Adressdaten aus einer Zelle in mehrere Zellen splitten
#1
Hallo Leute,

ich hätt da gern wieder mal n Problem.

Ich hab n Satz Adressen in der bekannten Form:

                     Vorname Zuname, Strasse Nr., PLZ Ort

Jetzt will ich bis zum ersten Komma in eine Zelle haben, -
dann vom 1. bis zum 2. Komma in eine Zelle daneben
und PLZ Ort in eine weitere Zelle.

Versucht hatte ich es mit:=LINKS(A2;SUCHEN(",";A2;1)-1)
dann bekomm ich Vorname Zuname - und dachte ich versuch das zu modifizieren,
- aber das war n Schuß in Ofen.

Kann mir jemand nen heißen Tip geben, - Formellösung wäre mir am liebsten.

Und wenns jemandem noch nicht komliziert genug ist, dann wäre es natürlich super
wenn ich PLZ und Ort auch noch getrennt haben könnt, - aber das trau ich mir dann
auch noch selbst zu.

P.S. Hilfsspalten und solche "Beilagen" würden mich nicht stören.
(Hatte da ne Idee mit =RECHTS()&..... aber dann fehlt mir die Mitte :-( )

Ich danke Euch schon ma.

Grüßle
______________ vom Nick
eenemeenemi und raus bin i
to top
#2
Hi Nick,

(12.11.2014, 14:56)Nick schrieb: Kann mir jemand nen heißen Tip geben, - Formellösung wäre mir am liebsten.

"nichts leichter als das,komm mit" sagte Pickeldi zu Frederik (oder anders rum):

schaue Dir mal die Funktion TEIL(Text;Erstes_Zeichen;Anzahl_Zeichen) an.
"Erstes Zeichen" und "Anzahl Zeichen" kannst Du wieder mit "Suchen" oder "Finden" ermitteln.

Ansonsten geht es auch mit Text in Spalten Trennzeichen ","
PLZ und Ort trennen durch " " oder nach den festen 5 Zeichen PLZ.

Tabelle1
ABCDE
2Vorname Zuname, Strasse Nr., PLZ OrtVorname ZunameStrasse N, PLZOrt
3Markus Mustermann, Musterstr. 5, 12345 MusterhausenMarkus MustermannMusterstr. 512345Musterhausen

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
B2:B3=LINKS(A2;FINDEN(",";A2;1)-1)
C2:C3=TEIL(A2;FINDEN(",";A2;1)+2;FINDEN(",";A2;1)-6)
D2: D3=TEIL(A2;LÄNGE(B2)+LÄNGE(C2)+5;5)
E2:E3=TEIL(A2;LÄNGE(B2)+LÄNGE(C2)+LÄNGE(D2)+6;LÄNGE(A2)-LÄNGE(B2)-LÄNGE(C2)-LÄNGE(D2))
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 18.19 einschl. 64 Bit

[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Rabe für diesen Beitrag:
  • nobody
to top
#3
.... mann - is ja irre .... tja ... hm.... D D D Danke !!!

(Hier fehlt eindeutig die LAolaWelle bei den Smilies :-))

                       23
eenemeenemi und raus bin i
to top
#4
Bissl zu früh gefreut, - bei einigen Adressen klappts nicht, da wird dann bei der Hausnummer: "16/1" nur "/1", angezeigt
oder aus Moosweg 7, 91234 Dingenskirchen wird dann Moosw 7,9 - 1234 Dingenskirchen angezeigt.

Habs jetzt mit Text in Spalten gemacht.
Das funzt,- aber ist uneleschant, - weil ich die Daten aus einer Bestellliste mit Wenn-Funktion hole.
Da muss ich mit "Text in Spalten" zuerst die Adressen kopieren und als Werte wieder einfügen.

Aber gut, geht auch - ist halt in der Hektik - und davon habe ich zur Zeit ne Menge,- imer nervig.

Trotzdem werd ich mich mit Deinen Formeln nochmal auseinandersetzen und mir verinnerlichen.
Im Moment bin ich nicht drauf gekommen wie das so modifiziert werden kann, dass es sicher funzt.

Danke Dir nochmal.

Grüßle
____________ vom Nick
eenemeenemi und raus bin i
to top
#5
Hallo Nick,
Um den Fehler zu finden, bräuchte man den kompletten Eintrag. Damit es keine realen Daten sind, müsstest Du Verstaben buchwechseln oder so ...
Wenn die dann auch noch falsch aufgedröselt werden, kann man auf die Suche gehen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • nobody
to top
#6
Hi André , Danke Dir aber heute nicht mehr.
Ich bin nahe am kritischen Punkt und das ist nicht gut.

Ich pack es morgen hier rauf.
Erstmal hab ich ja mit Text in Spalten ja ne Lösung gefunden.

Bei 10 Adressen geht das ja - aber wenn das mal 100 sind oder mehr, dann ist das nicht mehr so pricklnd.

Jetzt hats heute Update von Windows gemacht, und nu lässt sich mein FF nicht mehr öffnen und überhaupt....

Also - dann bis moje.

Donkschee ach Eich !
eenemeenemi und raus bin i
to top
#7
Hallo,

ich würde ja für Spalte C die Formel so schreiben:

=TEIL(A2;FINDEN(",";A2;1)+2;FINDEN(",";A2;LÄNGE(B2)+2)-LÄNGE(B2)-3)

Gruß Uwe
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Kuwer für diesen Beitrag:
  • nobody
to top
#8
Hallo Nick,

Zitat:Erstmal hab ich ja mit Text in Spalten ja ne Lösung gefunden.
Bei 10 Adressen geht das ja - aber wenn das mal 100 sind oder mehr, dann ist das nicht mehr so pricklnd.

Du musst da nicht jede Zeile einzeln bearbeiten. ;-)

Gruß Uwe
to top
#9
Hi Uwe, - Danke für die Deine Beschäftigung mit dem Thema ;-) ... aber da hast Du natürlich Recht, - man muß nicht jede Zeile einzeln bearbeiten und man könnte auch ein kleines Makro einsetzen.

Aber jetzt mit dieser Formel funzt alles bestens - und lässt scih in anderen Blättern direkt weiterverwenden :-)

                          Uwe - 23 Ralf - 23
eenemeenemi und raus bin i
to top
#10
Hallo Nick,

hier mal noch eine Formellösung:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDE
5Vorname Zuname, Strasse Nr., PLZ OrtVorname ZunameStrasse Nr.PLZOrt
6Markus Mustermann, Musterstr. 5, 12345 MusterhausenMarkus MustermannMusterstr. 512345Musterhausen

ZelleFormel
B5=GLÄTTEN(WECHSELN(LINKS(A5;SUCHEN(",";A5));",";""))
C5=GLÄTTEN(WECHSELN(LINKS(WECHSELN(A5;B5&",";"";1);SUCHEN(",";WECHSELN(A5;B5&",";"";1)));",";""))
D5=GLÄTTEN(WECHSELN(LINKS(GLÄTTEN(WECHSELN(WECHSELN(A5;B5&",";"";1);C5&",";""));SUCHEN(" ";GLÄTTEN(WECHSELN(WECHSELN(A5;B5&",";"";1);C5&",";""))));",";""))
E5=GLÄTTEN(WECHSELN(WECHSELN(WECHSELN(A5;B5&",";"";1);C5&",";"");D5;""))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an BoskoBiati für diesen Beitrag:
  • nobody
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste