Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Bei Problemen mit der Erreichbarkeit der Foren bitte den Link / Favoriten prüfen und ersetzen. Dazu über die Startseite ins gewünschte Forum wechseln und zu den Favoriten hinzufügen. Excel ist derzeit z.B. unter http://www.clever-excel-forum.de/forum-2.html zu erreichen.


Excel 2013 Pivot
#1
Hallo AngryAngryAngry

Ich arbeite mit Excel 2013 Provesional und möchte die Pivot Tabellen verwenden. Nach Beschreibung müssten dabei die Pivot Add ins aktiviert werden - diese sind aber nicht vorhanden. Wer kann mir sagen wo ich diese herunter laden kann. Ich habe schlicht und einfach keine Add ins für Excel 2013 bei Microsoft gefunden.

Danke für den Tipp im Voraus
Oski
to top
#2
Hallo

Pivot-Tabellen sind integraler Bestandteil von Excel mindestens seit Excel 2003.
Es werden dazu keine AddIns benötigt.
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
to top
#3
Hallo,

nach welcher Beschreibung willst du welche Addins aktiveren?

Normale Pivottabellen werden standardmäßig über Einfügen - Pivot erstellt - dazu sind zunächst einmal keine Addins notwendig.

Es gibt Addins für Pivot wie z.B. http://www.contextures.com/xlPivotPlayPLUS01.html oder auch Powerpivot von MS aber standardmäßig sind die nicht notwendig und ohne zu wissen was du genau benötigst...
Gruß
Peter
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Peter für diesen Beitrag:
  • oski
to top
#4
Hi,

(01.11.2014, 22:18)oski schrieb: Ich arbeite mit Excel 2013 Provesional und möchte die Pivot Tabellen verwenden. Nach Beschreibung müssten dabei die Pivot Add ins aktiviert werden - diese sind aber nicht vorhanden. Wer kann mir sagen wo ich diese herunter laden kann. Ich habe schlicht und einfach keine Add ins für Excel 2013 bei Microsoft gefunden.

bei dem Excel 2013 in meiner Firma gibt es auch kein Pivot-AddIn und trotzdem kann ich Pivot verwenden!

Für 2010 gibt es das
Power-Pivot AddIn.
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#5
Hallo
gemäss dieser Mitteilung muss ich die Pivot Add ins einschalten und das geht leider nicht.

http://office.microsoft.com/de-ch/excel-...A103356104

Oski
to top
#6
Hallo,

das ist das angesprochene Power-Pivot. Brauchst du das wirklich? Hast du wirklich so große Datenmengen?

Wenn ja, dann beschreibe mal das 'geht leider nicht' genauer. Ich habe zwar kein XL2013 zur Verfügung, aber selbst jemand der das Programm hat kann mit dieser Beschreibung nicht viel anfangen.

An welcher Stelle dieser Beschreibung

Zitat: Wechseln Sie zu Datei > Optionen > Add-Ins.
Klicken Sie im Feld Verwalten auf COM-Add-Ins> Gehe zu.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Microsoft Office Power Pivot in Microsoft Excel 2013, und klicken Sie dann auf OK. Wenn weitere Versionen des Power Pivot-Add-Ins installiert sind, werden diese Versionen ebenfalls unter den COM-Add-Ins aufgeführt. Stellen Sie sicher, dass das Power Pivot-Add-In für Excel 2013 ausgewählt ist.
hapert es?
Gruß
Peter
to top
#7
Hallo

Zitat:gemäss dieser Mitteilung muss ich die Pivot Add ins einschalten
...
Zitat:Power View und Power Pivot sind in den Editionen Office Professional Plus und Office 365 Professional Plus sowie in der eigenständigen Edition von Excel 2013 verfügbar.
...
Zitat:Ich arbeite mit Excel 2013 Provesional
Power Pivot ist ein Zusatzprogramm mit erweiterten Fähigkeiten. Normale Pivot-Tabellen können dennoch erstellt werden.
Da du nicht Excel 2013 Professional Plus verwendest gibt es auch kein PowerPivot-AddIn.
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
to top
#8
(01.11.2014, 22:26)Peter schrieb: Hallo,

nach welcher Beschreibung willst du welche Addins aktiveren?

Normale Pivottabellen werden standardmäßig über Einfügen - Pivot erstellt - dazu sind zunächst einmal keine Addins notwendig.

Es gibt Addins für Pivot wie z.B. http://www.contextures.com/xlPivotPlayPLUS01.html oder auch Powerpivot von MS aber standardmäßig sind die nicht notwendig und ohne zu wissen was du genau benötigst...

(01.11.2014, 22:40)Peter schrieb: Hallo,

das ist das angesprochene Power-Pivot. Brauchst du das wirklich? Hast du wirklich so große Datenmengen?

Wenn ja, dann beschreibe mal das 'geht leider nicht' genauer. Ich habe zwar kein XL2013 zur Verfügung, aber selbst jemand der das Programm hat kann mit dieser Beschreibung nicht viel anfangen.

An welcher Stelle dieser Beschreibung

Zitat: Wechseln Sie zu Datei > Optionen > Add-Ins.
Klicken Sie im Feld Verwalten auf COM-Add-Ins> Gehe zu.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Microsoft Office Power Pivot in Microsoft Excel 2013, und klicken Sie dann auf OK. Wenn weitere Versionen des Power Pivot-Add-Ins installiert sind, werden diese Versionen ebenfalls unter den COM-Add-Ins aufgeführt. Stellen Sie sicher, dass das Power Pivot-Add-In für Excel 2013 ausgewählt ist.
hapert es?

das ist eben genau das Problem, unter Optionen > Add-Ins gibt es keine Power Pivot-Add-in, ich denke das muss ich noch installieren.
Oski
to top
#9
Hallo,

du hast das Posting von shift-del gelesen bzgl. des Unterschieds zwischen Excel 2013 Professional und Excel 2013 Professional Plus?
Gruß
Peter
to top
#10
Es gibt übrigens eine Petition dass Microsoft PowerPivot allen Office-Varianten beifügen soll.

Im Beitrag ist auch ein bemerkenswerter Blogpost von MrExcel verlinkt.
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste