Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Datum Vergleich (Monat, Jahr)
#1
Hallo liebe Excel Freunde

Ich suche eine Formel wo ich den z.B.: Die Formel in Zelle K4 stehen soll

In der Spalte von D7: D1005 Mochte ich Datum eintagen und in der Spalte I7:I1005 Möchte ich Eine Summe (Einnahmen) eintragen.
Ich möchte Gerne Die Gesamten Einnahmen eines Monats ermitteln und in Zelle K4 Anzeigen Lassen.
Da ich Mehr einnahmen Habe in einem Monat möchte ich Die Gesamt Summe in K4 haben.
Und sobalt ein Neue Einnahme im Neuen Monat eingetragen wird soll die zusammen Rechnung Neu Beginnen.

Kann mir da bitte Jemand Hälfen??

MfG
BD
to top
#2
Hola,

hier mal ein Beispiel für Januar 2015:


Code:
=SUMMENPRODUKT((MONAT(D7:D1005)=1)*(JAHR(D7:D1005)=2015)*(I7:I1005))


Gruß,
steve1da
to top
#3
Danke Erst mal XX.1.2015 Geht

Aber was ist wenn ich XX.2.2015 haben möchte?

Es soll in Zelle K4 alles alle Monate, Jahr hinein.
Sobalt ich einen Neuen Monat, Jahr beginne soll Der Wert in Zelle K4 Auf null Gestellt werden und vom Neuen Monat
mit zusamen rechnen Beginnen.

Gibt es dafür auch eine Lösung?

MfG BD
to top
#4
Hola,

für Februar machst du aus der 1 hinter Monat eine 2.

Den Rest habe ich leider nicht verstanden, daher rate ich mal:


Code:
=SUMMENPRODUKT((MONAT(D7:D1005)=monat(heute()))*(JAHR(D7:D1005)=jahr(heute()))*(I7:I1005))



Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
BadDog81
to top
#5
Hi Steve,

(16.03.2015, 15:49)steve1da schrieb: Den Rest habe ich leider nicht verstanden, daher rate ich mal:
Code:
=SUMMENPRODUKT((MONAT(D7:D1005)=monat(heute()))*(JAHR(D7:D1005)=jahr(heute()))*(I7:I1005))

ich kann mir zwei Variationen vorstellen:
einmal, das ist das beste:
Pivot-Tabelle
- da ist dann halt nur nicht die Monatssumme immer in K4

und zum zweiten:
=SUMMENPRODUKT((MONAT(D7:D1005)=MAX(MONAT(D7:D1005)))*(JAHR(D7:D1005)=MAX(JAHR(D7:D1005)))*(I7:I1005))

[edit]
das ist wieder eine Formel, die so nicht geht, da wird vermutlich eine Matrix-Formel benötigt!
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#6
Hallo Steve1da

Danke Diese Formel ist immer für denn Aktuellen Monat das Geht da ja die Einnahmen
immer von Aktuellen Monat Berechnet werden sollen.

Dich Danke dir

MfG BD
to top
#7
Hi,

(16.03.2015, 15:58)BadDog81 schrieb: Danke Diese Formel ist immer für denn Aktuellen Monat das Geht da ja die Einnahmen
immer von Aktuellen Monat Berechnet werden sollen.

falls Du im aktuellen Monat mal keinen Eintrag hast, kannst Du mit dieser Formel mit Hilfszellen die Summe des Monats des letzten Eintrags ermitteln:

Tabelle1
DEFGHIJKLMN
2Letzter Eintrag
3Monats-SummeMonatJahr
423522015
5
6DatumEinnahme
715.02.20151522015
814.01.20151212015
901.01.20151312015
1005.02.20152022015
1110.02.201520022015

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
K4=SUMMENPRODUKT((MONAT(D7: D1005)=$M$4)*(JAHR(D7: D1005)=$N$4)*(I7:I1005))
M4:N4=MAX(M7:M1005)
M7:M11=MONAT(D7)
N7:N11=JAHR(D7)
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 18.24 einschl. 64 Bit

Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Rabe für diesen Beitrag:
BadDog81
to top
#8
Hi Ralf,

stelle Deine Formel ein klein wenig um, dann funktioniert sie auch normal:


Code:
=SUMMENPRODUKT((MONAT(D7:D1005)=MONAT(MAX(D7:D1005)))*(JAHR(D7:D1005)=JAHR(MAX(D7:D1005)))*(I7:I1005))
Gruß


Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#9
Hi edgar,

(16.03.2015, 16:52)BoskoBiati schrieb: stelle Deine Formel ein klein wenig um, dann funktioniert sie auch normal:
ah, ok, klar.
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  nur Datum im aktuellen Monat zulassen sandormiles 3 52 19.03.2017, 17:10
Letzter Beitrag: sandormiles
  Jahr aus =Heute() extrahieren zeuni 10 229 03.03.2017, 14:31
Letzter Beitrag: Rabe
  Mittelwert pro Monat Holger Weber 16 343 28.02.2017, 15:44
Letzter Beitrag: Holger Weber
  Datumsliste: Wochentage pro Monat jb013 35 842 09.02.2017, 21:57
Letzter Beitrag: shift-del
  Nettoarbeitstage im Monat berechnen freiminute 16 365 07.02.2017, 00:22
Letzter Beitrag: Palomino
  Mittelwert abhängig vom Monat bilden thyslo 7 212 06.02.2017, 17:21
Letzter Beitrag: shift-del
  Alter berchnen nach Monat/Jahr brave78 9 259 02.02.2017, 19:04
Letzter Beitrag: Ego
  Zählen wenn mit zwei Bedinungen ( Monat und Ja/Nein) DBSB 6 198 31.01.2017, 12:55
Letzter Beitrag: RPP63
  betrag im Monat zusammenzählen Lorbse 7 259 02.01.2017, 09:14
Letzter Beitrag: Lorbse
  2 Daten sollen Monate pro Jahr ergeben ZwergB 2 157 13.12.2016, 16:53
Letzter Beitrag: ZwergB

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste