Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Am Sonntag (23.09.) wird das Forum zwischen 06:00 Uhr und 09:00 Uhr kurzzeitig nicht erreichbar sein. Wir stellen auf SSL / HTTPS um.


summewenns
#1
Hallo!

Kann mir bei dieser Formel bitte jemand behilflich sein:

In Zelle M3 soll das ausstehende Obligo eines bestimmten Kontos gebildet werden, wenn die Cashflows dem Jahr 2014 zugeordnet werden (2 Bedingungen müssen erfüllt werden, Kontonummer und Jahr). Problematisch ist hier allerdings, dass das Datum vom System als Text angeliefert wird und ich nur die ersten 4 Stellen als Jahreszahl benötige. Diese hole ich mir mit Links(Tabelle1[Datum];4).

=[Obligo_bil_2014_06]-SUMMEWENNS(Tabelle1[SummevonAssetFlow];Tabelle1[Ktokonstr];[Ktokonstr];LINKS(Tabelle1[Datum];4);'vertraglich CF'!M1)

Ein work around funktioniert, wenn ich die ersten vier Stellen, also die Jahreszahl mit Links(Tabelle1[Datum]) in eine neue Spalte stelle und auf diese referenziere. Würde es aber gerne ohne diesen work around hinbekommen.

Gibt es einen Profi, der dazu eine Lösung weiß?

Besten Dank im Voraus!

Tommy


Angehängte Dateien
.xlsx   Sample SummeWenns.xlsx (Größe: 13,71 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hallo Tommy

LINKS() ist eine Text-Funktion und gibt als Ergebnis Text aus und keine Zahl.
Du mußt den Text also vorher konvertieren, z.B. so:
Code:
=[Obligo_bil_2014_06]-SUMMEWENNS(Tabelle1[SummevonAssetFlow];Tabelle1[Ktokonstr];[Ktokonstr];--LINKS(Tabelle1[Datum];4);'vertraglich CF'!M1)
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
(26.06.2015, 13:35)shift-del schrieb: Hallo Tommy

LINKS() ist eine Text-Funktion und gibt als Ergebnis Text aus und keine Zahl.
Du mußt den Text also vorher konvertieren, z.B. so:

Code:
=[Obligo_bil_2014_06]-SUMMEWENNS(Tabelle1[SummevonAssetFlow];Tabelle1[Ktokonstr];[Ktokonstr];--LINKS(Tabelle1[Datum];4);'vertraglich CF'!M1)

Hi!

Danke für die rasche Antwort! Ich habe es auch schon mit wert() versucht, um die ersten 4 Stellen in eine Zahl umzuwandeln. Bekomme immer noch die selbe Fehlermeldung "Die eingegebene Formel enthält einen Fehler."
Hast du den Code ausprobiert und bei dir funktioniert es?


Code:
Wert(LINKS(Tabelle1[Datum];4))
Antwortento top
#4
Code:
Hast du den Code ausprobiert und bei dir funktioniert es?
Nein, es war eine ungetestete Antwort.

Ich habe nicht darauf geachtet dass die Kriterienbereiche in SUMMEWENNS() immer Bezüge sein müssen; durch Formeln erzeugt Matrizen funktionieren nicht.
Code:
=[Obligo_bil_2014_06]-SUMMENPRODUKT((Tabelle1[Ktokonstr]=[Ktokonstr])*(--LINKS(Tabelle1[Datum];4)=M1)*(Tabelle1[SummevonAssetFlow]))
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Genial!!!

Jetzt funktioniert der Code.
Vielen Dank für die Hilfe! Darauf wäre ich alleine nie gekommen. 19
Antwortento top
#6
(26.06.2015, 14:16)tommy71 schrieb: Hi!

Danke für die rasche Antwort! Ich habe es auch schon mit wert() versucht, um die ersten 4 Stellen in eine Zahl umzuwandeln. Bekomme immer noch die selbe Fehlermeldung "Die eingegebene Formel enthält einen Fehler."
Hast du den Code ausprobiert und bei dir funktioniert es?



Code:
Wert(LINKS(Tabelle1[Datum];4))

Hallo, die Formel funzt genauso - also die =WERT(LINKS(Tabelle1[Datum];4))... , aber es geht eben kürzer mit Doppel-Minus davor oder *1 oder +0 hinter dem LINKS() ...
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2010, XL2016
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste