Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wenn Abfrage mit Formularsteuerungselementen
#1
Hallo zusammen,

ist es möglich ohne Makro ein Formularsteuerungselement in eine Wennabfrage einzufügen.

Habe meine datei angehängt.

Auf dem Arbeitsblatt Grunddaten habe Ich 2 Zellen B16 und E16.

diese muß ich bis jetzt immer mit einem x markieren. Geht es bzw ist es möglich hier ein Formularsteuerelement zu nehmen. Diese müßte dann aber wiederrum auf dem Arbeitsblatt Berrechnungszahlen in den Zellen D32 und D35 in die jeweilige Wenn Abfrage "eingebaut" werden.

Alles wenn es geht ohne Makro.


Angehängte Dateien
.xlsm   Dübel und Schrauben.xlsm (Größe: 47,91 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hallo zusammen,

ich habe die vermuttung das es für diese Frage keine Lösung gibt.....

oder hat doch noch jemand einen Geistesbllitz 19 19 19 19 19
Antwortento top
#3
Hi,

(01.05.2015, 09:39)wavemaster schrieb: ich habe die vermuttung das es für diese Frage keine Lösung gibt.....

oder hat doch noch jemand einen Geistesbllitz 19 19 19 19 19

Du kannst bei dem Formularsteuerelement (Eigenschaften) eine Zelle verknüpfen, dann steht in dieser Zelle "WAHR" oder "FALSCH" und dann kannst Du in der Wenn-Formel auf diesen Wert prüfen.


.xlsx   Formularsteuerelement.xlsx (Größe: 11,4 KB / Downloads: 3)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Rabe für diesen Beitrag:
  • wavemaster
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste