Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ungerade Termine in Wochenplan eintragen
#1
Wink 
Hallo liebe Community,

ich habe mir eben einen Wochenplan erstellt.
Die Zeiten sind stündlich rechts aufgeteilt.
Nun möchte ich Termine eintragen die z.B. von 8:15 bis 10:45 gehen. Dieser Termin soll praktisch von "3/4 der 8Uhr Ziele" bis "3/4 der 10Uhr
Zeile" gehen. Also die spalte soll so aussehen.
Ich lade ein Beispiel zur Aunschauung hoch :D

Danke für jede Hilfe

mfg


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Moin!
Warum nimmst Du nicht einfach Outlook, Google Calendar oder Thunderbird o.ä.?
Die machen dies alle automatisch ohne umständliche Verrenkungen.

Auch ein neu erfundenes Rad wird nicht runder als das Vorbild sein.

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#3
Hi,

(22.05.2016, 20:35)simon123 schrieb: Nun möchte ich Termine eintragen die z.B. von 8:15 bis 10:45 gehen. Dieser Termin soll praktisch von "3/4 der 8Uhr Ziele" bis "3/4 der 10Uhr Zeile" gehen.

Das geht nur über die sehr unbeliebten verbundenen Zellen:

Tabelle1
ABC
1ZeitMontagDienstag
28:00 h
3Höhere Mathematik I, 46-220
08:15 - 09:45
4
5
69:00 h
7
8
9
1010:00 h
11
12
13
1411:00 h
15
16
17Übungen Höhere Mathematik I, 46-267
11:45 - 13:15
1812:00 h
19
20
21
2213:00 h
23
24
25Tutorien Finanzberichterstattung, 11-243
13:45 - 15:15
2614:00 h
27
28
29
3015:00 h
31
32
33
Schriftart wird in dieser Tabelle nicht dargestellt

 verbundene Zellen
A2:A5
B3:B8
A6:A9
A10:A13
A14:A17
B17:B22
A18:A21
A22:A25
B25:B30
A26:A29
A30:A33

Füllfarben und Muster
Zelle Rot Grün Blau Color Muster Farbe
A2, A4, A5, A10, A18, A19, A20, A21, A26, A27, A28, A29, B2, B10:C13, C2:C5, C18:C21, C26:C29 24224224215921906
B3, B4, B5, B6, B7, B8, B17, B18, B19, B20, B21, B22, B25, B26, B27, B28, B29, B30 22123524716247773
Zellen mit Füllfarbe automatisch werden nicht dargestellt

Schriftformate
Zelle Rot Grün Blau Color Stil Unterstreichung Effekte Durchgestrichen Schriftart
A1 0000Fett  
B1 0000Fett  
C1 0000Fett  
Zellen mit Schriftformatierung automatisch werden nicht dargestellt
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 19.08 einschl. 64 Bit

Antwortento top
#4
Hi Ralf,

ich bin mir nicht sicher, ob es das ist, was der TE will. Dass er das händisch hinbekommt, zeigt er ja in seinem Bildchen. Ich fürcht, er will dass XL das bei Eingabe einer Zeit automatisch macht. Und das geht m.E. nicht.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#5
Hallöchen,

mit einer kleinen Bedingung und der bedingten Formatierung würde das auch gehen. Die kleine Bedingung ist, dass man auf Zeilenumbrüche verzichten müsste und die Daten jeweils manuell einzeilig einträgt. Braucht man mehr Platz, muss man selber trennen und in der nächsten Zeile fortsetzen. ...

Mit der bedingten Formatierung entferne ich bei Zellen mit Inhalt den Rand oberhalb und unterhalb und färbe selbige gelb. Scheinbare Leerzeilen müssen allerdings zumindest ein Leerzeichen enthalten. Mit der anderen Bedingung setze ich den Rand in leeren Zellen. Das ist nötig, damit der von der anderen Bedingung entfernte Rand sich nicht auf die leeren Zellen auswirkt.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABC
108:00  
2 Willi bald halt 
3 8:15-8:45 
4   
509:00  

Zellebedingte Formatierung...Format
B11: Zellwert ist gleich =""abc
B12: Zellwert ist ungleich =""abc
B21: Zellwert ist gleich =""abc
B22: Zellwert ist ungleich =""abc
B31: Zellwert ist gleich =""abc
B32: Zellwert ist ungleich =""abc
B41: Zellwert ist gleich =""abc
B42: Zellwert ist ungleich =""abc
B51: Zellwert ist gleich =""abc
B52: Zellwert ist ungleich =""abc

Hier mal noch als Bild, das Tool ist in der Anzeige nicht ganz korrekt.

   
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#6
Danke für eure Antworten.
Ich habe jetzt eine Weile herumprobiert aber irgendwie komme ich auf keinen grünen Zweig :s 
und es sieht wie ihr schon sagt nicht so ansprechend aus^^

Ich bevolge jetzt den Rat von RPP63 und benutze den Google Kalender 21 

Vielen Dank und Grüße
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste