kopieren und einfügen
#1
Hallo,

kann man Daten aus einer Excel Tabelle in eine andere kopieren, wenn die Zielzelle nicht dieselbe Größe hat? In der ersten Datei steht beispielsweise in Zelle B1 ein Wert, welcher ich in eine andere Datei einfügt werden soll. Jedoch soll der Wert in eine verbundene Zelle eingefügt werden, da in der Zieltabelle die Zelle B1 mit C1 verbunden ist.
Egal was ich versuche, ich bekomme immer die Fehlermeldung "Dies ist mit verbundenen Zellen nicht möglich".

Danke im Voraus.

Gruß
Karl
Zitieren to top
#2
Hola,

klappt mit Strg-C/Strg-V problemlos.

Gruß,
steve1da
Zitieren to top
#3
Danke für die schnelle Antwort.

Funktioniert bei mir solange ich aus der selben Datei kopiere. Wenn ich aber aus einer anderen Excel Datei versuche zu kopieren, bekomme ich immer die o.a. Fehlermeldung. Die Hilfe schlägt mir vor, dass ich die Verbindung der Zellen lösen soll.

Gruß
Karl
Zitieren to top
#4
Hi Karl,

Zitat:Die Hilfe schlägt mir vor, dass ich die Verbindung der Zellen lösen soll.

und zusätzlich schlage ich dir vor, zwingend diesen Beitrag zu lesen: http://www.clever-excel-forum.de/Thread-...oder-Segen
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Zitieren to top
#5
Hallo Karl Heinz

weil ich damit auch oft Probleme hatte habe ich mir den Vorschlag von steve1da mal angesehen.  Das klappt tatsaechlich.
Voraussetzung ist aber das man keinen gemischten Zellenverband hat, wo Verbundene mal zwischendurch vorkommen. Das klappt nicht !!

Wenn viel kopiert werden muss kann man es über ein Makro machen, indem man vor dem kopieren den Zellverband als Adress-Bereich Variable ermittelt, und über diese Bereich-Adress Variable kopiert.   Anbei ein Demo Makro für eine Zelle.  Für gleiche Mappe, oder zwei getrennte Mappen.

Zitat:
Code:
Sub MergeCells_einfügen()

'Wert aus Quelle laden
Wert = Range("B3").Value

'Adress Bereich der Zielzelle ermitteln
Adr = Range("C3").MergeArea.Address

'Wert in Zielbereich laden
Range(Adr).Value = Wert

End Sub

'oder so bei 2 Mappen

Sub MergeCells_einfügen()

'Wert aus Quelle laden
Wert = Workbooks("Quell-Mappe").Worksheets("Tabelle1").Range("B3").Value

'Adress Bereich der Zielzelle ermitteln
Adr = Workbooks("Ziel-Mappe").Worksheets("Tabelle1").Range("C3").MergeArea.Address

'Wert in Zielbereich laden
Workbooks("Ziel-Mappe").Worksheets("Tabelle1").Range(Adr).Value = Wert

End Sub
Zitieren to top
#6
Hi Gast,

wieso eigentlich solche Verbiegerei? Es gibt doch keinen einzigen vernünftigen Grund, in einer ordentlichen Tabelle mit verbundenen Zellen zu arbeiten. Den Fragestellern müsste eher geraten werden, die Daten zu strukturieren und in eine Tabelle zu formatieren.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Zitieren to top
#7
(21.07.2017, 10:13)Karl-Heinz schrieb: Hallo,

kann man Daten aus einer Excel Tabelle in eine andere kopieren, wenn die Zielzelle nicht dieselbe Größe hat? In der ersten Datei steht beispielsweise in Zelle B1 ein Wert, welcher ich in eine andere Datei einfügt werden soll. Jedoch soll der Wert in eine verbundene Zelle eingefügt werden, da in der Zieltabelle die Zelle B1 mit C1 verbunden ist.
Egal was ich versuche, ich bekomme immer die Fehlermeldung "Dies ist mit verbundenen Zellen nicht möglich".

Danke im Voraus.

Gruß
Karl

Hallo Karl-Heinz,
in der Registerkarte: "Datei" > in der Kategorie. "Ausrichtung" ist das Icon für "Verbinden und Ausrichten".
Das hab ich mir in die Symbolleiste für den Schnellzugriff gezogen, - und damit arbeite ich nur noch.
Die dann verbundene Zelle ist dann allerdings erstmal mittig ausgerichtet, aber das ist dann ja nur einen Klick
von Links oder rechtsausgerichtet entfernt ;-)

Es gibt durchaus gute Gründe warum man manchmal um die Möglichkeit der Zellenverbindung nicht drumrum kommt,
und es trotzdem eine ordentliche Tabelle ist ;-)
Zitieren to top
#8
(22.07.2017, 12:47)JoSchi schrieb: Es gibt durchaus gute Gründe warum man manchmal um die Möglichkeit der Zellenverbindung nicht drumrum kommt,
und es trotzdem eine ordentliche Tabelle ist ;-)

Moin Joschi!
Nennst Du mir bitte einen?

Es gibt in der großen weiten Excel-Welt nur sehr wenige, die das wie Du sehen.
(Jeder Viel-Leser kennt Luc, hier nennt er sich glaube ich Castor)

Gruß Ralf
Zitieren to top
#9
Hi,

Zitat:Es gibt durchaus gute Gründe warum man manchmal um die Möglichkeit der Zellenverbindung nicht drumrum kommt,

und es trotzdem eine ordentliche Tabelle ist ;-)

die zeige mir mal bitte. Ich nehme an, du kennst den Grundsatz: form follows function
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Zitieren to top
#10
(22.07.2017, 13:26)RPP63 schrieb: (Jeder Viel-Leser kennt Luc, hier nennt er sich glaube ich Castor)
Auch bekannt als Loki.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste