Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Datenkonsolidierung mit mehreren Bedingungen & doppelten Werten! Total verzweifelt!
#1
Sad 
Hallo zusammen!

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich muss bis kommende Woche eine große Datenmenge analysiert haben und bin bei einer Fragestellung einfach überfragt.

Im Prinzip habe ich nur 3 Spalten. In Spalte A befinden sich Airlinekürzel (Bsp. "BA"), in Spalte B und C befindet sich ein Zeitstempel (einmal als Uhrzeit formatiert und einmal zum berechnen als Standard formatiert und auf 5 Nachkommastellen gerundet) und in Spalte D Schalternummern (Bsp. "S860").

Ich möchte nun darstellen, wie viele Schalter jede Airline im Zeitraum von 10 Min genutzt hat. Bsp.: BA hat zwischen 12.00 - 12.09 Uhr drei Zeitstempel (12.04 Uhr, 12.08 Uhr und 12.09 Uhr), aber für den einen Vorgang wurde Schalter 906 und für die anderen beiden Schalter 905 genutzt. Trotz drei Zeitstempeln wurden also nur zwei Schalter genutzt. Lösung: BA zwischen 12.00 - 12.09 Uhr 2 Schalter!

Bisher habe ich weder über Summenprodukt noch über eine Wenn-Formel eine funktionierende Lösung hinbekommen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr in meine abgespeckte Datei im Anhang schauen würdet und mir einen Lösungsvorschlag macht.

Vielen Dank!


Angehängte Dateien
.xlsx   kurze Datentabelle.xlsx (Größe: 10,24 KB / Downloads: 9)
to top
#2
Du solltest dich entscheiden wo du was posten willst, wird nicht gern gesehen:


http://www.office-hilfe.com/support/show...erzweifelt!

http://www.office-fragen.de/index.php/to...262.0.html
Gruß
Fred0



Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Wenn nichts angegeben beziehe ich mich auf Excel 2016

to top
#3
Hola,

http://ms-office-forum.net/forum/showthr...p?t=320243

Gruß,
steve1da
to top
#4
Hallo,

da Du als crossposter wohl nur wenig Zuneigung und Antworten kriegen wirst, hier mal was von mir:
Als erstes ist die Spalte C für den A....! Jede Uhrzeit ist einfach nur eine Zahl, die anders angezeigt wird. Eine Rechnung mit Uhrzeiten ist das Gleiche wie rechnen mit Standard-formatierten Zahlen.

Hier mit zwei Hilfsspalten und einer Pivot:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEFGHIJ
1AirlineUhrzeit Check-inCheck-in SchalterZeitraumSchalter     
2      
3US12:00S96212:001 Summe von SchalterSpaltenbeschriftungen  
4BA12:04S90612:001 Zeilenbeschriftungen12:00:0012:10:00Gesamtergebnis
5US12:04S96212:00  BA224
6US12:06S96012:001 US347
7US12:07S96012:00  Gesamtergebnis5611
8BA12:08S90512:001     
9BA12:08S90512:00      
10US12:09S96112:001     
11BA12:10S90612:101     
12US12:10S96012:101     
13US12:15S95912:101     
14US12:15S96212:101     
15BA12:19S90512:101     
16US12:19S96112:101     
17US12:19S96212:10      

ZelleFormel
D3=0,5+KÜRZEN(REST(B3*1440;60)/10;)/144
E3=WENN(ZÄHLENWENNS($A$3:$A3;A3;$C$3:$C3;C3;$D$3:$D3;D3)>1;"";1)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß


Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#5
Hallo Edgar,

gehst Du davon aus, dass nur Zeiten innerhalb einer Stunde ausgewertet werden?

Warum reicht in D nicht diese Formel aus:

=ABRUNDEN(B3*144;0)/144

Wenn in der Tabelle weitere Stunden enthalten sind, dann kommt man mit Deiner Variante nicht weiter, denke ich.
Oder verstehe ich hier etwas falsch?

Ich meine, kann die Tabelle nicht so aussehen?

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEF
1      
2AirlineUhrzeit Check-inUhrzeit Format Standard & gerundetCheck-in SchalterZeitraumSchalter
3US11:000,5S96211:001
4BA12:040,50278S90612:001
5US12:040,50278S96212:001
6US12:060,50417S96012:001
7US12:070,50486S96012:00 
8BA12:080,50556S90512:001
9BA12:080,50556S90512:00 
10US12:090,50625S96112:001
11BA12:100,50694S90612:101
12US12:100,50694S96012:101
13US12:150,51042S95912:101
14US12:150,51042S96212:101
15BA12:190,51319S90512:101
16US12:190,51319S96112:101
17US12:190,51319S96212:10 
18US12:59 S96312:501
19US13:00  13:001

ZelleFormel
E3=ABRUNDEN(B3*144;0)/144
F3=WENN(ZÄHLENWENNS($A$3:$A3;A3;$D$3:$D3;D3;$E$3:$E3;E3)>1;"";1)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Atilla

Excel 2007
to top
#6
Hallo atilla,

das war jetzt mal ein Ansatz anhand der bereitgestellten Daten. Statt 0,5 müsste da der Stundenwert aus B stehen, dafür war ich gestern zu faul.

Also:



Code:
=KÜRZEN(B3*24;0)/24+KÜRZEN(RUNDEN(REST(B3*1440;60)/10;6);)/144
Gruß


Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#7
Hallo Edgar,

danke für Deine Antwort.

Eine Frage ist noch offen:

Warum reicht in D nicht diese Formel aus:


=ABRUNDEN(B3*144;0)/144

Sehe ich das zu einfach?

Nachtrag:

oder auch so:

=KÜRZEN(B3*144;0)/144
Gruß Atilla

Excel 2007
to top
#8
Hallo zusammen,

erst einmal ein großes Dankeschön an Edgar! Das war genau der Denkanstoß, den ich gebraucht habe und so kann ich meinen Abgabetermin wohl doch noch einhalten. Ich danke Dir sehr!

Da ich als unerfahrene Foren-Userin wohl einen Fauxpas begangen habe, habe ich meine Benutzerkonten in den anderen Foren gelöscht und bleibe ab jetzt nur noch hier aktiv, sofern ihr mich noch wollt ;-)

LG
to top
#9
Hallo Atilla,

prinzipiell hast Du recht (ich war gestern Abend irgendwie auf einem anderen Trip) , aber so ganz reicht es nicht, an einzelnen Stellen kommt es zu Ungenauigkeiten:


Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 BCDEF
312:0012:0012:0011:50 
412:0112:0012:0012:00 
512:0212:0012:0012:00 
612:0312:0012:0012:00 
712:0412:0012:0012:00 
812:0512:0012:0012:00 
912:0612:0012:0012:00 
1012:0712:0012:0012:00 
1112:0812:0012:0012:00 
1212:0912:0012:0012:00 
1312:1012:0012:1012:00 
1412:1112:1012:1012:10 
1512:1212:1012:1012:10 
1612:1312:1012:1012:10 
1712:1412:1012:1012:10 
1812:1512:1012:1012:10 
1912:1612:1012:1012:10 

ZelleFormel
C3=KÜRZEN(B3*144;0)/144
D3=KÜRZEN((B3+1%%)*144;0)/144
E3=KÜRZEN((B3-1%%)*144;0)/144
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gilt übrigens auch für meine alte Formel!

@DShelight,

Du kannst durchaus in vielen Foren aktiv sein, aber es wird nicht gern gesehen, wenn Du eine Anfrage gleichzeitig in mehreren Foren stellst. Wie Du unschwer bemerken konntest, sind viele der Helfer auch in mehreren Foren unterwegs, somit wird Dein Anliegen auch registriert, wenn es nur in einem Forum erscheint.
Gruß


Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#10
(04.03.2015, 10:15)DShelight schrieb: Da ich als unerfahrene Foren-Userin wohl einen Fauxpas begangen habe, habe ich meine Benutzerkonten in den anderen Foren gelöscht und bleibe ab jetzt nur noch hier aktiv, sofern ihr mich noch wollt ;-)

LG

Das will doch auch keiner und muss ja nicht sein, nur bedenke doch mal, mehrere User beschäftigen sich mit deinem Thema dann wird hier was gepostet dann in den anderen Foren und keiner weiss in der Regel was wo gepostet wurde und wie der Stand der Dinge ist. Das ist eigentlich damit gemeint das man sich das überlegen sollte, und wenn dann geb ich einen Hinweis und gut ist. Keiner will dich irgendwo vertreiben oder so etwas. Du musst die anderen auch verstehen. 100
Gruß
Fred0



Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Wenn nichts angegeben beziehe ich mich auf Excel 2016

to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [geteilt] Summewenns Formel die nach mehreren Bedingungen Summen bildet ConDucTi 7 167 01.11.2016, 17:29
Letzter Beitrag: Jockel
  VERGLEICH mit mehreren möglichen Werten JanReiff 1 59 01.11.2016, 14:23
Letzter Beitrag: shift-del
  sverweis mit mehreren Bedingungen Sra 15 356 31.10.2016, 16:11
Letzter Beitrag: Sra
  Mit mehreren Bedingungen verknuepfte Ausgabe Chris_EDNC 13 340 17.10.2016, 10:45
Letzter Beitrag: Chris_EDNC
  Summe von Werten in B bei den gleichen Werten in A chilly_bang 2 146 31.08.2016, 10:23
Letzter Beitrag: Luffy
  Doppelte in Doppelten löschen bsgVeritas 3 163 22.08.2016, 11:31
Letzter Beitrag: RPP63
  bedingte Formatierung #verzweifelt# silvio311 2 210 20.07.2016, 06:10
Letzter Beitrag: schauan
  Zählen von Zellen mit mehreren Bedingungen eot 4 335 20.06.2016, 07:22
Letzter Beitrag: eot
  Häufigkeiten von Werten in mehreren Spalten als Diagramm vancouver2004 4 346 28.05.2016, 14:45
Letzter Beitrag: Rabe
  Summe mit mehreren Bedingungen markus.gerauer 2 359 30.03.2016, 14:05
Letzter Beitrag: BoskoBiati

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste