Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Zählenwenn Funktion: Werte nach Datum zählen aber wie?
#1
Hallo,

folgendes Problem habe ich:

In Spalte A steht ein bestimmtes Datum, aber nicht nur einmal sondern öfters untereinander.
In Spalte B stehen verschiedene Werte, z.B. 1,2 etc.

Ich suche nach einer Funktion die mir die Summe der Werte aus Spalte B für jedes einzelne Datum ausgibt.

Sofern ich es zu umständlich erklärt habe, im Anhang ein Beispiel.

Danke im Voraus für eure Hilfe! Smile


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hola,

filtere die Daten ohne Duplikate an eine andere Stelle und wende auf diese Liste dann Summewenn() an.

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Taker94
Antwortento top
#3
hallo,

Danke für den Tipp, aber die Tabelle mir der ich arbeite hat über 30.000 Zeilen und jedes Datum im Jahr 2017 kommt vor. 
Daher bräuchte ich eine Funktion ohne etwas filtern zu müssen.

Grüße
Taker94
Antwortento top
#4
Hola,

dann wende Summewnn() halt auf jedes Datum in Spalte A an.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Hallo,

eine Alternative wäre vielleicht auch eine Pivot Tabelle.
Gruß Jonas
Antwortento top
#6
Auch ich würde hier die Pivot präferieren.
Wenn die Daten aber so schön sortiert sind, gibt es mit der Gliederung auch ein annehmbares Ergebnis:
  • Markiere die Spalten A und B
  • Daten, Gliederung, Teilergebnis
  • Dialog sofort bestätigen
       
ergibt:
   

Wenn Du jetzt die Gliederungsebene 2 anklickst …
   

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • Taker94
Antwortento top
#7
Moin,
eine weitere Alternative: Power Query, -> http://www.excel-ist-sexy.de/power-query-das-add-in/ (und das kann noch viel mehr  05)
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste