Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Excel - Hilfe bei Formel
#1
Hallo, ich würde gerne wissen wie man bei einem bestimmten Betrag jeweils 1 dazu multipliziert, d.h. z.B. 5000, dann 5000x2, 5000x3. D.h. automatisiert so dass in der nächsten Zelle dann 2 und dann 3 multipliziert wird. Beim rüberziehen erscheint immer die 1.
1-12 sind die Monate...
to top
#2
Hallo,

in A1 steht der Ausgangswert, also 5.000.

In B2 kommt die folgende Formel::

=$A1*Spalte()

und diese Formel kopierst du einfach soweit wie notwendig nach rechts.

Wenn deine Werte in anderen Spalten stehen dann könntest du folgende Formel verwenden:

=$A1*Spalte(B1)

Hilft dir das weiter?
Gruß
Peter
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Peter für diesen Beitrag:
nadireu
to top
#3
Hallo, meinst du so..? uups da war wohl Peter schneller...

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEF
15000500010000150002000025000

ZelleFormel
B1=$A$1*SPALTE(A1)
C1=$A$1*SPALTE(B1)
D1=$A$1*SPALTE(C1)
E1=$A$1*SPALTE(D1)
F1=$A$1*SPALTE(E1)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
cu jörg eine rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
nadireu
to top
#4
Hallo

Code:
=5000*SPALTE(A1)

Zitat:Beim rüberziehen erscheint immer die 1.
Wenn du die Formel genannt hättest würde der Satz vielleicht auch Sinn ergeben.
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
to top
#5
(04.01.2015, 18:27)Peter schrieb: Hallo,

in A1 steht der Ausgangswert, also 5.000.

In B2 kommt die folgende Formel::

=$A1*Spalte()

und diese Formel kopierst du einfach soweit wie notwendig nach rechts.

Wenn deine Werte in anderen Spalten stehen dann könntest du folgende Formel verwenden:

=$A1*Spalte(B1)

Hilft dir das weiter?


Super danke funktioniert!!!23
to top
#6
Jetzt leider nochmal die Frage. Es funktioniert nur wenn ich in A1 anfange, was mache ich falsch? Wenn ich die erste Zahl z.B. in Spalte F eintrage und dann die Formel =$F8*SPALTE(F8) eintrage, geht es nciht.
to top
#7
Hola,

dann hast du die Formel nicht verstanden.

PHP-Code:
=$F8*spalte(A1

Gruß,
steve1da
to top
#8
Hallo,

ja, deswegen hatte ich diesen Zusatz noch geschrieben:

Zitat:Wenn deine Werte in anderen Spalten stehen dann könntest du folgende Formel verwenden:

=$A1*Spalte(B1)

Schreibe mal in F1 die Formel =Spalte() und in F2 die Formel =Spalte(B1) und kopiere beide Formeln dann nach Spalte G und dann wirst du merken wo der Unterschied liegt.
Gruß
Peter
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Sad Kurze Hilfe Excel Datei peter080661 0 6 Vor 25 Minuten
Letzter Beitrag: peter080661
  Formel von Excel 2016 in Excel 2007 verwenden Thomas78 2 61 11.01.2017, 10:22
Letzter Beitrag: Thomas78
  Excel Formel Berechnung Uwe 2 61 10.01.2017, 08:48
Letzter Beitrag: Uwe
  Excel Hilfe Caro1109 3 84 09.01.2017, 22:27
Letzter Beitrag: schauan
  Eine klassische Excel-Formel... benediktstoeber 15 279 09.01.2017, 14:11
Letzter Beitrag: lupo1
  Hilfe bei einer Formel Mike4711 10 157 15.12.2016, 16:28
Letzter Beitrag: Mike4711
  Excel Formel mit mehreren Verschachtelungen? Mike1893 9 218 02.12.2016, 12:00
Letzter Beitrag: Mike1893
  Excel-Formel für 15 übereinstimmende Antworten MrPeabody87 7 270 28.11.2016, 17:02
Letzter Beitrag: Fennek
  Excel Formel für Lagerbestand und Bestellung Mocki 4 174 25.11.2016, 21:29
Letzter Beitrag: schauan
  Formel in VBA statt in Excel? Spike87 14 427 23.11.2016, 09:42
Letzter Beitrag: Spike87

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste