dyn. Tabelle auf anderes Tabellenblatt
#1
Hallo Leute,

hab ein riesen Problem.

Ich habe nun eine Excel-Mappe in der habe ich 2 Tabellenblätter(tab). In tab1 ist nun meine dynamische tabelle angelegt, welche ich nun auch in tab2 reinkopieren möchte. Nun soll wenn ich in tab1 die Tabelle aktualisiere dies auch in tab2 automatisch geschehen.

Leider habe ich wie beschrieben hier nun dynamische Tabellen die ich in Excel erzeugt habe. ich hoffe ihr könnt mir da besser helfen, ich komme nämlich nicht drauf :/...vielen Dank im voraus...Gruß Serhat6161
to top
#2
Hi,

(21.02.2015, 19:46)Serhat6161 schrieb: Ich habe nun eine Excel-Mappe in der habe ich 2 Tabellenblätter(tab). In tab1 ist nun meine dynamische tabelle angelegt, welche ich nun auch in tab2 reinkopieren möchte. Nun soll wenn ich in tab1 die Tabelle aktualisiere dies auch in tab2 automatisch geschehen.

kopiere ein Mal die Tabelle 1 komplett in Tabelle 2, dann gehst Du in Tabelle 2 und schreibst in A1 rein: =Tabelle1!A1

Diese Formel kopierst Du dann so weit nach rechts und nach unten, wie Deine Tabelle 1 geht. Wenn sich in 1 was ändert, dann ändert es sich in 2 auch.

Wenn Du was anderes meinst, dann mußt Du uns mehr Informationen geben! Beispielsweise eine Musterdatei.

Also stelle doch bitte (D)eine (Beispiel-)Tabelle als Excel-Datei zur Verfügung oder stelle die relevanten Ausschnitte hier dar, siehe die als Wichtige Themen markierten Forums-Beiträge!
Die farbigen Texte sind anklickbare Links:

Beitrag 1 >>>>>>>>>>>>>>> Arbeitsmappen im Forum zur Verfügung stellen
Beitrag 2 >>>>>>>>>>>>>>> Tabellenausschnitte im Forum einstellen
to top
#3
Hallo Serhat,

ohne deine Tabelle zu kennen, wird Hilfe hier wie ein Blick in eine Glaskugel. Wink

So auf Anhieb, wenn ich dich richtig verstanden habe, dass es eine Kopie 1:1 sein soll, würde ich es so probieren:

Annahme in A1 bis D5 sind die Daten. Dann schreibe in A1 des zweiten Tabellenblattes =Tab1!A1. Das ziehst du bis A5 runter und bis Spalte D nach rechts.

Sollte dieser Vorschlag nicht deinen Vorstellungen entsprechen, solltest du uns (d)eine (Muster)Tabelle hochladen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#4
Hallo Serhat,

was soll das bringen, dann hast Du in zwei Tabellen die gleichen Daten.

Theoretisch geht das so:

=Tabelle1A1

oder so, wenn es eine definierte Tabelle ist:

=Tabelle1[a]
Gruß Atilla
to top
#5
Vielen DAnk Leute für die raschen Antworten,

so nun ist das Problem wie gesagt das es sich hierbei um eine Dynamische TAbelle handelt. D.h wenn ich jz zb in tab1 die dynamische tabelle um eine zeile erweitere (durch TAB taste), dann ändert sich diese Zeile leider nicht in tab2.

Anbei bsp. Tabellen


die Idee: es sollen später identische tabellen sowohl in Englisch und Deutsch angelegt werden, die werte sollten also bei beiden gleich sein, bzw. beim verändern, beide sich verändern.

hoff das reicht mal als info.

nochmals DAnke an euch allen Smile)


Angehängte Dateien
.xlsx   lll.xlsx (Größe: 11,92 KB / Downloads: 4)
to top
#6
Hallo Serhat,

so wie es dir sowohl von Ralf, Atilla als auch von mir vorgeschlagen wurde, klappt das auch mit deiner Datei.

Schreibe im zweiten Blatt in A1  =Tab!A1.

Dann musst du, wenn du in deinem ersten Blatt die Tabelle durch Neueinträge erweitert hast, im zweiten Blatt die Tabelle lediglich am rechten unteren Anfasser so weit nach unten ziehen, wie du Daten im ersten Blatt hast. Ziehst du weiter, kommt #WERT!. Probiere es einfach mal aus.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#7
(21.02.2015, 20:29)WillWissen schrieb: Hallo Serhat,

so wie es dir sowohl von Ralf, Atilla als auch von mir vorgeschlagen wurde, klappt das auch mit deiner Datei. Du musst, wenn du in deinem ersten Blatt die Tabelle durch Neueinträge erweitert hast, im zweiten Blatt die Tabelle lediglich am rechten unteren Anfasser so weit nach unten ziehen, wie du Daten im ersten Blatt hast. Ziehst du weiter, kommt #WERT!.

Gibt es da keine möglichkeit wo es dies alles automatisch erweitert ? Weil die lösubg ist mir bereits bekannt...aber leider ist diese nicht zufriedenstellend....
to top
#8
Hallo Serhat,

die zweite Tabelle kann sich nicht automatisch dynamisch erweitern.
Du kannst die Formeln so eingeben und so weit wie nötig runter kopieren:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
 ABC
1Spalte1Spalte2Spalte3
2211
3115
4   
5   

ZelleFormel
A2=WENN(Tabelle1!A2="";"";Tabelle1!A2)
B2=WENN(Tabelle1!B2="";"";Tabelle1!B2)
C2=WENN(Tabelle1!C2="";"";Tabelle1!C2)
A3=WENN(Tabelle1!A3="";"";Tabelle1!A3)
B3=WENN(Tabelle1!B3="";"";Tabelle1!B3)
C3=WENN(Tabelle1!C3="";"";Tabelle1!C3)
A4=WENN(Tabelle1!A4="";"";Tabelle1!A4)
B4=WENN(Tabelle1!B4="";"";Tabelle1!B4)
C4=WENN(Tabelle1!C4="";"";Tabelle1!C4)
A5=WENN(Tabelle1!A5="";"";Tabelle1!A5)
B5=WENN(Tabelle1!B5="";"";Tabelle1!B5)
C5=WENN(Tabelle1!C5="";"";Tabelle1!C5)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Alles andere ist nur mit Makros möglich.
Gruß Atilla
to top
#9
...okkk hmmm schade.....und wie würdet ihr das als makro realisieren ? Könnt ihr mir da vllt. paar tipps geben ?
to top
#10
Hallo Serhat,

das könnte so ablaufen:

Code:
Option Explicit

Private Sub Worksheet_Activate()
 ActiveSheet.Cells.Clear
 With Sheets("Tabelle1")
   .Range("A1:C1").Copy Range("A1")
   .Range("Tabelle1").Copy Sheets("Tabelle2").Range("A2")
 End With
End Sub

Der Code gehört ins Code Modul der Tabelle, in die kopiert werden soll.
Rechtsklick auf den Tabellenreiter der entsprechenden Tabelle und Code anzeigen wählen.
In den sich öffnenden großen Fenster den obigen Code einfügen.

Der Code macht folgendes:
Sobald die Tabelle aktiviert wird, wird alles in der Tabelle gelöscht und dann aus der Quelltabelle der benannten Bereich Tabelle1 und der Bereich A!:C1 in die aktivierte Tabelle an die im Code aufgeführten Stellen kopiert.
Gruß Atilla
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste