Zählenwenns Problem
#1
Question 
Hallo Liebe Community,

Ich habe folgendes Problem mit meiner Formel:
Code:
=ZÄHLENWENNS('OF blabla'!J2:K3044;"0.";'OF blabla'!N2:N3044;(JAHR('OF blabla'!N2:N3044=2013)))

Diese Formel soll folgendes bewirken:
  1. Prüfen, ob eine 0. in den Spalten J2:K3044 ist
  2. Dann Soll geprüft werden, ob in den Spalten N2:N3004 das Jahr 2013 steht
  3. Anschließend soll die Summe erscheinen
Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen

Lieben gruß
Jan
to top
#2
Hallo,

vielleicht solltest du erst die offenen Fragen hier klären:

http://www.office-loesung.de/p/viewtopic...6&t=675945

Ach ja, und wovon soll die Summe dann gerechnet werden?

Eine Interpretation meinerseits (und ich würde mit Summenprodukt arbeiten):

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 IJKLMNOP
1        
2 0.   01.01.20131020
3  0.  01.01.201510 
4  0.  12.01.201310 
5        

ZelleFormel
P2=SUMMENPRODUKT((J2:K10="0.")*(JAHR(N2:N10)=2013)*(O2:O10))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Peter
to top
#3
Habe ich gemacht...

Ich dachte ich könnte parallel auch noch nach Hilfe suchen...

Falls nicht gewünscht, darf das Thema gerne entfernt werden.

Lieben gruß
FF-Jan :-)
to top
#4
Hallo,

wenn schon in mehreren Foren gepostet wird dann sollte man auch entsprechend darauf hinweisen, damit sich nicht andere unnötig Arbeit machen und dann letztendlich nur für den Papierkorb arbeiten:

Aufgrund deiner Beschreibung könnte ich mir vorstellen, dass du evtl. sowas suchst:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 JKLMNOP
2      2
30.   01.01.2013  
4 0.  01.01.2015  
5 0.  12.01.2013  

ZelleFormel
P2=SUMMENPRODUKT((J2:K10="0.")*(JAHR(N2:N10)=2013))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Peter
to top
#5
Hallo,

Habes so versucht umzusetzen
Code:
=SUMMENPRODUKT(('OF blabla'!J2:K3044="0.")*(JAHR('OF blabla'!N2:N3044)=2013))
Code:
=SUMMENPRODUKT(('OF blabla'!J2:K3044="0.")*(JAHR('OF blabla'!N2:N3044)="2013"))

Im Excel erscheint die Meldung #WERT
to top
#6
Hallo,

dann könnte das auch an deinen Daten liegen:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'OF blabla'
 JKLMNOP
2      2
30.   01.01.2013 2
4 0.  01.01.2015  
5 0.  12.01.2013  

ZelleFormel
P2=SUMMENPRODUKT((J2:K10="0.")*(JAHR(N2:N10)=2013))
P3=SUMMENPRODUKT(('OF blabla'!J2:K3044="0.")*(JAHR('OF blabla'!N2:N3044)=2013))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Ich tippe jetzt mal darauf, dass irgendwo im Bereich der Spalte N ein Text oder in einer Zelle ein Leerzeichen steht. Prüfe mal deine Daten unter diesem Gesichtspunkt:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'OF blabla'
 JKLMNOP
1       
2      #WERT!
30.test  01.01.2013 #WERT!
4 0.  01.01.2015  
5 0.  12.01.2013  
6    a  

ZelleFormel
P2=SUMMENPRODUKT((J2:K10="0.")*(JAHR(N2:N10)=2013))
P3=SUMMENPRODUKT(('OF blabla'!J2:K3044="0.")*(JAHR('OF blabla'!N2:N3044)=2013))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Peter
to top
#7
Hallo,

hier noch ein Hinweis:

ZÄHLENWENNS kann genauso wenig wie ZÄHLENWENN mit Begriffen wie Jahr(), Monat() u.ä. umgehen wie ZÄHLENWENN! Zudem ist ein = in der Formel tabu! Wenn dann ginge es nur so:

Code:
=ZÄHLENWENNS('OF blabla'!J2:K3044;"0.";'OF blabla'!N2:N3044;">=1.1.13";'OF blabla'!N2:N3044;"<1.1.14")
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#8
@Peter du hast eine PN

@BoskoBiati

Mit deiner Formel funktioniert es Vielen Dank....
to top
#9
Hallo,

du hast, wie bereits vermutet, Text in der Spalte N stehen.

In N2384 steht ein einzelnes Komma und in N90 ist das Datum falsch (zwei Punkte nacheinander).
Gruß
Peter
to top
#10
Servus beinand!
Ich bin verwirrt! Wieso funktioniert plötzlich die ZählenwennS-Formel?
Geht das bei Excel 2013 jetzt?

Gruß
Mr. Proxy
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste