Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zellen Transponieren
#1
Hallo Forum,

ich habe zwei Tabellenblätter erstellt,
auf dem einen stehen die Grunddaten untereinander und auf dem anderen sollen die Daten eingegeben.
jetzt möchte ich die Grunddaten auf das andere Tabellenblatt als Überschrift übertrage. 
Es soll dynamisch sein wenn man was ändert soll es sich auch auf dem anderen Tabellenblatt ändern.

z.B. Tabelle2
A1 =Tabelle1!A1
B1 =Tabelle1!A2
C1  =Tabelle1!A3 usw. 

kann man das nur von Hand eingeben oder gibt es dafür eine elegantere Lösung.



Gruß Klaus
Gruß Klaus

es Grüßt der niederRhein! 17

Office 2010
Antwortento top
#2
Hola,


Code:
=INDEX(Tabelle1!$A$1:$A$100;SPALTE(A1))


Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Nukleus
Antwortento top
#3
Hallo steve1da,

Vielen dank !

hat mir sehr geholfen!

Gruß Klaus
Gruß Klaus

es Grüßt der niederRhein! 17

Office 2010
Antwortento top
#4
Man gibt doch nur ein in A1: Tabelle1!A1; und zieht die Zelle nach rechts.
Antwortento top
#5
Hallo snb,

wenn es transponiert sein sollte, geht es so nicht.

lg
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 [Bild: v.gif]

Antwortento top
#6
Ola Chris,

Du hast völlig recht Blush 

Eine Alternative:
Selektiere A1:Z1 in tabelle2
und setze die Matrixformel:


Code:
=IF(TRANSPOSE(Sheet1!$A$1:$A$100)="";"";TRANSPOSE(Sheet1!$A$1:$A$100))

Dann braucht man nur eine Formel.
Antwortento top
#7
(15.06.2016, 17:19)snb schrieb: Ola Chris,

Du hast völlig recht Blush 

Eine Alternative:
Selektiere A1:Z1 in tabelle2
und setze die Matrixformel:


Code:
=IF(TRANSPOSE(Sheet1!$A$1:$A$100)="";"";TRANSPOSE(Sheet1!$A$1:$A$100))

Dann braucht man nur eine Formel.

Hallo, beim braucht man INDEX() braucht man ja auch nur die eine Formel. Und die wird gezogen. Und Matrixformeln lassen sich nicht so leicht ändern..:

[Bild: array.png]
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2016
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • Nukleus
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste