Trainingsplan mit Ergebnisse
#1
Hallo Leute,
ich soll für unseren Verein einen Jahresterminplan mit Ergebnissen erstellen.
Habe dies mal per Hand erstellt, doch nun soll es einfacher werden.
In Zelle B1 soll das Spieljahr eingetragen werden. In D2, I2, N2 usw. bis Dezember soll dann der Monat automatisch errechnet werden. Da wir am Donnerstag und Freitag trainieren, soll in Zelle D3 bis H3 der Donnerstag des jeweiligen Monats erscheinen und in Zelle D4 bis H4 der jeweilige Freitag. Ist ein Trainingstag ein Feiertag soll er rot dargestellt werden, da hier kein Training. In Zelle B5 soll das beste Ergebniss alle Trainingstage des Trainingsjahres (B1) z. B. des Spielers 1 usw. errechnet werden und in Zelle C5 das beste Ergebniss aus dem Jahr zuvor. Da ich nur in Größe DIN A3 drucken kann, kann es nur einen Halbjahresplan auf einem Blatt geben, das zweite Halbjahr auf einem zweiten Blatt.
Ist das machbar oder zu viel.
Tabelle1

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAAABACADAEAF
1Trainingstermine mit Ergebnisse2013Verein
2JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
3NameErgebnis03.10.17.24.31.07.14.21.28.07.14.21.28.04.11.18.25.02.09.16.23.30.06.13.20.27.
4Bestleistung alle JahreBestleistung des JahresBestleistung Vorjahr04.11.18.25.01.08.15.22.01.08.15.22.29.05.12.19.26.03.10.17.24.31.07.14.21.28.
5Spieler 1600700650710690
6Spieler 2680710690700700
7Spieler 3
8Spieler 4

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Beste Grüße
Roland
to top
#2
Hallo Leute,
habe soeben festgestellt, dass durch das einfügen einer weiteren Spalte sich die Zellen für die Monate verändert haben. Aus Zelle D2, I2, N2 usw. ist jetzt E2, J2 usw. geworden entschuldigt bitte.
Beste Gräße
Roland
to top
#3
Hallo Roland,

eine Frage zu Deinem Entwurf.
Addierst Du die Ergebnisse der beiden Trainingstage einer Woche? Also sind die "600" in E5 das Ergebnis aus den Trainingstagen vom 03. und 04. Januar für Spieler 1?

Kannst Du Deine Datei evtl. einmal hier einstellen?

Gruß
Max
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Max für diesen Beitrag:
  • horo
to top
#4
Hi Roland,

(12.12.2014, 10:54)horo schrieb: In Zelle B5 soll das beste Ergebniss alle Trainingstage des Trainingsjahres (B1) z. B. des Spielers 1 usw. errechnet werden und in Zelle C5 das beste Ergebniss aus dem Jahr zuvor.

hier noch zusätzlich zu Max ein paar weitere Fragen:
was ist das beste Ergebnis? Das höchste oder das niedrigste?
Wo stehen die Ergebnisse des Vorjahres, wo die der restlichen Jahre?

Hier mal das automatische Eintragen der Monate und die höchsten Ergebnisse des laufenden Jahres:

Tabelle1
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAAABACADAEAFAG
1Trainingstermine mit Ergebnissen2013Verein
2JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
3Ergebnis'03.'10.'17.'24.'31.'07.'14.'21.'28.'07.'14.'21.'28.'04.'11.'18.'25.'02.'09.'16.'23.'30.'06.'13.'20.'27.
4NameBestleistung alle JahreBestleistung des JahresBestleistung Vorjahr'04.'11.'18.'25.'01.'08.'15.'22.'01.'08.'15.'22.'29.'05.'12.'19.'26.'03.'10.'17.'24.'31.'07.'14.'21.'28.
5Spieler 1710600700650710690
6Spieler 2710680710690700700
7Spieler 30
8Spieler 40

 verbundene Zellen
A1:A2

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
E2=DATUM($B$1;1;1)
X2=MONATSENDE(T2;1)
J2,O2,T2,AC2=MONATSENDE(E2;1)
C5:C8=MAX(E5:AG5)
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 18.19 einschl. 64 Bit

Hier meine nachgebaute Beispieldatei.

Es fehlt noch die automatische Wahl der Donnerstage und Freitage und die Markierung der Feiertage.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Rabe für diesen Beitrag:
  • horo
to top
#5
Hallo,
danke für die Hilfe. Es soll immer das höchste Ergebnis in C5 bzw. c6 usw. stehen, das in dem Spieljahr (b1), wie in Rabes Beispieltabelle erreicht wurde. Donnerstag und Freitag werden nicht zusammen addiert. Es sind Spieler, die nur am Donnerstag trainieren und Spieler die nur am Freitag trainieren. Die Bestleistung aus dem Vorjahr trage ich noch per Hand ein, da ich das noch nicht mit excel gerechnet habe, sondern nur eine Tabelle mit Zahlen habe, soll aber künftig im neuen Arbeitsblatt errechnet bzw. übernommen werden, sobald ich in Zelle b1 das neue Jahr (2014 o. 2015) eintrage. Bei der Bestleistung aller Jahre soll es auch so funktionieren, wenn es so geht. Die Tagesergebnisse der Donnerstage und Freitage werden im Jahr 2014 oder dann 2015 wieder auf null gesetzt. Die Ergebnisse müssen noch erspielt werden.
Beste Grüße
Roland
to top
#6
Hallo Horo,

mit den vergangenen und kommenden Jahren kommt es drauf an, ob Du eine Excel-Lösung mit oder ohne VBA möchtest. Ohne VBA würde etwas Handarbeit beim löschen der alten Werte bedeuten.
Flexibel auf andere Zellen und Tabellen kann man z.B. mit INDIREKT zugreifen. Ich habe hier mal was für die Jahreszahl aufgeschrieben.
Die Jahreszahl des Blattes wird per Formel aus dem Blattnamen entnommen. Dadurch brauchst DU das Blatt nur zu kopieren und den Namen zu ändern, schon hast Du ein Blatt für das neue Jahr und die Formeln passen sich für den Zugriff auf das alte Jahr automatisch an.

Auf dem Blatt 2014 steht in A1 was anderes als die Formel für den Tabellenname.

Arbeitsblatt mit dem Namen '2015'
 AB
12015Wert vom Vorjahr

ZelleFormel
A1=TEIL(ZELLE("Dateiname";A1);FINDEN("]";ZELLE("Dateiname";A1))+1;31)
B1=INDIREKT(A1-1 & "!A1")
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.5.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Nach der Kopie hast Du in B1 erst mal einen Fehler, weil die Formel nicht 2015 (2) - 1 rechnen kann.:

Arbeitsblatt mit dem Namen '2015 (2)'
 AB
12015 (2)#WERT!

ZelleFormel
A1=TEIL(ZELLE("Dateiname";A1);FINDEN("]";ZELLE("Dateiname";A1))+1;31)
B1=INDIREKT(A1-1 & "!A1")
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.5.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Und nach Änderung des Namens auf 2016 passt es wieder:

Arbeitsblatt mit dem Namen '2016'
 AB
120162015

ZelleFormel
A1=TEIL(ZELLE("Dateiname";A1);FINDEN("]";ZELLE("Dateiname";A1))+1;31)
B1=INDIREKT(A1-1 & "!A1")
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.5.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • horo
to top
#7
Hallo Andrè,
ich möchte schon eine Excel-Lösung, da ich mich mit VBA nicht auskenne.
Habe die Formeln ausprobiert, zur Zeit kommt steht in jeder Zelle #Wert!.
Das Arbeitblatt hat die Bezeichnung 2013, ich suche noch meinen Fehler.
Beste Grüße
Roland
to top
#8
Hallo Andre,

Roland hatte anfänglich erwähnt, er wolle die Tabelle im Format A3 drucken.
Vorausgesetzt die Tabelle von Roland passt auf ein A3-Blatt, wovon ich jetzt einmal ausgehe,
dann könnte man doch das 2. Halbjahr unter das 1. setzten und über den Druckbereich arbeiten,
ist das vielleicht etwas einfacher?

Gruß
Max
to top
#9
Hallo André,
der Fehler bei mir ist gefunden (Schreibfehler in der Formel), es klappt ganz prima.
Danke.
Ja, ich drucke auf DIN A3 und die Tabelle wird passend gemacht, das geht schon. Wenn ich jetzt die Spalten B4, C4, D4 betrachte passt es nicht. Ich werde den Inhalt in B1 unsichtbar machen, oder geibt es noch eine andere Lösung?
Beste Grüße
Roland
to top
#10
Hallo Max,

so eine Anordnung hab ich auch ab und an verwendet. Das hat aber jetzt nichts mit dem Zugriff auf die Vorjahre zu tun?
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste