Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zeilen löschen
#1
Hallo,
wenn in einem Feld null steht, möchte ich das die ganze Zeilen gelöscht wird. Läßt es sich ganz einfach mit einer Formel machen??
Jemand eine Idee??

Gruß Heb
Antwortento top
#2
Hallo,

mit einer Formel kannst du keine Zeilen löschen.

Stehen die Null in einer Spalte?

Wenn ja, dann könntest du auch auf die Spalte einen Filter legen und nach dem Wert 0 filtern. Anschließend löschst du die gefilterten Zeilen und hebst danach den Autofilter wieder auf.

Markiere die Spalte in der die 0 stand - Strg-G - Inhalte - Leerzellen - OK - rechte Maus - Zellen löschen - Ganze Zeile - OK.
Gruß
Peter
Antwortento top
#3
Hallo Peter,
das mit dem Filtern war schon klar, hatte nur gehofft, dass man ein Arbeitsschritt sparen kann und sich die Spalten mit null durch eine Formel selber löscht.
Trotzdem Mercie
Antwortento top
#4
Hallo,

wie gesagt, mit Formeln kannst du keine Zeilen löschen, dazu wäre VBA notwendig - dafür gibt es hier im Forum aber bessere Experten wie mich.

Wenn das eine Alternative wäre dann müsstest du den Tabellenaufbau etwas genauer beschreiben, z.B. wäre es interessant zu wissen in welcher Spalte die 0 stehen und ob diese Null durch eine Formel in der Zelle steht oder händisch eingetragen wurde.
Gruß
Peter
Antwortento top
#5
Hallo Peter,
nett das du dich auch noch eingeklingt hast.
Also die Null in der Zelle ergibt sich durch eine Formel.
Und Max hat dieses Problem ganz einfach aber wirkungsvoll mit einem Makro gelöst. Eigentlich sind es zwei. Einblenden und Ausblenden.
Funktioniert und ist für mich auch einfacher zu verstehen wie diese ganze VBA programmierung.
Du verstehn??
ALso bis denn und mercie
Gruß "Häbät"
Antwortento top
#6
Hallo,

Zitat:Du verstehn??

Nein,

weder verstehe ich was du mit 'noch eingeklingt' meinst noch was es mit 'Max' auf sich hat.
Gruß
Peter
Antwortento top
#7
Oh,
sorry kannst du ja auch nicht wissen war im falschen Film.
Max hatte mir in einem anderen Zusammenhang das Makro gestellt um 0Zeilen zu löschen.
Du hast dich natürlich nicht eingeklingt eher ein einzel debüt.
Noch einmal Dank für dein Interesse.
Gruß Heb
Antwortento top
#8
(07.11.2014, 17:27)Peter schrieb: Hallo,

Zitat:Du verstehn??

Nein,

weder verstehe ich was du mit 'noch eingeklingt' meinst noch was es mit 'Max' auf sich hat.

Hi Peter,

Max bin ich und Herbert spricht über diesen Post hier:
http://www.clever-excel-forum.de/thread-...age-2.html

Gruß
Max
Antwortento top
#9
Hallo,

danke für die Info - ich denke mir jetzt meinen Teil.
Gruß
Peter
Antwortento top
#10
Hi,

(07.11.2014, 17:40)heb01 schrieb: Du hast dich natürlich nicht eingeklingt eher ein einzel debüt.
Noch einmal Dank für dein Interesse.

außrdem meinte Herbert nicht "einklingen", sondern "einklinken"!
21
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste