Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wort fehlt
#1
es muss in den spalten "A"- "AX" jeden tag "FRÜH", "MITTEL", "SPÄT" und "NACHT" vorkommen. Kann ich in der letzten Spalte anzeigen lassen mit "STOP" falls eines der Wörter fehlt?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hola,

das Problem von Gestern hat sich also erledigt?

Frag jedes Wort mit einer eigenen Zählenwenn-Formel ab.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallo,

eine mögliche Formel zum Prüfen, ob alle 4 Begriife in einer Zeile vorkommen, ist


Code:
=SUMMENPRODUKT(--(B1:AX1={"früh";"spät";"mittlel";"nacht"}))


Dies sollte "4" ergeben.

mfg
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Fennek für diesen Beitrag:
  • Juli88
Antwortento top
#4
Hola,

@Fennek: wenn ein Wort fehlt, dafür ein anderes doppelt in der Zeile steht, kommt auch 4 raus Wink

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
@Steve:

okay, dann ging es (wiedereinmal) daneben.
Antwortento top
#6
Hallo 

anbei ein Makro Code, der das Problem -mit Fehlermeldung- löst.   In Spalte AY erscheint die Spalte/n, wo ein Wert fehlt.  Einfach in ein Modulblatt kopieren und laufen lassen.  Das Makro in ein Modulblatt kopieren und selbst testen.  Die Datei muss dann als .xlsm gespeichert werden.  
(Falls das nicht geht kann man das Makro auch in eine externe Prüfdatei umschreiben)

mfg  Gast 123

Code:
Option Explicit      '10.1.2017  Gast 123  Clever Forum

'es muss in den spalten "A"- "AX" jeden tag "FRÜH", "MITTEL", "SPÄT" und "NACHT"


Sub Prüfung_mit_Fehleranzeige()
Dim AC As Object, AX As Object
Dim flg As String, j As Integer
Dim Txt As String, gTxt As String
Dim Wert, fe As Integer, lz As Long
 
  'zu prüfender Text festlegen
  Wert = Array("FRÜH", "MITTEL", "SPÄT", "NACHT")
 
  'letzte Zelle in Spalte A ermitteln
  lz = Cells(Rows.Count, "A").End(xlUp).Row
  'Fehler Spalte AY löschen
  Range("AY1:AY" & lz).ClearContents
 
  'Schleife für alle Zeilen prüfen
  For Each AC In Range("A2:A" & lz)
     gTxt = Empty  'Fehler Text
     'Schleife für alle Zeilen prüfen
     For Each AX In AC.Resize(1, 50)
       flg = Empty  'Flag löschen
       'Schleife für Tageszeiten "Früh" etc.
       For j = 0 To 3
         If AX.Value = Wert(j) Then flg = "ok": Exit For
       Next j
       
       'Fehlende Spalte/n ermitteln
       If flg = Empty Then
          Txt = Mid(AX.Address, 2, InStr(Mid(AX.Address, 2, 3), "$") - 1)
          gTxt = gTxt & ", " & Txt: fe = fe + 1
       End If
     Next AX
     
     'Fehler in Spalte AY anzeigen
     If gTxt <> "" Then Cells(AC.Row, "AY") = " " & Mid(gTxt, 2, 200)
  Next AC
 
  MsgBox fe & "  Fehler in Liste"
End Sub
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Gast 123 für diesen Beitrag:
  • Juli88
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste