Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Umstellung auf Office 2010
#1
Halo Excelfreunde,
a.ich möchte auf Office 2010 umstellen, was passiert mit meinen Pogramme in Excel 2003 mit VBA?
b. wenn ich aber dann eine Anfrage bekomme, mein gegenüber hat aber nur Office in 2003.
Wie ist Lösung?
mfg
Werner
Win7 Office 2003 und Office 2010
Schreibe Excel Programme Freeware
to top
#2
Hi Werner,

ich weiß nicht, ob du schon mit Office 2010 gearbeitet hast. Dort kannst du mit deinen 2003er Dateien weiter arbeiten. Auch neu angelegte Dateien kannst du ins alte Format konvertiert abspeichern. Allerdings dürfen dann keine Element drin sein, die es 2003 noch nicht gab.

Mit VBA kenne ich mich zwar nicht aus. Ich meine aber schon gelesen zu haben, dass es keine großartigen Konflikte geben soll. Eventuell muss der eine oder andere Code etwas modifiziert werdenn.
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#3
Hallo Werner,

Zitat:a.ich möchte auf Office 2010 umstellen, was passiert mit meinen Pogramme in Excel 2003 mit VBA?

das Meiste wird laufen wie bisher. Es gibt aber einige Funktionen, die weggefallen sind bzw. hinzugekommen sind.
Ist ja auch leicht erklärbar, warum sollte man sonst Updaten?

Zitat:wenn ich aber dann eine Anfrage bekomme, mein gegenüber hat aber nur Office in 2003.

siehe oben ... und ... man kann eine Versionsabfrage einbauen, mit der das Makro je nach Version den jeweils richtigen
Code aktiviert und nutzt.

Aber Du wirst dann die Abwärtskompatibilität beachten müssen, sonst gibt es Kleinholz.
In dem Fall kann ich eigendlich nur raten, weiter im *.xls-Format zu arbeiten.
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

?mage
to top
#4
Hallo Werner,

die Umstellung auf 2010 kann je nach Inhalt der Programme und der verwendeten Objekte - z.B. Shapes, Diagramme usw. - und dem, was man damit macht, zu Problemen führen. Die eine oder andere Eigenschaft oder Methode funktioniert eventuell nicht mehr so wie gewohnt oder steht an anderer Stelle.
Dort sind bedingte Programmabschnitte ggf. von Vorteil - schaue da mal nach bedingte Compilierung / #If...Then...#Else

Wenn Du unter 2010 programmierst, dann ist auch die Verwendung von Verweisen zu beachten. Einige sind in unterschiedlichen Versionen vorhanden, musst Du mal schauen. 2003er laufen dann unter 2010, aber 2010er nicht unter 2003. Umgehen kannst Du das ggf. mit Late Binding.

Excel nimmt es unter 2010 auch mit Bereichsnamen und Spaltenbezeichnungen genauer als 2003. Falls Du in der alten Version einen Bereich AB hattest, der funktioniert in 2010 nicht mehr. Wenn Du z.B. einen Bereich ABC hattest, dann ist das jetzt auch eine Spaltenbezeichnung.

Unter Excel 2010 gibt es einige Funktionen mehr und einige Grenzwerte liegen höher, da musst Du auch auf den 2003er Kollegen Rücksicht nehmen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste