Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zählenwenns Problem
#1
Question 
Hallo Liebe Community,

Ich habe folgendes Problem mit meiner Formel:
Code:
=ZÄHLENWENNS('OF blabla'!J2:K3044;"0.";'OF blabla'!N2:N3044;(JAHR('OF blabla'!N2:N3044=2013)))

Diese Formel soll folgendes bewirken:
  1. Prüfen, ob eine 0. in den Spalten J2:K3044 ist
  2. Dann Soll geprüft werden, ob in den Spalten N2:N3004 das Jahr 2013 steht
  3. Anschließend soll die Summe erscheinen
Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen

Lieben gruß
Jan
Antwortento top
#2
Hallo,

vielleicht solltest du erst die offenen Fragen hier klären:

http://www.office-loesung.de/p/viewtopic...6&t=675945

Ach ja, und wovon soll die Summe dann gerechnet werden?

Eine Interpretation meinerseits (und ich würde mit Summenprodukt arbeiten):

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 IJKLMNOP
1        
2 0.   01.01.20131020
3  0.  01.01.201510 
4  0.  12.01.201310 
5        

ZelleFormel
P2=SUMMENPRODUKT((J2:K10="0.")*(JAHR(N2:N10)=2013)*(O2:O10))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Peter
Antwortento top
#3
Habe ich gemacht...

Ich dachte ich könnte parallel auch noch nach Hilfe suchen...

Falls nicht gewünscht, darf das Thema gerne entfernt werden.

Lieben gruß
FF-Jan Smile
Antwortento top
#4
Hallo,

wenn schon in mehreren Foren gepostet wird dann sollte man auch entsprechend darauf hinweisen, damit sich nicht andere unnötig Arbeit machen und dann letztendlich nur für den Papierkorb arbeiten:

Aufgrund deiner Beschreibung könnte ich mir vorstellen, dass du evtl. sowas suchst:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 JKLMNOP
2      2
30.   01.01.2013  
4 0.  01.01.2015  
5 0.  12.01.2013  

ZelleFormel
P2=SUMMENPRODUKT((J2:K10="0.")*(JAHR(N2:N10)=2013))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Peter
Antwortento top
#5
Hallo,

Habes so versucht umzusetzen
Code:
=SUMMENPRODUKT(('OF blabla'!J2:K3044="0.")*(JAHR('OF blabla'!N2:N3044)=2013))
Code:
=SUMMENPRODUKT(('OF blabla'!J2:K3044="0.")*(JAHR('OF blabla'!N2:N3044)="2013"))

Im Excel erscheint die Meldung #WERT
Antwortento top
#6
Hallo,

dann könnte das auch an deinen Daten liegen:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'OF blabla'
 JKLMNOP
2      2
30.   01.01.2013 2
4 0.  01.01.2015  
5 0.  12.01.2013  

ZelleFormel
P2=SUMMENPRODUKT((J2:K10="0.")*(JAHR(N2:N10)=2013))
P3=SUMMENPRODUKT(('OF blabla'!J2:K3044="0.")*(JAHR('OF blabla'!N2:N3044)=2013))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Ich tippe jetzt mal darauf, dass irgendwo im Bereich der Spalte N ein Text oder in einer Zelle ein Leerzeichen steht. Prüfe mal deine Daten unter diesem Gesichtspunkt:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'OF blabla'
 JKLMNOP
1       
2      #WERT!
30.test  01.01.2013 #WERT!
4 0.  01.01.2015  
5 0.  12.01.2013  
6    a  

ZelleFormel
P2=SUMMENPRODUKT((J2:K10="0.")*(JAHR(N2:N10)=2013))
P3=SUMMENPRODUKT(('OF blabla'!J2:K3044="0.")*(JAHR('OF blabla'!N2:N3044)=2013))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Peter
Antwortento top
#7
Hallo,

hier noch ein Hinweis:

ZÄHLENWENNS kann genauso wenig wie ZÄHLENWENN mit Begriffen wie Jahr(), Monat() u.ä. umgehen wie ZÄHLENWENN! Zudem ist ein = in der Formel tabu! Wenn dann ginge es nur so:

Code:
=ZÄHLENWENNS('OF blabla'!J2:K3044;"0.";'OF blabla'!N2:N3044;">=1.1.13";'OF blabla'!N2:N3044;"<1.1.14")
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#8
@Peter du hast eine PN

@BoskoBiati

Mit deiner Formel funktioniert es Vielen Dank....
Antwortento top
#9
Hallo,

du hast, wie bereits vermutet, Text in der Spalte N stehen.

In N2384 steht ein einzelnes Komma und in N90 ist das Datum falsch (zwei Punkte nacheinander).
Gruß
Peter
Antwortento top
#10
Servus beinand!
Ich bin verwirrt! Wieso funktioniert plötzlich die ZählenwennS-Formel?
Geht das bei Excel 2013 jetzt?

Gruß
Mr. Proxy
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste