Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Help ... Pivottabelle Werte in Prozent ausgeben
#1
Hallo liebe Leute,

mit dieser Pivottabelle komme ich leider nicht weiter (siehe Bild oder Anhang)

   

Was muss ich bei den Wertfeldeinstellungen angeben um in Spalte J die Empfehlungen in Prozent auszugeben?


Weitere Details
------------------
Die Mitarbeiter verschiedener Restaurants erhalten Empfehlungen von Gästen: Ja = "super service", Nein = "weniger super". Die Daten sind im grauen Bereich abgelegt.

Eine Pivottabelle soll nun nach Restaurants (als Berichtsfilter gesetzt) die Bewertungen in Prozent anzeigen:

Beispiel "Mike" 3x positive Empfehlungen von 3 gesamt = 100%
Beispiel "Paul" 2x positive Empfehlungen von 3 gesamt = 67%

Die Anzahl der Empfehlungen (Spalte H) ist einfach, die Summen (Spalte I) auch - nachdem ich die Ja und Neins in Spalte E in 1/0 umgeschrieben habe. Hat jemand einen Tipp für Spalte J?

Danke, Tom


Angehängte Dateien
.xlsx   20150402-ForumPosting.xlsx (Größe: 13,88 KB / Downloads: 4)
to top
#2
Hallo,

wofür dient in der Datentabelle die Spalte E - die ist doch eigentlich gar nicht notwendig.

Ich würde die PT wie folgt aufbauen:

Berichtsfilter: Restaurant
Zeilenbeschriftung: Mitarbeiter
Spaltenbeschriftung: Empfehlung
Werte: Empfehlung

und dann die Werte anzeigen als '% des Zeilengesamtergebnis'
Gruß
Peter
to top
#3
(08.04.2015, 09:25)somethis schrieb: Hat jemand einen Tipp für Spalte J?

Danke, Tom

Rechtsklick in den Datenbereich der Spalte J und Auswahl: Werte anzeigen als: "% der Gesamtsumme" oder "des Spaltengesamtergebnisses"
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#4
Hallo Ralf,

wenn ich das Ausgangsposting richtig verstanden habe sollte in Spalte J dann aber z.B. bei Mike 100% und bei Paul 67% angezeigt werden und das funktioniert mit deinem Tipp nicht - oder stehe ich im Moment vollkommen auf der Leitung?
Gruß
Peter
to top
#5
Hi Peter,

(08.04.2015, 17:16)Peter schrieb: Hallo Ralf,

wenn ich das Ausgangsposting richtig verstanden habe sollte in Spalte J dann aber z.B. bei Mike 100% und bei Paul 67% angezeigt werden und das funktioniert mit deinem Tipp nicht - oder stehe ich im Moment vollkommen auf der Leitung?

stimmt, das habe ich erst später gemerkt. Aber mit Deinem Vorschlag steht bei mir überall 100%.

   
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Rabe für diesen Beitrag:
somethis
to top
#6
Hallo,

in der Spalte Gesamtergebnis werden immer die 100% ausgewiesen, denn ich verwende ja die Option '% des Zeilengesamtergebnis' und die Summe der Zeile muss dann letztendlich die 100% geben. Deswegen würde es vermutlich auch Sinn machen die Spalte in diesem Fall über die Optionen auszublenden.

Die entscheidenden Spalten sind die Ja / Nein-Spalten.

Man könnte natürlich auch, wenn die absoluten Zahlen auch interessieren, einfach das Feld Empfehlung noch ein zweites Mal in das Wertefeld ziehen:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 GHIJK
1Restaurant(Alle)   
2     
3 Spaltenbeschriftungen   
4 Ja Nein 
5ZeilenbeschriftungenAbsolutin ProzentAbsolutin Prozent
6Christine1100,00% 0,00%
7Johanna1100,00% 0,00%
8Leon1100,00% 0,00%
9Lukas 0,00%1100,00%
10Maria150,00%150,00%
11Mike3100,00% 0,00%
12Paul266,67%133,33%
13Ralph1100,00% 0,00%
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Peter
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Peter für diesen Beitrag:
somethis
to top
#7
Hallo Peter, Hallo Rabe,

das ist ja un-fass-bar gut! 18

Vielen Dank - vor allem auch für die schöne Lösung mit absoluten und relativen Zahlen.
An diesem Problem hatte ich schon Tage gesessen. Entschuldigt auch die späte Antwort, war krankheitsbedingt verhindert.


PS Die Spalte E hatte ich nur eingeführt um ggf. Binär rechnen zu können. Wurde ja auch gar nicht benötigt.
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Werte in einer Zeile addieren bis Zielwert erreicht und verwendete Werte markieren hoteu 2 52 12.01.2017, 13:04
Letzter Beitrag: hoteu
Question Prozent- und Zinsrechnung excel2016 1 95 11.12.2016, 08:36
Letzter Beitrag: BoskoBiati
  Prozent-Anteil berechnen juliank 6 177 06.11.2016, 14:45
Letzter Beitrag: Rabe
  Pivottabelle Datenbasis ändern lakiexceler 2 120 30.09.2016, 11:25
Letzter Beitrag: Rabe
  Pivottabelle hs1955 4 224 08.09.2016, 09:14
Letzter Beitrag: hs1955
  Werte auf kleinste/größte Werte einer anderen Spalte zuordnen MaxiL 2 281 21.07.2016, 10:24
Letzter Beitrag: MaxiL
  Pivottabelle mit mehreren Konsultierungsbereichen Heinz0057 4 377 14.07.2016, 19:26
Letzter Beitrag: silex1
  Bestimmtes Jahr mit Datum vergleichen und Werte ausgeben Wanda 6 453 07.07.2016, 10:34
Letzter Beitrag: Wanda
  Zugehörige Werte von zwei Spalten vergleichen und Dritte ausgeben nadineschepf 2 516 23.06.2016, 12:11
Letzter Beitrag: nadineschepf
  Wert ausgeben Kollerstar 1 251 16.06.2016, 13:47
Letzter Beitrag: chris-ka

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste