Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


autoOpen - befele kombinieren
#1
Hallo zusammen,

ich möchte volgenden zwei Befele kombinieren. Besteht da einen möglichkeit?

Es soll erst Teil 1 und danach sofort Teil 2 ausgeführt weden.

Für eine Antwort währe ich Euch sehr dankbar.

VG
Jens

Teil 1
Code:
Private Sub Workbook_Open()
Dim i As Integer
Sheets("NK_Aufträge_Tag").Activate
For i = 1 To ActiveSheet.UsedRange.Rows.Count
If Cells(i, 1).Value = Date - 1 Then
Cells(i, 1).Select: Exit Sub
End If
Next i
Sheets("Auswertung").Activate
Range("D3").Select
End Sub

Teil 2
Code:
Private Sub Workbook_Open()
Sheets("Tabelle1").Activate
Range("H116").Select
End Sub
Antwortento top
#2
Hallo Jens,

Code:
Private Sub Workbook_Open()
  Dim varZ As Variant
  varZ = Application.Match(CDbl(Date - 1), Worksheets("NK_Aufträge_Tag").Columns(1), 0)
  If Not IsError(varZ) Then Application.Goto Worksheets("NK_Aufträge_Tag").Cells(varZ, 1)
  Application.Goto Worksheets("Tabelle1").Range("H116"), True
End Sub

Gruß Uwe
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Kuwer für diesen Beitrag:
  • reinhawi
Antwortento top
#3
Hallo Jens,

ich sah gerade im anderen Thread, dass es um Zeile 2 geht.
habe es mal mit eingefügt. Das Unerwünschte kannst du ja auskommentieren.

Code:
Private Sub Workbook_Open()
  Dim varZ As Variant
  'Suche gestriges Datum in Spalte 1
  varZ = Application.Match(CDbl(Date - 1), Worksheets("NK_Aufträge_Tag").Columns(1), 0)
  'Suche gestriges Datum in Zeile 2
  varZ = Application.Match(CDbl(Date - 1), Worksheets("NK_Aufträge_Tag").Rows(2), 0)
  If Not IsError(varZ) Then Application.Goto Worksheets("NK_Aufträge_Tag").Cells(varZ, 1)
  Application.Goto Worksheets("Tabelle1").Range("H116"), True
End Sub

Gruß Uwe
Antwortento top
#4
Hallo Uwe,


die Antwort vom 13.10.2014 11:29 Uhr war genau das was ich gesucht hatte. in dem anderen Thread handelt es sich um ein anderen Sachverhalt..

Wäre nett wenn ich dazu noch eine Antwort bekommen könnte.

Vielen Dank
Jens
Antwortento top
#5
Hallo Jens,

ich hatte doch vorhin die Variante mit Suche in Zeile 2 geschrieben.

Gruß Uwe
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste