Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Externes Makro wird vorzeitig abgebrochen
#1
Hallo Zusammen,

habe noch ein Problem.

Ich habe eine Datei mit deren Hilfe 2 andere Dateien bearbeitet werden.
an einer Stelle rufe ich 2 Maktos nacheinander in einer der Dateien auf um Preise mit einem und Mengen mit dem anderen Makro dort einzulesen. Diese sollen dort aber auch mal direkt bei manueller Bearbeitung aufrufbar sein.

Im Test werden mal keine Daten eingelesen, mal nur die aus dem 2, Makro.
Einzeln aufgerufen werden Daten eingelesen.

Ich kann mir vorstellen, da es je nach Umfand der Daten mehr oder weniger lange dauert, diese Importe vorzeitig abbrechen weil das Makro in der Arbeitsdatei den nächsten Schritt ausführt.

Code:
Sub Datenübergabe:
.
.
'Preise einlesen
    If strPKKlass <> 999999 Then
        Application.Run "'" & strWorkbook1 & "'!BaaNPreise"
    End If
    
'Mengen einlesen, aber abfragen ob diese geladen werden sollen. (wenn z.B. Kundenmengen vorliegen)
    If strPKKlass <> 999999 Then
        MengeBaaN = Application.InputBox("Sollen BaaN-Mengen in die Kalkdatei übernommen werden?" & vbCrLf & "1 = Ja" & vbCrLf & "2 = Nein", Title:="BaaN-Mengen erforderlich?          ")
        Select Case (MengeBaaN)
             Case 1
                 Application.Run "'" & strWorkbook1 & "'!BaaNUmsatz"
.
.
End Sub

Kann man das irgendwie abfangen, dass das Makro erst weiter macht, wenn die Daten übernommen sind?
Ich hatte an eine MsgBox gedacht, aber das wäre nicht so optimal.

Gruß
Martin

Code strukturiert dargestellt durch 3. Button von rechts im Beitragsformular: #
 photo Raute_zps3ee56209.jpg
Moderator
?mage
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste