Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wort in einem String durch Leerzeichen ersetzen
#1
Ein nettes Hallöchen allerseits,

ich möchte Wörter in Strings dessen jeweiligen Länge entsprechend, durch Leerzeichen ersetzen. Den Code dazu findet ihr hier:


Code:
Sub Wort_ersetzen()
Dim vbSatz, vbErsatz
vbSatz = "Heute ist wunderbares Wetter und ich gehe zum Strand."

'Konstruktion des Leerzeichenstrings
For i = 1 To Len("wunderbares")
vbErsatz = vbErsatz & " "
Next i

'Ersatz des entsprechenden Wortes, durch Leerzeichenstring
vbSatz = Replace(vbSatz, "wunderbares", vbErsatz)
Debug.Print vbSatz
End Sub
Wenn ich ein ganzes Wort durch Leerzeichen ersetzen möchte, frage ich mich, ob ich jedesmal eine Schleife haben muss, um den Leerzeichen-String vbErsatz zu konstruieren.

Geht so etwas nicht auch besser? Denn die Replace-Funktion an sich, ersetzt mir das ganze Wort ja nur durch 1 Leerzeichen.
Habt ihr eine Lösung?
Antwortento top
#2
Hallo,


 vbErsatz = String(Len("wunderbares")," ")


Gruß Günter
Antwortento top
#3
@Günter   Besten Dank, klappt ja super!!

Code:
Sub Wort_durch_Leerzeichen_ersetzen()
Dim vbSatz, vbErsatz
vbSatz = "Heute ist wunderbares Wetter und ich gehe zum Strand."
vbErsatz = String(Len("wunderbares"), " ")
vbSatz = Replace(vbSatz, "wunderbares", vbErsatz)
Debug.Print vbSatz
End Sub
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste