Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

punkt durch komma ersetzen
#1
Hallo zusammen,

ich hole mir aus dem Web mittels Datenverbindung Daten ins Excel.
Dabei sind Zahlen mit Punkt formatiert zB 0.12
Ich möchte diesen Wert in einer anderen Zelle als Zahl mit Komma 3 stellig anzeigen zB 0.12 auf 0,120
Mit wechseln wird zwar der Punkt ausgetauscht, aber die Zahl wird nicht 3 stellig hinter dem Komma, obwoh die Formatierung der Zielzelle so eingestellt ist.
Weiters habe ich ein Datum im Format (TT/MM/JJJJ) das ich in TT.MM.JJJJ in einer anderen Zelle haben möchte.
Kann mir jemand sagen, wie die Formel und die Zahlenformatierung der Zellen aussehen muss?

Danke für die Hilfe!
LG Herbert
Windows 7
Excel 2010
Antwortento top
#2
Hallo Herbert,


Code:
=TEXT(WECHSELN(A1;".";",");"0,000")


dein Datumsformat änderst du auf die gleiche Art.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Hallo,

Zitat:Mit wechseln wird zwar der Punkt ausgetauscht, aber die Zahl wird nicht 3 stellig

Probiere es mal mit

=WECHSELN(A1;".";",")*1

Zitat:Weiters habe ich ein Datum im Format (TT/MM/JJJJ) das ich in TT.MM.JJJJ in einer anderen Zelle haben möchte.

Teste dazu mal folgende Formel

=WECHSELN(A3;"/";".")*1

Wenn das nicht weiterhilft wäre eine Beispielsdatei hilfreich aus der man die genauen Werte, wie sie bei dir vorliegen, ersehen kann.

Nachtrag: Mit der Formel von Günter
Zitat:=TEXT(WECHSELN(A1;".";",");"0,000")
bleibt der Wert Text, bei der Multiplikation mit 1 wird die Zahle eine 'richtige' Zahl mit der man entsprechend weiterrechnen kann.
Gruß
Peter
Antwortento top
#4
Hallo Peter, Günter

danke für die Hinweise, funktioniert eigentlich mit beiden Formeln.
Das Weiterrechnen geht auch mit der Formel von  Günter, liegt vielleicht daran, dass die Zelle als Zahl formatiert ist?

Beim Datum habe ich noch das Problem, wie bekomme ich die Klammer hinten und vorne () weg?

Habs inzwischen gelöst.

=TEXT(WECHSELN(TEIL(A1;2;10);"/";".");"TT.MM.JJJJ") o. =WECHSELN(TEIL(A1;2;10);"/";".")*1
LG Herbert
Windows 7
Excel 2010
Antwortento top
#5
Hallo,

dann ändere die Formel für das Datum so ab:

=WECHSELN(WECHSELN(WECHSELN(A1;"/";".");"(";"");")";"")*1
Gruß
Peter
Antwortento top
#6
Hallo Peter,

ich wusste nicht, wie man wechseln mehrfach verwenden kann.

Danke!
LG Herbert
Windows 7
Excel 2010
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste