Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

VBA Probleme 2007 zu 2010
#1
Code:
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
   Dim rngBereich As Range
   Set rngBereich = Range("A5:U35")
   Cells.Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
   If Not Application.Intersect(Target, rngBereich) Is Nothing Then
     Application.Intersect(Target.EntireRow, rngBereich).Interior.ColorIndex = 6 'Rem Hellgelb färben
   End If
End Sub

Bin ganz überrascht hier.
Der Code läuft unter Excel 2007 völlig problemlos.
Mein Kollege hat 2010 drauf und er bekommt sofort die Fehlermeldung 1004 und die Zeile
Code:
Cells.Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
wird markiert als Fehler.

Ich kann nirgend was finden, warum Excel 2010 diese Zeile nicht (mehr) kann.
Kann mir da jemand helfen?
Gruß Achim
Jeder Mensch macht Fehler. Die Kunst liegt darin, sie zu machen, wenn keiner zuschaut.
to top
#2
Hallo Achim,

teste mal

Code:
rngBereich.Interior.ColorIndex = -4142

Gruß Uwe
to top
#3
Hallo!

"ColorIndex" ist längst "überholt". Stattdessen mit "Color" arbeiten.

Application.Intersect(Target.EntireRow, rngBereich).Interior.Color = vbYellow

Gruß, René
to top
#4
Funktioniert auch nicht.
Aber ich glaube, wir brauchen hier gar nicht weitermachen.

Da sind so viele Codeteile, die nicht mehr gehen.
Das verstehe ich nicht.
Ich arbeite immer noch mit Excel 2007.

Ich habe noch ein anderes, Riesenprogramm mit ganz viel VBA Code.
Das Programm habe ich in der alten XLS gesichert, damit auch der User mit Excel 2003 keine Problem hat.

Das habe ich mal auf einem Rechner mit Excel 2010 laufen lassen.
Total Problemlos.

Und dieses kleine Programm bringt nur noch Fehler.
......Visible = xlVeryhidden geht auch nicht mehr
Sheets("Reisekosten").select geht auch nicht mehr....

Toll.... Was machen denn die vielen, vielen User mit VBA Codes drin ?....
Alles mühsam durchwühlen und umschreiben, oder wie?
Gruß Achim
Jeder Mensch macht Fehler. Die Kunst liegt darin, sie zu machen, wenn keiner zuschaut.
to top
#5
Dann liegt es wahrscheinlich am Dezember-Update. Informationen dazu im Internet.

Du kannst auch mal die MSForms.exd löschen. Vielleicht bringt das etwas.
to top
#6
Nachtrag:

Ich habe gerade meinen Kollegen angerufen.
Der hat das Officepaket 2010 auf seinem Firmenrechner.

Der hat mit der gleichen Datei NULL Fehlermeldungen. Alles sauber..
Er bekam den Rechner Ende 2012 vom Unternehmen.
Ich bekam meinen Oktober 2014.
Auf beiden läuft Excel 2010 Version 14.0.7128.5000 (32Bit)

Warum läuft meine Datei nicht, aber seine?
Vielleicht muss ich irgendwo etwas abwählen, oder anwählen....oder oder...
Ich weiß nicht, was ich machen soll.

Was machen bloß die ganzen Leute mit all ihren VBA intergrierten Dateien aus Excel 2003 / 2007 ?????
Gruß Achim
Jeder Mensch macht Fehler. Die Kunst liegt darin, sie zu machen, wenn keiner zuschaut.
to top
#7
Prüfe auch mal die Verweise, ob da noch alles stimmt.
to top
#8
Habe die MSForms.exd mal suchen lassen und gelöscht.
Leider keine Veränderung
Gruß Achim
Jeder Mensch macht Fehler. Die Kunst liegt darin, sie zu machen, wenn keiner zuschaut.
to top
#9
Der einzige Unterschied zu den 4 aktiv mit Haken versehenen Verweisen ist
Bei meiner 2007er steht
Microsoft Excel 12.0 Objekt Library
Und in der 2010 steht
Microsoft Excel 14.0 Objekt Library

Die andern 3 Verweise sind gleich.
Gruß Achim
Jeder Mensch macht Fehler. Die Kunst liegt darin, sie zu machen, wenn keiner zuschaut.
to top
#10
Und hast Du schon nach dem Update-Problem geschaut?
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste