Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Index Indizierung läuft Wochenlang und ist nicht fertig
#1
allo,

ich nutze Win 8 64 Bit mit Outlook 2010 und die Indizierung läuft jetzt seit einer woche und es sind immer noch 33037 Elemente nicht indiziert. Ich kann nicht in Outlook nach eMail suchen. Habe schon einiges Probiert wie index neu erstellt usw. aber kein Erfolg. Gibt es dafür eine Lösung ?

Gruß Daniel
to top
#2
Hallo,

ich habe mit Outlook nicht viel am Hut und mit der Indizierung schon gar nicht, aber das scheint mir doch ungewöhnlich langsam zu sein.

Vielleicht hilft einer dieser Links etwas weiter:

http://www.go-windows.de/forum/windows-x...m-langsam/
https://raulkatos.wordpress.com/2012/11/...heues-reh/
http://www.windowsblog.at/post/2011/07/0...ieren.aspx
Gruß
Peter
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Peter für diesen Beitrag:
Daniel Albert
to top
#3
Hallo,

habe heut mal ein wenig mit der Indizierung gespielt und folgendes festgestellt. Wenn ich den Standardordner von Outlook in der Indizierung abwähle und den Ordner in die Indizierung einbinde wo die Ost, PST Dateien der eMail Konten liegen kann ich in den Ordner suchen, dauert dann zwar aber er findet etwas, dafür sind die Suchparameter wie nach Empfänger oder Anlage suche grau also deaktiviert. Liegt es vielleicht dann, weil ich nicht den Standardordner für die Outlook Dateien nutze ?
to top
#4
hallo,

Wenn ich die Indizieroptionen öffne, gibt es unter Einbezogene Orte einen Punkt "Microsoft Office Outlook" Bei diesem sind aber 2 Emailadressen vom Namen her anders hinterlegt wie in Outlook. Woher bezieht dieser Ort denn seine Werte ? Denke da liegt das problem
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste