Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

wenn und oder
#1
Hallo Forum,

Wer kann mir einen Tipp geben??

ich möchte eine Formel erstellen, die mir mehrere Bedingungen verknüpfen soll.
1. wenn in einer von drei Zellen (b25;b26;b27) ein x steht
und
2. in einer von 4 weiteren Zellen (b30;b35;b36;b37) ein x steht,
soll eine beliebiges Wort (z.B. Excel) in der Zelle b37 geschrieben werden.

d.h. wenn in allen Zellen b30;b35;b36;b37 ein x steht wird das Wort nicht ausgelöst. Es muß immer zwingend in b25 oder b26 oder b27 ein x stehen.

Meine Versuche waren bis jetzt erfolglos
=WENN(ODER(B25;B26;B27="x";UND(B30;B33;B34;B35));"Excel";"")

ich danke euch im Voraus

Gruß
Hubert
Antwortento top
#2
hi Hubert, so auf die Schnelle fällt mir ff. ein..:

=WENN((ZÄHLENWENN(B25:B27;"x")+ISTZAHL(SUCHEN("x";B30))+ZÄHLENWENN(B35:B37;"x"))=1;"Wort";"")
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2016
Antwortento top
#3
Hallo,

beide Varianten ungetestet:

=WENN(UND(ODER(B25="X";B26="X";B27="X");ODER(B30="X";B33="X";B34="X";B35="X"));"Excel";"")

=WENN(UND(ZÄHLENWENN(B25:B27;"X")=1;ODER(B30="X";ZÄHLENWENN(B35:B36;"X")=1));"Excel";"")
Gruß
Peter
Antwortento top
#4
hi Hubert, ff. ist auch nicht vieeel besser..:

=WENN(SUMME(ZÄHLENWENN(INDIREKT({"B25"."B26"."B27"."B30"."B35"."B36"."B37"});"x"))=1;"Wort";"")
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2016
Antwortento top
#5
Hallo, einen habe ich noch ..:

=WENN(SUMMENPRODUKT((B25:B37="x")*{1.1.1.0.0.1.0.0.0.0.1.1.1})=7;"Wort";"")
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2016
Antwortento top
#6
Hallo,

danke für deine schnelle Antwort.

Bei deiner Formel kann ich in den Zellen b25:b27 nur ein x eintragen und das Wort wird ausgelöst.Bei einem zweiten x in b25:b27 verschwindet das Wort wieder.
Es wäre schön wenn mehrere x Eintragungen in b25:b27 möglich wären.

Außerdem ist es so bei deiner Formel, dass wenn in b25:b27 ein x steht erscheint das Wort. Wenn ich in b30;b35:b37 ein zusätzlcihes x setzte verschwindet das wort wieder.

Es sollte so sein, wenn in b25:b27 ein oder mehrere x stehen und in b30:b37 ein oder mehrere zusätzliche x stehen soll das Wort erscheinen
Ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich erklären

Gruß
Hubert
Antwortento top
#7
Hallo Peter Hallo Jörg,

vielen Dank Euch beiden für die Mühe.
So schnell wie Ihr bin ich leider nicht.

diese Formel funktioniert tadellos.
=WENN(UND(ODER(B25="X";B26="X";B27="X");ODER(B30="X";B33="X";B34="X";B35="X"));"Excel";"")


bei dieser Formel habe ich ebenfalls die von mir beschriebenen Probleme
=WENN(SUMMENPRODUKT((B25:B37="x")*{1.1.1.0.0.1.0.0.0.0.1.1.1})=7;"Wort";"")

Ich werde die oben genannte benutzen


Euch noch einen schönen Tag

Gruß
Hubert
Antwortento top
#8
(08.07.2015, 13:00)cavok schrieb: Hallo Peter Hallo Jörg,

vielen Dank Euch beiden für die Mühe.
So schnell wie Ihr bin ich leider nicht.

diese Formel funktioniert tadellos.
=WENN(UND(ODER(B25="X";B26="X";B27="X");ODER(B30="X";B33="X";B34="X";B35="X"));"Excel";"")


bei dieser Formel habe ich ebenfalls die von mir beschriebenen Probleme
=WENN(SUMMENPRODUKT((B25:B37="x")*{1.1.1.0.0.1.0.0.0.0.1.1.1})=7;"Wort";"")

Ich werde die oben genannte benutzen


Euch noch einen schönen Tag

Gruß
Hubert

Hi Hubert, dann hatte ich die Anfrage missverstanden... alles gut... Wink
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2016
Antwortento top
#9
Hallo Hubert,

Du bist lange genug dabei, dass Du wissen solltest, wie man eine Anfrage klar formuliert!

Das hier:


Zitat:Es sollte so sein, wenn in b25:b27 ein oder mehrere x stehen und in b30:b37 ein oder mehrere zusätzliche x stehen soll das Wort erscheinen

ist etwas gänzlich anderes als das:


Zitat:1. wenn in einer von drei Zellen (b25;b26;b27) ein x steht
und
2. in einer von 4 weiteren Zellen (b30;b35;b36;b37) ein x steht,
Die Formel von Jörg war vom Prinzip her schon richtig.


Code:
=WENN(ZÄHLENWENN(B25:B27;"x")*ZÄHLENWENN(B30:B37;"x");"Wort";"")
=WENN(ISTFEHLER(VERWEIS("x";B25:B27)=VERWEIS("x";B30:B37));"";"Wort")
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste