Nächsteliegende Zahl suchen
#1
Hallo Leute. Ich benötige hier mal Hilfe.
Ich wollte mir ein Programm zum schätzen basteln. Hier ist es das Fischeschätzen.
Ich bekomme es aber nicht hin, das er mir den nächstmöglichen wert pro schätzer wieder gibt.


Was habe ich hier falsche gemacht? Siehe z.B. Zeile 19 oder 26
Davon habe ich noch mehr Zeilen.
Gibt es evt eine andere Lösung zum ausrechnen?

Danach soll mir der 2 und der 3 beste Schätzer angezeigt werden.
Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht und kann mir helfen?

Danke im Vorraus
LG
Dirk


Angehängte Dateien
.xlsx   Fische schätzen.xlsx (Größe: 22,55 KB / Downloads: 6)
Zitieren to top
#2
Hallo Dirk, meinst du so..?


Code:
=WENNFEHLER(INDEX(D7:M7;VERGLEICH(MIN(WENN(ISTZAHL(D7:M7);ABS(D7:M7-$I$2)));ABS(D7:M7-$I$2);0));"")


Achtung, Matrixformel enthalten!
Die geschweiften Klammern{} werden nicht eingegeben.
Verlassen Sie den Zelleneditor mit Strg+Shift + Enter, statt Enter alleine.

gefunden auf --> http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=65
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste