Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Zellen sollen 0,00 enthalten
#1

.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 9,79 KB / Downloads: 7)

Hallo zusammen,

bin nach längerer Pause wieder mal im Forum.

Jetzt zu meinem Problem:

Zur Kontrolle des Stromverbrauches habe ich eine kleine Tabelle erstellt.
Wenn ich nun in Zelle C7 nun den aktuellen Zählerstand eingebe werden die Werte in der Zeile auch richtig berechnet.
Allerdings erscheinen in den Zellen D8, E8 und F8 jetzt auch Werte.
Hier sollten in den angegebenen Zellen, bis zum Eintrag des neuen Zählerstandes, die Werte 0,00 stehen.
Wie funktioniert dies???

Huh

Tabelle ist als Anlage beigefügt.

Gruß Hardy
to top
#2
Hallo

ich würde diese Formel nehmen:

Code:
=WENN(C8<>"";0;SUMME(C8-C7))
Gruß
Fred0



Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Wenn nichts angegeben beziehe ich mich auf Excel 2016

[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Fred0 für diesen Beitrag:
  • sykueto
to top
#3
Hallo Hardy,

erweitere die Formel(n) nach dem Muster:

=SUMME(C8-C7)*(C8>0)

Gruß Uwe
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Kuwer für diesen Beitrag:
  • sykueto
to top
#4
Hallo,

statt SUMME(C8-C7)) reicht auch C8-C7.
Gruß
Peter
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Peter für diesen Beitrag:
  • sykueto
to top
#5
Hallo,

noch eine generelle Anmerkung:


Code:
=SUMME(E7+D8)

ist syntaktisch ungeschickt und hebelt die Vorteile der Funktion Summe aus:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 HIJK
6    
748#WERT!8

ZelleFormel
I6=WENN(H6="";"";H6*2)
I7=WENN(H7="";"";H7*2)
J7=SUMME(I7+I6)
K7=SUMME(I6:I7)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an BoskoBiati für diesen Beitrag:
  • sykueto
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste