Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

eingebettet PDF umbennen
#1
Hallo zusammen ,

ist es möglich eine eingebette PDF umzubenennen. Es ist folgendes Problem aufgetaucht. Hat man mehrere PDF`s eingebettet , weiß man nicht aws was ist den die Symbole sehen alle gleich aus.
habe die Datei angehängt


Angehängte Dateien
.xlsx   PDF eingebettet.xlsx (Größe: 232,42 KB / Downloads: 10)
Antwortento top
#2
Hallo
das sind ja vorgefertigte Grafiken, das einzige was ich mache würde, darunter den richtigen Namen schreiben bzw. die Grafiken austauschen, eine andere Möglichkeit sehe ich nicht, könnte mir auch nicht vorstellen, das das auch über VBA funktionieren sollte, sicherlich das austauschen mit anderen Grafiken etc. das mag sein, ist aber nicht mein Gebiet. Vlt. hat da jemand anderes eine andere Idee.
Gruß
Fred0



Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Wenn nichts angegeben beziehe ich mich auf Excel 2016

Antwortento top
#3
Hi,

ein direktes Umbenennen ist meines Wissens nach nicht möglich. Ich würde mir mit folgender Krücke behelfen:

1. Icon etwas verkleinern
2. Rechtsklick ==> Objekt formatieren ==> Eigenschaften ==> von Größe und Zellposition abhängig auswählen
3. Unterhalb des Icons in eine Zelle einen entsprechenden Titel vergeben und zur Sicherheit
4. Icons markieren, im Adressfeld einen sprechenden Namen vergeben.

So findest du leichter, zu welchem Dokument das Icon gehört.

   
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#4
(17.01.2015, 21:01)WillWissen schrieb: Hi,

ein direktes Umbenennen ist meines Wissens nach nicht möglich. Ich würde mir mit folgender Krücke behelfen:

1. Icon etwas verkleinern
2. Rechtsklick ==> Objekt formatieren ==> Eigenschaften ==> von Größe und Zellposition abhängig auswählen
3. Unterhalb des Icons in eine Zelle einen entsprechenden Titel vergeben und zur Sicherheit
4. Icons markieren, im Adressfeld einen sprechenden Namen vergeben.

So findest du leichter, zu welchem Dokument das Icon gehört.

Morgen zusammen ,

habe jetzt nach langem suchen im WWW eine Lösung gefunden die super funktioniert.

Habe zu diesem VBA aber noch ein paar Fragen.

Welche Zeile in der VBA ist für die Größe des ICON´s zuständig.

Ist der Blaue Button ein Formularsteuerelement oder ein Activ X Steuerelement.

Wie bekomme ich genau so einen Button hin, habe es schon so oft versucht und keine Lösung gefunden.

siehe Excel Mappe


Angehängte Dateien
.xls   Objekt eingebettet mit VBA.xls (Größe: 286 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#5
Hi,

ich glaube, das ist eine Grafik.

Einfügen ==> Formen ==> Rechreck auswählen und entsprechend formatieren.

Du kannst jeder Grafik ein Makro zuweisen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#6
Hi,

(18.01.2015, 09:37)WillWissen schrieb: Einfügen ==> Formen ==> Rechreck auswählen und entsprechend formatieren.

Einfügen - Formen - Standardformen und dort das Erste in der dritten Zeile
Antwortento top
#7
(18.01.2015, 10:46)Rabe schrieb: Hi,

(18.01.2015, 09:37)WillWissen schrieb: Einfügen ==> Formen ==> Rechreck auswählen und entsprechend formatieren.

Einfügen - Formen - Standardformen und dort das Erste in der dritten Zeile

Dankeschön,

letzt bleibt nur noch die letzte Frage offen wo kann ich in dem VBA text die Größe meines eingebetten Objekt einstellen. Möchte eigentlich das das Objekt in der Höhe 0,85cm und in der Länge 10,5 cm hat.

Wäre toll wenn Ihr mir das noch mitteilen könntet.
Antwortento top
#8
Hallo wavemaster,

das Prinzip ist so:
Code:
With ActiveSheet.Shapes.Range(Array("Mapa"))
      .LockAspectRatio = False
      .Width = 150
      .Height = 15
End With
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#9
(19.01.2015, 20:35)schauan schrieb: Hallo wavemaster,

das Prinzip ist so:
Code:
With ActiveSheet.Shapes.Range(Array("Mapa"))
      .LockAspectRatio = False
      .Width = 150
      .Height = 15
End With

Sorry schauan bin erst heute zum testen gekommen.
wo soll Ich diese Zeilen einfügen.
Hänge nochmals die Exceltabelle an , könntest du mir diese Zeilen reinkopieren.

Danke..


Angehängte Dateien
.xls   Objekt eingebettet mit VBA.xls (Größe: 90 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#10
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wo Ich diesen Code einfügen muß.

steh absolut auf dem Schlauch.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste