Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Textreihenfolge einer Zelle umkehren
#1
Hallo Leute,

Ich hab in einer Spalte den Institutnamen, Abteilung, Stadt und das Land, wie folgt etwa:

Karolinska Inst, Dept Cell & Mol Biol, Stockholm, Sweden

Ich brauch aber nur den Institutnamen und das Land. Also nur den Text vor dem ersten Komma und nach dem letzten Komma. Den Institutnamen kann ich leicht extrahieren mit der Text-In-Spalte-Funktion, aber hat jemand eine Idee wie ich das Land extrahieren kann? Das Problem ist, dass der Inhalt der über 50.000 Zeilen sehr uneinheitlich ist. Dh. das viele Zeilen noch zusätzliche Wörter und somit mehr Kommas aufweisen als das obige Beispiel. Wie die folgende Zeile:

Maastricht Univ, Dept Human Movement Sci, NUTRIM Sch Nutr & Translat Res Metab, Med Ctr, NL-6200 MD Maastricht, Netherlands

Aber prinzipiell bleibt die Logik, dass ganz vorne der Institutname und ganz hinten der Ländername steht. 

Ist es möglich, dass man z.B. die Textreihenfolge in der Spalte umkehrt, sodass ich wieder mit der Text-in-Spalte-Fkt den Ländernamen herausbekomme? Oder hat jemand eine alternative Idee?

Danke im Voraus!

VG
Thomas


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel1.xlsx (Größe: 860,26 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Hola,


Code:
=LINKS(A2;SUCHEN(",";A2)-1)


und


Code:
=TEIL(A2;VERWEIS(9^9;FINDEN(",";A2;SPALTE($1:$1)))+2;99)

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Thomas1989
Antwortento top
#3
Hi Thomas,

Tabelle1

ABCD
7Maastricht Univ, Dept Human Biol, NUTRIM Sch Nutr & Translat Res Metab, Med Ctr, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivNetherlands
8Karolinska Inst, Dept Cell & Mol Biol, Stockholm, SwedenKarolinska InstSweden
9Maastricht Univ, Med Ctr, Cardiovasc Res Inst Maastricht, Dept Genet & Cell Biol Mol Cell Biol, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivNetherlands
10Maastricht Univ, Med Ctr, Cardiovasc Res Inst Maastricht, Dept Genet & Cell Biol Mol Cell Biol, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivNetherlands
11Univ Aachen, Inst Mol Cardiovasc Res IMCAR, Univ Klinikum Aachen, Aachen, GermanyUniv AachenGermany
12Leibniz Inst Wissensmedien, Schleichstr 6, D-72076 Tubingen, GermanyLeibniz Inst WissensmedienGermany
13Leibniz Inst Wissensmedien, Schleichstr 6, D-72076 Tubingen, GermanyLeibniz Inst WissensmedienGermany
14Leibniz Inst Wissensmedien, Schleichstr 6, D-72076 Tubingen, GermanyLeibniz Inst WissensmedienGermany
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C7=LINKS(A7;SUCHEN(",";A7)-1)
D7=TEIL(A7;FINDEN("#";WECHSELN(A7;" ";"#";LÄNGE(A7)-LÄNGE(WECHSELN(A7;" ";""))))+1;99)

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Thomas1989
Antwortento top
#4
Star 
Wow, funktioniert einwandfrei ! Danke! 19
Antwortento top
#5
Bei der weiteren Datenaufbereitung ist mir aufgefallen, dass der Stadtname auch recht wichtig ist. 
Der Stadtname befindet sich immer zwischen dem vorletzten und letztem Komma, wie zb.:

Fraunhofer Inst Mol Biol & Appl Ecol IME, Aachen, Germany

Kann man also die folgende Funktion umändern um den Stadtnamen zu extrahieren?

 =TEIL(A2;VERWEIS(9^9;FINDEN(",";A2;SPALTE($1:$1)))+2:99)

VG
Thomas
Antwortento top
#6
Hi Thomas,

so:

Tabelle1

ABCD
6Maastricht Univ, Dept Human Biol, NUTRIM Sch Nutr & Translat Res Metab, Med Ctr, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivMaastricht,Netherlands
7Maastricht Univ, Dept Human Biol, NUTRIM Sch Nutr & Translat Res Metab, Med Ctr, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivMaastricht,Netherlands
8Karolinska Inst, Dept Cell & Mol Biol, Stockholm, SwedenKarolinska InstStockholm,Sweden
9Maastricht Univ, Med Ctr, Cardiovasc Res Inst Maastricht, Dept Genet & Cell Biol Mol Cell Biol, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivMaastricht,Netherlands
10Maastricht Univ, Med Ctr, Cardiovasc Res Inst Maastricht, Dept Genet & Cell Biol Mol Cell Biol, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivMaastricht,Netherlands
11Univ Aachen, Inst Mol Cardiovasc Res IMCAR, Univ Klinikum Aachen, Aachen, GermanyUniv AachenAachen,Germany
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B6=LINKS(A6;SUCHEN(",";A6)-1)
C6=LINKS(TEIL(A6;FINDEN("##";WECHSELN(A6;" ";"##";LÄNGE(A6)-LÄNGE(WECHSELN(A6;" ";))-1))+1;999);FINDEN(" ";TEIL(A6;FINDEN("##";WECHSELN(A6;" ";"##";LÄNGE(A6)-LÄNGE(WECHSELN(A6;" ";))-1))+1;999))-1)
D6=TEIL(A6;FINDEN("#";WECHSELN(A6;" ";"#";LÄNGE(A6)-LÄNGE(WECHSELN(A6;" ";""))))+1;99)

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Die Formeln findest du u.a. hier:  http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=301
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Thomas1989
Antwortento top
#7
Hallo,

mit PLZ:

[html]
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCD
6Maastricht Univ, Dept Human Biol, NUTRIM Sch Nutr & Translat Res Metab, Med Ctr, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivNL-6200 MD MaastrichtNetherlands
7Maastricht Univ, Dept Human Biol, NUTRIM Sch Nutr & Translat Res Metab, Med Ctr, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivNL-6200 MD MaastrichtNetherlands
8Karolinska Inst, Dept Cell & Mol Biol, Stockholm, SwedenKarolinska InstStockholmSweden
9Maastricht Univ, Med Ctr, Cardiovasc Res Inst Maastricht, Dept Genet & Cell Biol Mol Cell Biol, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivNL-6200 MD MaastrichtNetherlands
10Maastricht Univ, Med Ctr, Cardiovasc Res Inst Maastricht, Dept Genet & Cell Biol Mol Cell Biol, NL-6200 MD Maastricht, NetherlandsMaastricht UnivNL-6200 MD MaastrichtNetherlands
11Univ Aachen, Inst Mol Cardiovasc Res IMCAR, Univ Klinikum Aachen, Aachen, GermanyUniv AachenAachenGermany

ZelleFormel
B6=LINKS(A6;SUCHEN(",";A6)-1)
C6=TEIL(WECHSELN(A6;", "&D6;"");VERWEIS(9^9;FINDEN(",";WECHSELN(A6;", "&D6;"");SPALTE($1:$1)))+2;99)
D6=TEIL(A6;VERWEIS(9^9;FINDEN(",";A6;SPALTE($1:$1)))+2;99)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
[/html]
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#8
Hallo Günter,

Deine Formeln versagen in einem solchen Fall:

[html]
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
 ABCD
11Univ Prag, Inst Mol Cardiovasc Res IMCAR, Univ Klinikum Prag, Prag, Czech RepublicUniv PragCzechRepublic

ZelleFormel
B11=LINKS(A11;SUCHEN(",";A11)-1)
C11=LINKS(TEIL(A11;FINDEN("##";WECHSELN(A11;" ";"##";LÄNGE(A11)-LÄNGE(WECHSELN(A11;" ";))-1))+1;999);FINDEN(" ";TEIL(A11;FINDEN("##";WECHSELN(A11;" ";"##";LÄNGE(A11)-LÄNGE(WECHSELN(A11;" ";))-1))+1;999))-1)
D11=TEIL(A11;FINDEN("#";WECHSELN(A11;" ";"#";LÄNGE(A11)-LÄNGE(WECHSELN(A11;" ";""))))+1;99)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
[/html]

oder auch hier:

[html]
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
 ABCD
10Den Haag Univ, Med Ctr, Cardiovasc Res Inst Maastricht, Dept Genet & Cell Biol Mol Cell Biol, NL-6200 Den Haag, NetherlandsDen Haag UnivHaag,Netherlands
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
[/html]
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#9
Hi Edgar,

auf Herz und Nieren getestet und deine Lösung für gut befunden! 32 

@ Thomas

Du solltest Edgars Lösung nehmen  - seine Formeln zeigen dir das Ergebnis korrekt an.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste