Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

drigende hilfe benötigt!!
#1
Lightbulb 
brauche drigend ne formel oder ne lösung wie ich das machen kann damit er das automatisch macht
G183CY-224 50KT
G183CY-225 50KT
G183CY-226 50KT
G183CY-227 33KT
G183CY-228 50KT
G183CY-229 50KT
G183CY-230 50KT
G183CY-231 23KT
G183CY-232 50KT
G183CY-233 50KT
G183CY-234 50KT
G183CY-235 50KT

das sind paletten in der reinfolge und die müssen zu 40er umgebaut werden aber natürlich so das er die auch in der reihenolge abbaut
bsp.
G183CY-224 40KT

G183CY-224 10KT
G183CY-225 30KT

G183CY-225 20KT
G183CY-226 20KT

G183CY-226 30KT
G183CY-227 10KT

G183CY-227 40KT

ist etwas komplexa
Antwortento top
#2
Wenn's dringend ist braucht man einen Dienstleister, keine freiwillige Hilfe um sonst.
Antwortento top
#3
(15.01.2017, 12:22)snb schrieb: Wenn's dringend ist braucht man einen Dienstleister, keine freiwillige Hilfe um sonst.

für mich ist es dringend weil ich da schon seid anfang des Jahres dran sitze
Antwortento top
#4
Das ändert meine Behauptung nicht.
[-] Folgende(r) 3 Benutzer sagt Danke an snb für diesen Beitrag:
  • Punisher, GMG-CC, Käpt'n Blaubär
Antwortento top
#5
(15.01.2017, 13:03)snb schrieb: Das ändert meine Behauptung nicht.

für mich schon, den so reich bin ich denn doch nicht!

ich wäre trotzdem dankbar wenn mir evtl. jemand helfen könnte
Antwortento top
#6
Hola,

also ich für meinen Teil habe nicht verstanden worum es geht. Ein paar mehr Infos wären schon schön um zu verstehen was denn komplexer ist.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#7
Paletten Daten eingegeben im ersten Datenblatt

im 2ten Tabellenblatt die kommliste denn erstellt wird


ich habe mal die angefangene tabelle mit eingefügt


Angehängte Dateien
.xlsx   Kommliste für Dairygold.xlsx (Größe: 10,09 KB / Downloads: 11)
Antwortento top
#8
Hola,

die Tabelle enthält ja noch weniger Daten als deine, sorry, dahingerotzte Beschreibung.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#9
(15.01.2017, 13:58)steve1da schrieb: Hola,

die Tabelle enthält ja noch weniger Daten als deine, sorry, dahingerotzte Beschreibung.

Gruß,
steve1da



ja weil ich selbst keine formel zusammen kriege um etwas zu erstellen

wie schon beschrieben hab ich ich Paletten mit einer anzahl x und von dieser Palette soll er 40KT packen und bei der der nächsten Palette soll er von der ersten Palette die restlichen und den wieder von der nächsten dann den rest um auf 40 wieder zu kommen
Antwortento top
#10
Hallo punisher,

wäre ein Makro für dich akzeptabel?


Bemerkung: Du hast in deiner Mengenspalte keine Zahlen, mit denen man in Excel weiterrechnen kann, sondern Texte.
Du solltest Menge und Einheit generell entweder in zwei Zellen schreiben oder die Einheit als Formatierung hinzufügen damit mit den Mengen gerechnet werden kann.
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste