Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Formel gesucht
#1
Hallo ihr lieben, leider habe ich mit Exel recht wenig am Hut.
Ich habe es zwar geschafft eine Tabelle für meine Wochenarbeitsstunden zu erstellen in der auch einige Formeln enthalten sind.
Ich habe jedoch noch einen Gedanken gehabt welchen ich verwirklichen wollte.
Leider ist daswas ich möchte zu hoch für mich.

Folgendes wollte ich verwirklichen:

G26 ist die Summe von G4 bis G25 (klappt)18
H26 ist die Summe von H4 bis H25 (klappt)28
Meine neue Formel soll in H29

G26 ist 40 oder kleiner (In der Woche gearbeitete Stunden)
H26 ist 0 oder größer ( Stunden welche auf ein Zeitkonto gehen)

Wenn G26 40 ist und H26 größer als 0 soll in H29 der Wert von H26 stehen.
Wenn G26 kleiner als 40 ist und H26 größer als 0 so soll H26 zu G26 addiert werden.
Wenn der Wert dann 40 ist soll H29 0 sein.
Wenn der Wert größer als 40 ist so soll in H29 alles was über 40 sein.
Wenn der Wert kleiner ist als 40 so soll in H29 alles was unter 40 ist mit negativen Vorzeichen stehen.

Als Anlage mal meine Tabelle

Für Hinweise und leichte Schläge um den richtigen Weg zu finden bin ich immer zu haben.

Didi


Angehängte Dateien
.xlsx   Wochenzettel KW 03.xlsx (Größe: 18 KB / Downloads: 9)
to top
#2
Hallo

Für mich widersprüchlich bzw. nicht eindeutig.
Zitat:G26 ist 40 oder kleiner
Wenn der Wert größer als 40 ist

Zitat:Wenn G26 40 ist und H26 größer als 0
Wenn der Wert dann 40 ist

Zitat:Wenn G26 kleiner als 40 ist
Wenn der Wert kleiner ist als 40
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
to top
#3
G26 wird nie größer sein als 40.
Die täglichen Arbeitsstunden welche in G stehen können nur in einer festgelegten Zeit gemacht werden.
Daher kann G26 nie größer als 40 sein.
Arbeiten ausserhalb dieser Zeit werden in H eingetragen ( oder woanders)

Wenn man nun 5 mal in der Woche eine Stunde später anfängt zu arbeiten würde G26 = 35 sein.
Wenn man nun 5 mal am Nachmittag eine Stunde länger arbeitet so were H26 = 5
G26 und H26 sind 40 damit soll H29 gleich 0 sein.

Würde man nur 4 mal später anfangen (G26=36) und trotzdem 5 mal eine Stunde länger machen (H26=5) würde H29 gleich 1 sein.

Würde man nur 5 mal später anfangen (G26=35) jedoch nur 4 mal eines Stunde wieder dranhängen (H26=4)
so muss H29= -1 sein.

Didi
to top
#4
Ich glaube ich habe den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.

Die Lösung ist wohl einfacher als ich dachte.

G26+H26 -40 unddas werde ich nun mal versuchen in eine Formel zu bekommen.
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Formel gesucht biosprofi 8 194 30.09.2016, 14:34
Letzter Beitrag: biosprofi
  Formel gesucht nesa3277 15 331 29.09.2016, 19:40
Letzter Beitrag: nesa3277
  Sumifs Formel gesucht gobbble 5 172 25.09.2016, 06:57
Letzter Beitrag: Peter
  Passende Formel gesucht kevkevev 5 451 26.07.2016, 16:04
Letzter Beitrag: Jockel
Question Komplizierte Formel gesucht compynick 13 727 20.06.2016, 10:32
Letzter Beitrag: chris-ka
  Formel gesucht maine-coon 14 619 19.06.2016, 16:15
Letzter Beitrag: BoskoBiati
  Formel gesucht! Anzahl unterschiedlicher Werte bezogen auf ein Referenzfeld ratanarsi 4 313 19.05.2016, 17:51
Letzter Beitrag: GMG-CC
  Formel gesucht: komplizierter S-Verweis? Julez89 7 417 19.05.2016, 12:38
Letzter Beitrag: Rabe
  Formel gesucht Elke1969 11 268 09.05.2016, 15:21
Letzter Beitrag: GMG-CC
  Formel gesucht. Wenn, vergleich?? sveninho11 6 422 03.05.2016, 06:55
Letzter Beitrag: sveninho11

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste