Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

formel problem
#1
hi leuts

versuch seid 2 stunden ne formel mit bedingung zu schreiben und schaffs einfach nicht
vll kann ein profi mir mal dabei helfen.

Habe vier felder
von (C5)
bis  (D5)
krank/urlaub  (E5)
gesamt (F5)

wenn in E5 ein wert steht soll er mir 6:00 anzeigen, ansonsten soll das ergebnis der formel D5-C5 angezeigt werden.

Hab schon mal geschafft das wenn in E5 was steht die 6:00 erscheint:

Code:
=WENN(ISTKTEXT(E5);"";"6:00")

Problem ist jetzt wenn nichts in E5 eingetragen ist das ich die formel D5-C5 ausgeben möchte und nicht weis wie

im feld E5 kann u oder k stehen

lg
excelnoobe
to top
#2
Hi,

meinst du so?

Tabelle4

CDEF
507:0015:00krank6:00
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
F5=WENN(ODER(E5="krank";E5="Urlaub");"6:00";D5-C5)

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#3
Hallo,



Code:
wenn(E5="";D5-C5;0,25)
Bei Deiner Formel:

Code:
=wenn(istktext(E5);D5-C5;"6:00")
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#4
(19.02.2016, 12:39)WillWissen schrieb: Hi,

meinst du so?

Tabelle4

CDEF
507:0015:00krank6:00
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
F5=WENN(ODER(E5="krank";E5="Urlaub");"6:00";D5-C5)

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

geht eins a - dankeschön

Hab jetzt noch ein weiteres problem.

Hab zwei tabellenblätter - datenbank und januar. in datenbank werden die daten erfasst und januar werden sie ausgegeben.
da hab ich felder die mit uhrzeit formartiert sind. mein problem ist nun das bei januar in den feldern in denen noch nix bei datenbank eingegeben wurde in dem tabellenblatt januar 0:00 angezeigt wird. wenn aber in der datenbank nix steht soll bei januar auch nix stehhen. pls hlp

lg
excelnoobe
to top
#5
Hi,

entweder WENN(Tabelle1!A1="";"";deine Bedingung) oder, falls immer noch Nullwerte auftauchen, diese mit einer benutzerdefinierten Formatierung ausblenden.

z.B. h:mm;;

Ansonsten gilt: um hier eine ordentliche Lösung anbieten zu können, müsstest du uns Tabellenausschnitte der beiden Tabellen zeigen. Bitte keine Bilder. So kannst du die relevanten Ausschnitte posten: http://www.clever-excel-forum.de/Thread-...einstellen
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#6
yo supi. das mit der benutzerdefinierten formatierung is das was ich gebraucht hab. dankeschön. seh schon ihr seid ja voll die cracks.

hab schon wieder neues problem. zwar wenn krank oder urlaub eingetragen ist erscheint 6:00. wenn ich aber jetzt alle stunden addiere rechnet er die krank und urlaub nicht mit. vermute weil der string nicht als zeit erkannt wird. kann mir da jemand helfen

Code:
    =WENN(ODER(E5="krank";E5="Urlaub");"6:00";D5-C5)

lg
excelnoobe
to top
#7
Hi,

um Nullwerte auszublenden, kannst du immer hinter dem jeweiligen Format zwei Semikola eingeben. Du kannst aber, je nach deinen Bedingungen auch Zellen per Formel leer lassen.

z.B.

=WENN(.....;.....;"") heißt, wenn die 1. Bedingung nicht erfüllt ist, dann nimm die zweite, wenn die auch nicht passt, trage nichts ein.

Aber deine konkrete Frage

Zitat:sprich da wo ich krank oder urlaub eintrage in der datenbank erscheint bei keinem eintrag im tabellnblatt januar eine 0. wenn aber nix eingetragen dann feld leer. wie ist hierfür die formatierung ?


verstehe ich nicht.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#8
(19.02.2016, 13:54)WillWissen schrieb: Hi,

um Nullwerte auszublenden, kannst du immer hinter dem jeweiligen Format zwei Semikola eingeben. Du kannst aber, je nach deinen Bedingungen auch Zellen per Formel leer lassen.

z.B.

=WENN(.....;.....;"") heißt, wenn die 1. Bedingung nicht erfüllt ist, dann nimm die zweite, wenn die auch nicht passt, trage nichts ein.

Aber deine konkrete Frage

Zitat:sprich da wo ich krank oder urlaub eintrage in der datenbank erscheint bei keinem eintrag im tabellnblatt januar eine 0. wenn aber nix eingetragen dann feld leer. wie ist hierfür die formatierung ?

verstehe ich nicht.

hab ich mich blöd ausgedrückt. aber hat sich erledigt.
Aktuell:
hab schon wieder neues problem. zwar wenn krank oder urlaub eingetragen ist erscheint 6:00. wenn ich aber jetzt alle stunden addiere rechnet er die krank und urlaub nicht mit. vermute weil der string nicht als zeit erkannt wird. kann mir da jemand helfen

Code:
Code:
    =WENN(ODER(E5="krank";E5="Urlaub");"6:00";D5-C5)

lg
excelnoobe
to top
#9
Hi,

trage anstelle "6:00" 0,25 ein.

Edit

Zur Erklärung:
24 Std=1
12 Std=1/2 von 24 oder 0,5
  6 Std=1/4 von 24 oder 0,25
  3 Std=1/8 von 24 oder 0,125
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#10
wenn ich 0,25 eintrage und das feld als uhrzeit formatiere erscheint im feld 0,25.


Code:
=WENN(ODER(D2="k";D2="u");"0,25";C2-B2)


klappt leider nicht oder mah ich nochwas falsch
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste