Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

dropdown
#1
Hallo
Habe in einer Tabelle mehre Dropdowns in Spalte b1-b7 in denen definiert ist das ein x erscheint,
manchmal ist es nötig das alle x erscheinen. Möchte nun dass mit einem weiteren Dropdown 
egal in welcher Zelle in dem auch ein x erscheint, alle in b1-b7 automatisch erscheinen.
Gruss hagi
Antwortento top
#2
Hi,

(14.06.2015, 08:55)hagi6312 schrieb: Habe in einer Tabelle mehre Dropdowns in Spalte b1-b7 in denen definiert ist das ein x erscheint,
manchmal ist es nötig das alle x erscheinen. Möchte nun dass mit einem weiteren Dropdown 
egal in welcher Zelle in dem auch ein x erscheint, alle in b1-b7 automatisch erscheinen.

wer definiert wie, wann ein x erscheinen soll?
Wie "erscheinen" die x? Voodoo?
Es sind zu wenig Informationen.

Ich lese aus Deinem letzten Satz, daß überall in B1 - B7 ein x eingetragen werden soll, wenn in irgendeiner der Zellen B1 - B7 ein x eingetragen wird, ist das richtig?

Lade bitte Deine Tabelle hoch.
"Wenn dein Auto eine Reparatur benötigt, schickst du doch auch nicht ein Foto vom Auto an die Werkstatt."Smile

Siehe die als Wichtige Themen markierten Forums-Beiträge!
Die farbigen Texte sind anklickbare Links:

Beitrag 1 WICHTIG: Arbeitsmappen im Forum zur Verfügung stellen
Beitrag 2 WICHTIG: Tabellenausschnitte und VBA-Codes im Forum einstellen
Antwortento top
#3
Hallo Rabe
im Anhang die Tabelle.
Deine Annahme ist richtig!


Angehängte Dateien
.xlsx   Kopie Dropdown für nicht Ausgeführt.xlsx (Größe: 11,18 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#4
Hi,

(14.06.2015, 10:12)hagi6312 schrieb: Deine Annahme ist richtig!

soll es dann trotzdem eine Möglichkeit geben, in einzelne der Zellen E5-E8 "x"-e einzugeben? Also nicht alle zu markieren, sondern nur einzelne?

Dies Makro macht jetzt mal nur das, was Du gefragt hast, zusätzlich die Entfernung der x, wenn H7 geleert wird:
Option Explicit

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    
    'Wenn die Zieladresse nicht H7 ist, dann Makro verlassen 
    If Target.Address <> "$H$7" Then Exit Sub
    
    If Target.Value = "x" Then
        Range("E5:E8").Value = "x"
    Else: Range("E5:E8").Value = ""
    End If
    
End Sub


VBA/HTML - CodeConverter für Office-Foren, AddIn für Excel/Word 2000-2013 - komplett in VBA geschrieben von Lukas Mosimann. Projektbetreuung durch mumpel

Code erstellt und getestet in Office 15


PS: in Deiner Beispieldatei ist in H7 kein Dropdown.

Ich halte die Verwendung von Dropdowns für die Eingabe nur eines Buchstabens für übertrieben, das geht genauso schnell (sogar schneller) direkt mit der Tastatur.
Um das x wieder zu entfernen, mußt Du sowieso die "ENTF"-Taste drücken, Du mußt also jedesmal zwischen Maus und Tastatur wechseln, da kannst Du das x auch gleich per Tastatur eingeben.

Wenn Du es in der Datengültigkeit so machst: =$L$2:$L$3, statt dem x
mit: Zelle L2 leer und in L3 das x
dann kannst Du bei der Maus bleiben.

Die Abzüge in Spalte I würde ich so darstellen (analog in den anderen Zeilen):
="Gar nicht gerundet  "&F4&" pt"
dann mußt Du den Abzugswert jeweils nur in Spalte F ändern und I ändert sich automatisch.
Antwortento top
#5
Hallo Rabe
Danke erstmals für Deine Hilfe.
Gemeint war H3!!
Das andere mit der Tastatur ist nicht so einfach auf einem Tablett
bei ca. 800 Zeilen. Das ganze ist ein Bewertungsblatt an Praktischen Prüfungen.
Die meisten Zellen sind gesperrt. so das niemand daran etwas ändern kann,
nur die Dropdowns sind können Angeklickt werden.
Gruss Hagi
Antwortento top
#6
Hi,

(14.06.2015, 11:03)hagi6312 schrieb: Gemeint war H3!!
Das andere mit der Tastatur ist nicht so einfach auf einem Tablett
bei ca. 800 Zeilen. Das ganze ist ein Bewertungsblatt an Praktischen Prüfungen.

ok, dann lösche das Dropdown aus H7 und ändere im Makro die H7 in H3, siehe hier:
.xlsb   Dropdown für nicht Ausgeführt - V2.xlsb (Größe: 16,98 KB / Downloads: 0)

vermutlich solltest Du noch E4 im Makro eintragen statt E5.
Die bedingte Formatierung muß noch angepasst werden für Spalte D, z.B. so für D4: =$D4<$C4 dann rot, dies kann dann auch in die anderen Zellen in D kopiert werden.
.xlsb   Dropdown für nicht Ausgeführt - V3.xlsb (Größe: 16,92 KB / Downloads: 1)
Antwortento top
#7
Hallo Rabe
Danke !!!
Genau das was ich mir Vorgestellt habe 18 .

Habe noch eine Frage???
Mit zweimal Klicken auf ein Dropdown kann man dieses nicht direkt in der Zelle
erscheinen lassen? 05
Gruss Hagi
Antwortento top
#8
Hi,

(14.06.2015, 11:39)hagi6312 schrieb: Habe noch eine Frage???
Mit zweimal Klicken auf ein Dropdown kann man dieses nicht direkt in der Zelle erscheinen lassen? 05

das geht auch mit einem Makro, ohne Dropdown.
Suche mal nach "Doppelklick in Zelle", da waren in letzter Zeit mehrere Themen hier im Forum.

z.B. so:
PHP-Code:
Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As RangeCancel As Boolean)

    If Intersect(TargetRange("$H$3,$E$4:$E$8")) Is Nothing Then Exit Sub
    
If Target.Count 1 Then Exit Sub
    
If Target.Value "x" Then
        Target
.Value ""
    Else: Target.Value "x"
    End If
End Sub 

Die Dropdowns kannst Du dann löschen.


.xlsb   Dropdown für nicht Ausgeführt - V4.xlsb (Größe: 18,49 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#9
Hallo Ralf
so weit alles klar ! Ausser dass ich mehrere Dropdowns in einem
Worksheet ansprechen möchte.
Option Explicit


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range) ' gibt hier einen Fehler aus Mehrdeutiger Name: Worksheet_Change
   
    'Wenn die Zieladresse nicht H7 ist, dann Makro verlassen
    If Target.Address <> "$H$7" Then Exit Sub
   
    If Target.Value = "x" Then
        Range("E5:E8").Value = "x"
    Else: Range("E5:E8").Value = ""
    End If
   
End Sub
Antwortento top
#10
Bin glaube ich zu Blöde dazu!!
Wo hin damit, Option Explicit
Danke
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste