Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Verdeckte Spalte überspringen
#1
Hallo Leute,

die Programmieranweisung ActiveCell.Offset(0, 1).Activate überspringt leider nicht
die Spalte, wenn diese ausgeblendet ist. Wie schaffe ich das?
Antwortento top
#2
Hallo,

am besten wenn Du das Selektieren und Aktivieren verzichtest. Eine Erklärung findest Du hier.
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Steffl für diesen Beitrag:
  • SonjaFido
Antwortento top
#3
Hallo Stefan,
Ich glaube, ohne Activate schickt Dich Excel mit Offset trotzdem in die ausgeblendete Spalte.Huh Bzw. Führt die geplante Aktion dort aus.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • SonjaFido
Antwortento top
#4
Hallo André,

Du hast Recht, man wäre in der ausgeblendeten Spalte.

@SonjaFido

Wenn es sich nur um eine ausgeblendete Spalte handelt, kannst Du es mal so versuchen (mit Activate :( ).

Code:
Dim lngC As Long

lngC = IIf(ActiveCell.Offset(0, 1).Columns.Hidden, 2, 1)
ActiveCell.Offset(0, lngC).Activate
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Steffl für diesen Beitrag:
  • SonjaFido
Antwortento top
#5
(07.09.2014, 11:28)SonjaFido schrieb: ... Wie schaffe ich das?

Am besten, indem du nicht nur eine frei stehend Zeile Code vorstellst, ohne jeglichen Zusammenhang und Ziel dessen, was dann passieren soll.

Code:
Option Explicit

Sub NextNotHidden()
   Dim Ze As Long, Sp As Integer, ZielSp As Integer
  
   With ActiveSheet
      Ze = ActiveCell.Row
      Sp = ActiveCell.Column
      For ZielSp = Sp + 1 To Columns.Count
         If Not .Columns(ZielSp).Hidden Then Exit For
      Next ZielSp
      .Cells(Ze, ZielSp) = "Treffer!!"
   End With
End Sub

... natürlich ohne das Activate 05 Und funktioniert natürlich auch bei mehreren nebeneinander ausgeblendeten Spalten.
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an GMG-CC für diesen Beitrag:
  • SonjaFido
Antwortento top
#6
Hallo Freunde,

für eure guten Tipps und Ratschläge möchte ich mich bedanken.
Ihr habt mir sehr geholfen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste