Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Schriftfarbe ändern wenn...
#1
Hallo

Ich vermute mal, die Profis werden lachen, weil ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe...

Ich habe eine Tabelle mit mehreren Spalten. Wenn z.B. in der Spalte C ein bestimmter Wert (z.B. ein "E")in einer beliebigen Zeile eingetragen wird, sollte in der selben Zeile die Schrift in der Zelle F z.B. ROT sein.
Wenn z.B. in der Spalte C ein bestimmter Wert (z.B. ein "P") in einer beliebigen Zeile eingetragen wird, sollte in der selben Zeile die Schrift in der Zelle F z.B. BLAU sein.

Ist soetwas (ohne zu verzweifeln) möglich...?

Wäre nett, wenn mir da der passende Denkanstoß , vielleicht auch eine Lösung gegeben werden könnte

Ein großes Dankeschön schon mal im Voraus

MfG
to top
#2
Hallo!

Per bedingter Formatierung:
- Markiere Spalte F
- bed.Form., neue Regel, Formel ist: =C1="E", rote Schriftfarbe bei Format
- als zweite Bedingung (Formel): =C1="P", dito blau

Gruß Ralf
to top
#3
Zitat:Ich vermute mal, die Profis werden lachen, weil ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe...

Nö, die Profis lachen nicht, sondern sind (zumindest bin ich das) wegen des Crossposting relativ verärgert!

Ralf
to top
#4
Danke dafür, aber es gibt da ein Problem oder ich hab ein Solches...

Wenn ich die Formel eingebe, dann wird die Schrift z.B. ROT nach dem Verlassen der Zelle aber wieder schwarz???
Der Bezug selbst ist ja auch nur auf C1, es müßte aber für die ganze Spalte C gelten. Muß ich da jetzt für jede Zeile die Bedingung separat eingeben?

Es geht um eine Fehlerliste und letztendlich wären es im Moment 4 Bedingungen
ein E in einer beliebigen Zeile der Spalte C sollte den Text in der gleichen Zeile in Spalte F in ROT anzeigen. Bei einem P eben in blau, bei einem H in grün und wenn keiner der 3 Buchstaben steht, bleibt es in schwarz...

Wo mache ich da den Fehler?

Danke
to top
#5
Hola,

da du es ja nicht tust...

http://www.herber.de/forum/messages/1422148.html

Gruß,
steve1da
to top
#6
Hi!
(noch gebe ich nicht auf)
Zitat:Wo mache ich da den Fehler?
Wahrscheinlich, indem Du Dich nicht an meine Strichaufzählung hältst.
- Markiere Spalte F bedeutet, dass Du auf den Spaltenkopf F klickst.
Damit wird die Spalte markiert, wobei F1 die aktive Zelle ist.
Selbst wenn Du jetzt in der ersten Zeile Überschriften hast (die wohl kaum aus einem einzelnen Buchstaben besteht) , ist die Formel =C1="E" zielführend.
Excel passt die Formel automatisch für die Folgezeilen an.


Gruß Ralf
to top
#7
Hallo,

und hier auch noch eine Version:

http://office-loesung.de/p/viewtopic.php?f=166&t=690042
Gruß


Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#8
... und direkt danach meine nun nicht mehr freundliche Replik ...
to top
#9
Hallo

Danke für die Hilfe, hat nun doch geklappt, obwohl ich nicht genau herausbekomme, woran es lag. Hab es an einem anderen Rechner noch einmal probiert (die Zellenbezeichnung wurde natürlich für die realen Zellen umgesetzt) und dort ging es dann.
Heute wieder an dem anderen Rechner und da geht es nun auch?!?

Egal, es funktioniert - Danke
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Registerfarbe ändern wenn Zelle Farbe hat michel34497 9 201 06.11.2016, 11:39
Letzter Beitrag: michel34497
  Schriftfarbe automatisch an Wert anpassen joshua 1 401 28.04.2016, 07:40
Letzter Beitrag: RPP63
  Bedingte Formatierung / Schriftfarbe anhand Nummerierung zuordnen Ratsuchender 2 329 23.04.2016, 16:46
Letzter Beitrag: Ratsuchender
  Bedingte Formatierung auch wenn Filter und Zeilen sich ändern Excelsior 3 524 18.02.2016, 10:59
Letzter Beitrag: Excelsior
  Schriftfarbe der Zellen mit gleichen Namen, wie der angeklickten Zelle rot färben malan11 3 602 06.12.2015, 12:48
Letzter Beitrag: malan11

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste