Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Am Sonntag (23.09.) wird das Forum zwischen 06:00 Uhr und 09:00 Uhr kurzzeitig nicht erreichbar sein. Wir stellen auf SSL / HTTPS um.


Werte & Quellformatierierung Arbeitsmappen übergreifend kopieren!
#1
Guten Morgen.
Werte werden manuell aus einem Excel-Messprotokoll in eine andere Arbeitsmappe kopiert. Dort wird Arbeitsblatt übergreifend Mittelwert, STABW und VK berechnet. Wenn der VK größer 9,95 bzw. größer 19,95 werden die dort berechneten Mittelwerte unterschiedlich formatiert. Hier habe ich eine bedingte Formatierung verwendet.
Folgende Problematik:
Nun möchte ich die formatierten Mittelwerte so kopieren und in eine Liste in eine andere Arbeitsmappe kopieren. Natürlich mit der Formatierung. Warum funktioniert das nicht mit Kopieren - Werte und Quellformatierung? Bzw. ich meine zu bemerken, das es Arbeitblattübergreifend aber nicht Arbeitsmappenübergreifend funktioniert. Warum? Und wer kennt eine Methode, die Werte mit Quellformatierung zu kopieren, mit möglichst wenig Arbeitsaufwand?

Ich lade im Anhang mal Musterdateien hoch, das ihr euch selbst versuchen könnt.

Eigentlich eine simple Sache, dachte ich.. oder mache ich etwas falsch?

LG
Maria

Danke im Voraus.


Angehängte Dateien
.xlsx   Musterdatei copy help.xlsx (Größe: 15,75 KB / Downloads: 4)
.xlsx   Musterdatei results.xlsx (Größe: 134,07 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#2
Hallo,

wenn ich Dich richtig verstanden habe, müsste es in zwei Schritten zu lösen sein.

1. kopieren -> Inhalte einfügen -> Werte (oder Werte und Zahlenformate)
2. kopieren -> Inhalte einfügen -> Formate
Gruß Atilla
Antwortento top
#3
Hallo atilla,
danke für deine Antwort. Ich habe es soeben ausprobiert, wie du beschrieben hast. Aber bei mir funktioniert es einfach nicht. Hat es bei dir funktioniert? Oder war es nur eine Vermutung?
LG
Maria
Antwortento top
#4
Habe es soeben auch nochmal mit dem Format übertragen-Pinsel ausprobiert. Er "überträgt" einfach nicht die Farbe.

Wie könnte man die automatische Regel wenn Zelle X > 9,95 bzw. > 19,95 dann Zelle Y einfach rot bzw. dick rot sonst noch gestalten? So das ein anschließendes Kopieren dieser eingefärbten Werte problemlos funktioniert!?

LG
Antwortento top
#5
Hallöchen,

die Mittelwerte werden nicht per Zellformat, sonden per bedingter Formatierung gefärbt. Beim Kopieren der Formate bekommst Du in Excel auch Deine bedingte Formatierung mit. Diese bezieht sich z.B. in B4 auf $D$4. Wenn Du den Wert aus D4 nicht mitkopierst, dann funktioniert's auch nicht mit der bedingten Formatierung. Du musst aber auch die Werte wieder in die gleichen Zellen eintragen, wegen der $ - Angaben.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#6
Hallo Maria,

Andre hat es jetzt noch einmal erklärt, unter welchen Voraussetzungen es geht.

Anders ausgedrückt, Du kannst nicht alleine die Spalte mit den Mittelwerten kopieren und die Farben mitnehmen, die Spalten, auf die sich die Bedingte-Formatierung bezieht, müssen mitgenommen werden. Du kannst die Spalten ja danach ausblenden.

Wenn Du unbedingt nur die eine Spalte kopieren möchtest, dann müsstest Du die per Bedingter Formatierung gefärbten Zellen noch einmal manuell färben. (Zellen mit Füllfarbe füllen)

Sonst bliebe Dir noch der Weg, die Zellen per VBA nach den Bedingungen der Bedingten-Formatierung zu färben.
Gruß Atilla
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste