Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Zellenbezug in "Suchkriterien" von ZÄHLENWENN
#1
Hallo liebe Community,

Ich hab ein kleines Problem mit der Funktion ZÄHLENWENN, bzw. allgemein mit der Angabe von Zellenbezügen in den Formelkriterien. Folgende Beispielformel:

ZÄHLENWENN(SpalteX;"<=ZelleY")

Die Formel wird nicht richtig ausgeführt. Wieso nicht? Wenn ich das <= weglasse, funktioniert es, wieso nicht mit <=?
to top
#2
Hola,


Code:
=zählenwenn(SpalteX;"<="&ZelleY)


Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Marximus
to top
#3
(07.03.2016, 18:51)Marximus schrieb: Hallo liebe Community,

Ich hab ein kleines Problem ...
... wird nicht richtig ausgeführt. Wieso nicht?

Das hat mit dem dialektischen Materialismus zu tun... ... siehe steve1da
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
to top
#4
Perfekt, vielen Dank dir!
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste