen habe, soll das direkt rot hinterlegt sein. Freitag, habe ich z.B. wegen klärung, wer denn Frei macht, noch nicht alle Positionen für LM besetzt. Da ich ja weis, es soll 4x die Position LM besetzt sein und erst 3x eingetragen wurde, soll dieses halt rot hinterlegt sein.

   

Ich hoffe ich konnte rüberbringen, was ich versuche hinzubekommen.
Bei fragen gebe ich gerne Antwort.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Greetz Oiska69


Offenes Dokument zum Basteln ;-)


.xlsx   Monatsdienstplan.xlsx (Größe: 11,84 KB / Downloads: 7)
to top
#5
Hallo,

als erstes sollte mal eine Auflistung her, aus der hervorgeht, welche Abteilungen an welchem Tag wie oft besetzt sein müssen, sonst ist das alle Makulatur!
Gruß


Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#6
Hallo zusammen,

die Auflistung sieht wie folgt aus:

1 x OL
1 x SW
1 x E
1 x RW
1 x S
1 x KSA
1 x DK
1 x P
2 x A
4 x LM

Dieses jeweils von Montag - Sonntag

Ich hoffe mit der Auflistung kann man so was anfangen.

Greetz Oiska69
to top
#7
Hallo,

ich wollte das Thema nochmal nach vorne holen, da ich selber immer noch keine Lösung gefunden habe, wie ich denn mein Problem gelöst bekomme.

Vllt kann mir ja jemand mit mehr Excel Wissen weiterhelfen.

Greetz und Dank
Oiska69
to top
#8
Hi,

André hatte dir ja bereits geschrieben, dass es eventuell mit ZÄHLENWENN und bedingter Formatierung gehen müsste. Diese Liste,

Zitat:die Auflistung sieht wie folgt aus:


1 x OL
1 x SW
1 x E
1 x RW
1 x S
1 x KSA
1 x DK
1 x P
2 x A
4 x LM
die für die Zählauswertung benötigt wird, dürfte mMn aber unvollständig sein. In dieser hast du weder PE noch PV noch PEN stehen. Wie soll denn da ein vernünftiger Vorschlag entstehen. Bitte achte auch bei Mustertabellen oder Beispielen immer darauf, dass diese dem Original gleichen.
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#9
Hallöchen,

welche Kürzel im Bereich stehen, könnte vielleicht egal sein. Wenn wirklich an allen Wochentagen gearbeitet wird, hat der eine oder andere auch an "normalen" Arbeitstagen frei ;-)

Damit der komplette Tag eingefärbt wird, könnte man, wie ich schon schrieb, z.B. ANZAHLl2 verwenden. Die einzutragende Formel sieht denn etwa so aus:
=ANZAHL2($A$1:$C$10)>=16
Du markierst einen kompletten Wochentag und statt $A$1:$C$10 trägst Du dann bei der bedingten Foramtierung :-) Deinen Bereich ein. Wenn es im ersten Anlauf nicht klappt, könnte es daran liegen, dass Excel manchmal unerwünschte Hochkommas in die Formel einfügt. Du gehst dann nochmal ins Bearbeiten der bedingten Formatierung, entfernst diese und übernimmst die Änderung.

Anschließend wiederholst Du das für die anderen Wochentage.
Die rote Farbe könntest Du als Grundfarbe für die Zellen / Schrift nehmen, da brauchst Du keine Bedingung.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top
#10
Hi André,

Zitat:welche Kürzel im Bereich stehen, könnte vielleicht egal sein.


ich glaube schon, dass das wichtig ist, denn im Beitrag #4 hatte Oiska folgendes geschrieben:


Zitat:Gibt es denn für folgende Vorstellung eine Lösung?

Mir ist bekannt, das ich z.B. Donerstag 4x die Position LM und 2x die Position A besetzen muss, das gleiche dann auch am Freitag, jedoch nicht immer mit den gleichen Mitarbeitern. Wenn ich nun 4x die Position LM am Donnerstag besetzt habe, soll dieses in grün hinterlegt werden, da ich jedoch einmal die Position A vergessen habe, soll das direkt rot hinterlegt sein. Freitag, habe ich z.B. wegen klärung, wer denn Frei macht, noch nicht alle Positionen für LM besetzt. Da ich ja weis, es soll 4x die Position LM besetzt sein und erst 3x eingetragen wurde, soll dieses halt rot hinterlegt sein.

Es kommt ihm, so wie ich das sehe, darauf an, dass alle einzelnen Dienstposten nach Mindestbesetzung eingetragen sind. Und hierfür braucht's doch die Kürzel? Oder sehe ich das falsch?
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Datum aus Zeile 1 in Formel in Zeile 2 Mcnick78 2 33 Vor 7 Stunden
Letzter Beitrag: shift-del
  wenn in tabelle wert in spalte dann neue spalte in neuer tabelle merzens 4 100 16.11.2016, 13:44
Letzter Beitrag: schauan
  Zeilen aus einer Tabelle per Zufall auswählen und markieren Jordan 4 99 14.11.2016, 19:46
Letzter Beitrag: Jordan
Lightbulb VBA Zeile in eine Arbeitsmappe kopieren wenn in der Zeile eine 1 steht Olossos 8 120 11.11.2016, 17:08
Letzter Beitrag: Kuwer
  Listboxeintrag finden und markieren Usedom 2 57 09.11.2016, 20:39
Letzter Beitrag: Usedom
  Gleiche Werte einer Spalte in eine Zeile überführen jepjep 15 281 16.10.2016, 11:05
Letzter Beitrag: shift-del
  Zeile-Spalte ohne Dollarzeichen bleibt flexibel Rosi-1 1 88 01.10.2016, 21:47
Letzter Beitrag: shift-del
  Zeile markieren Jürschen175 17 453 28.09.2016, 19:19
Letzter Beitrag: schauan
  Zweite und folgende Dupletten markieren Lasse95 9 282 28.09.2016, 05:59
Letzter Beitrag: Rabe
  Zeile kopieren - Anzahl wie in Zeile July0210 10 219 26.09.2016, 10:08
Letzter Beitrag: July0210

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste