Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Bei Problemen mit der Erreichbarkeit der Foren bitte den Link / Favoriten prüfen und ersetzen. Dazu über die Startseite ins gewünschte Forum wechseln und zu den Favoriten hinzufügen. Excel ist derzeit z.B. unter http://www.clever-excel-forum.de/forum-2.html zu erreichen.


auf 64 Bit anpassen
#1
Hallo,
nach einiger Suche habe ich im Netz folgendes Programm gefunde.     http://www.herber.de/bbs/user/48468.xls

Aber mein Rechner frisst es nicht da ich mit einem 64 Bit System unterwegs bin.
Und ich würde gern auf den IE verzichten und stattdessen den FireFox benutzen.
Kann mir jemand sagen was ich wie ändern muss.

Danke und Gruß
Thomas
Beste Grüße
Thomas
to top
#2
Hallo Thomas,

ich hatte hier im Forum mal was ähnliches eingestellt. Nutze mal bitte unsere Suche.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top
#3
Hallo

Zitat:Der Einsatz der 32-Bit-Version von Office 2010 wird für die meisten Benutzer empfohlen, da hiermit potenzielle Kompatibilitätsprobleme mit anderen 32-Bit-Anwendungen vermieden werden, besonders mit den Add-Ins von Drittanbietern, die nur für 32-Bit-Betriebssysteme zur Verfügung stehen.

Office 2010 unterstützt die 32-Bit-Version von Office 2010-Programmen, die unter 64-Bit-Betriebssystemen ausgeführt werden, mithilfe von WOW64, einer Kompatibilitätsumgebung, die vom Betriebssystem bereitgestellt wird und es ermöglicht, dass eine 32-Bit-Anwendung unter einem 64-Bit-Windows-Betriebssystem ausgeführt werden kann. Die Verwendung der 32-Bit-Version von Office 2010 ermöglicht den Benutzern, vorhandene 32-Bit-Office-Add-Ins von Drittanbietern weiterhin zu verwenden.

Wenn auf einem Computer mit einem 64-Bit-Betriebssystem bereits eine 64-Bit-Version von Office installiert ist, wird standardmäßig die 64-Bit-Version von Office installiert.

Hinweis   
Die 64-Bit-Version von Office 2010 ist mit anderen 32-Bit-Versionen von Office-Programmen nicht kompatibel. Daher müssen alle 32-Bit-Versionen von Office-Programmen zuerst deinstalliert werden, bevor Sie die 64-Bit-Version von Office 2010 installieren können.
(https://support.office.com/de-de/article...e-DE&ad=DE)

Es wird immer empfohlen, die 32-Bit Version zu installieren auch auf einem 64-Bit System.

Schau dir mal das an, vlt. hilft dir sowas schon weiter:

?mage

http://www.imagenetz.de/ff90596c4/Entfer....xlsx.html
Gruß
Fred0



Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Wenn nichts angegeben beziehe ich mich auf Excel 2016

to top
#4
Danke Fredd 0,
aber ich wollte mir die Mühe Sparen die Km einzeln rauszusuchen und einzugeben.

Gruß
Thomas
Beste Grüße
Thomas
to top
#5
Irgendwann ist immer das erste mal Blush
Gruß
Fred0



Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Wenn nichts angegeben beziehe ich mich auf Excel 2016

to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste