Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Zusammenführen von Tabellenblätter
#1
Geschätztes Forum

Schon jetzt vielen herzlichen Dank für Euren stets unermüdlichen Einsatz!

Ich stehe vor einer Herausforderung, bei der ich nicht weiss, wo ich anfangen soll.

Folgendermassen:

Ich habe eine Excel-Datei, unter der sich zwei Tabellenblätter befinden.

1. Tabellenblatt = Artikelliste 1
2. Tabellenblatt = Artikelliste 2

In den jeweiligen Tabellenblätter (die beinahe identisch sind) habe ich folgendes in der ersten Zeile eingesetzt:

Artikelnummer Menge Preis Total

Nun möchte ich irgendwie eine Funktion von Excel einsetzten, bei der von der Artikelliste 2 alles identische (evtl. anhand der Artikelnummer?) auf die Artikelliste 1 addiert wird.

Beispiel:

Artikelliste 1:

Artikelnummer: 100
Menge: 10
Preis Stk. 1.00
Preis Total: 10.00 CHF

Artikelliste 2 (anderes Tabellenblatt):

Artikelnummer: 100
Menge: 10
Preis Stk. 1.00
Preis Total: 10.00 CHF


Nach der eingesetzten Funktion müsste dann folgendes Ergebnis auf dem ersten Tabellenblatt stehen:

Artikelliste 1:

Artikelnummer: 100
Menge: 20
Preis Stk. 1.00 CHF
Preis Total: 20.00 CHF


Zusätzliche Frage: Was passiert mit den Artikeln, die auf Artikelliste 2 enthalten sind (Beispiel: Artikelnummer 150, nicht auf erste, aber auf zweite Liste), aber auf der Artikelliste 1 nicht drauf sind? Kann man die irgendwie zusätzlich mit der Funktion als eine neue Zeile im ersten Tabellenblatt, sprich Artikelliste 1, einfügen?


Ich hoffe nicht, dass ich es zu kompliziert geschrieben habe Confused Wenn doch, dann bitte kurz nachfragen.

(Im Anhang habe ich die Datei eingefügt)

Vielen herzlichen Dank!!!

LG, Baani10


Angehängte Dateien
.xlsx   MUSTER_Artikelliste_1_2.xlsx (Größe: 9,08 KB / Downloads: 2)
to top
#2
Moin,

füge die beiden Tabellen zusammen und werte die Zusammenfassung dann mit PivotTable aus:


Angehängte Dateien
.xlsx   von GMG-CC MUSTER_Artikelliste_1_2.xlsx (Größe: 230,99 KB / Downloads: 9)
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an GMG-CC für diesen Beitrag:
  • Baani10
to top
#3
Hi,

ich sehe gerade, dass dir Günther (GMG-CC) eine Lösung vorgeschlagen hat. Pivot ist hier einfach unschlagbar. Dennoch will ich, nachdem ich jetzt auch schon ein Weilchen probiert habe, dir meine Formellösung nicht unterschagen.

Unterhalb der bestehenden Tabelle in Blatt1 fügst du die Formeln ein

Artikelliste 1

ABCD
7150151,5045,00
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A7=INDEX('Artikelliste 2'!A:A;KKLEINSTE('Artikelliste 2'!E:E;ZEILE(A1)))
B7=SVERWEIS($A7;'Artikelliste 2'!$A$2:$D$7;SPALTE(B$1);0)
C7=SVERWEIS($A7;'Artikelliste 2'!$A$2:$D$7;SPALTE(C$1);0)
D7=WENN(A7<>"";B7*C7+INDEX('Artikelliste 2'!$D$2:$D$100;VERGLEICH($A7;'Artikelliste 2'!$A$2:$A$100;0));"")

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

In Spalte D muss diese Formel rein:

Artikelliste 1

ABCD
1ArtikelnummerMengePreis Stk.Total Betrag
2100101,0020,00
3200202,0080,00
4300303,00180,00
5400404,00320,00
6500505,00500,00
7150151,5045,00
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
D2=WENN(A2<>"";B2*C2+INDEX('Artikelliste 2'!$D$2:$D$100;VERGLEICH($A2;'Artikelliste 2'!$A$2:$A$100;0));"")

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Im Blatt2 brauchst du mit meiner Lösung zwei Hlfsspalten, die du ausblenden kannst:

Artikelliste 2

ABCDEF
1ArtikelnummerMengePreis Stk.Total Betrag
2100101,0010,003
3150151,5022,503
4200202,0040,00
5300303,0090,00
6400404,00160,00
7500505,00250,00
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
D2=B2*C2
E2=WENN(ISTNV(VERGLEICH(A2;'Artikelliste 1'!$A$2:$A2;0));ZEILE();"")
F2=KKLEINSTE(E:E;ZEILE(A1))

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Baani10
to top
#4
Hallo GMG-CC
Hallo WillWissen

Vielen herzlichen Dank für Eure Bemühungen. Es hat mit PivotTable sehr gut geklappt. Dennoch werde ich mir auch den Vorschlag von WillWissen vermerken und bei Gelegenheit ausprobieren.

Kurze Frage noch: Wie kann ich bei PivotTable auch den Wert sortieren. Habe ein Screenshot eingefügt, bei dem ich nur die Zeilenbeschriftung sortieren kann. Ich möchte aber nach Umsatz sortieren, dort bekomme ich jedoch kein so ein kleines "Pfeilchen".

Vielen Dank für Eure Unterstützung!!

LG, Baani10


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
to top
#5
Moin,

ziehe das Feld Totalbetrag in den Bereich ZEILEN und nicht in WERTE, dann klappt es auch. Eventuell auch noch Menge, dann kannst du alles sortieren und auch die Reihenfolge nach Belieben festlegen.
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an GMG-CC für diesen Beitrag:
  • Baani10
to top
#6
Hi GMG-CC

Die Darstellung sollte wie auf dem nachfolgenden Bild 1 bleiben. Nur muss ich die Möglichkeit habe, den höchsten Totalbetrag ganz noch oben zu erhalten (Sortiert, höchster Betrag zuerst).
   


Wenn ich das Feld "Totalbetrag" in ZEILE verschiebe, erhalte ich eine komische Darstellung, die ich so leider nicht gebrauchen kann. Siehe eingefügtes Bild 2.

   



Vielen Dank für Dein Feedback

LG, Baani10
to top
#7
Also, bei mir sieht es so aus:

?mage

Gehe mal bei den PIVOTTABLE-TOOLS auf ENTWURF und:
  • Teilergebnisse nicht anzeigen lassen
  • Gesamtergebnisse alle deaktiviert
  • Berichtslayout: Tabellenformat
Das sollte das Problem lösen.

EDIT: Totalbetrag natürlich umgekehrt sortieren
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
to top
#8
Hallo GMG-CC

Habe die Schritte nun durchgeführt und es sieht schon ein wenig besser aus. Dennoch zeigt es mir eine Art Teilergebnisse an, obwohl ich diese mit Deiner Anleitung deaktiviert habe.

Kannst Du es Dir bitte nochmals kurz anschauen, weshalb bei Menge zwei Zahlen übereinander erscheinen?

Beispiel: Bei der +Apfelschnitz.... sind die Zahlen 396 und 514 schon korrekt, es sollte diese Zahlen jedoch zusammenrechnen und als eine Summe anzeigen. So wie beim Totalbetrag. Ich habe die ganze PivotTable markiert, als ich die Einstellungen unter dem Reiter "Entwurf" vorgenommen habe.

   

Vielen herzlichen Dank für Deinen Support!
LG, Baani10
to top
#9
EDIT
Erst einmal gelöscht, arbeite an einer Lösung ...
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
to top
#10
Das mit der Artikelnummer funktioniert leider auch nicht.

Im Anhang habe nochmals eine identische Tabelle eingefügt - entschuldige die vorherigen Schritte.
Die beiden Artikellisten müssten anhand PivotTable zusammengeführt werden und im besten Fall im gleichen bzw. ähnlichen Stil angezeigt werden. Wichtig ist, dass die Totalbeträge (nicht die einzelnen Preise) zusammengezählt werden. Dann sollte eine Sortierung möglich sein, welches den höchsten Totalbetrag als erstes und den tiefsten Totalbetrag als letztes anzeigt.

Vielen lieben Dank für die genaue Erklärung
LG, Baani10


Angehängte Dateien
.xlsx   Mustertabelle.xlsx (Größe: 13 KB / Downloads: 2)
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste