Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Textbox in Zeile mit Sprung in nächste freie
#1
Hallo!

Bin neu hier und habe auch tatsächlich die Suchfunktion benutzt, bevor ich hier komische Fragen stelle.
Bin auch ziemlich neu in der VB Welt und habe mich in meinem Excel Wahn bisher nie ran getraut, jedoch komme ich momentan nicht drum herum.

Es geht um eine Eingabemaske, die Daten erfassen soll und in eine Datenbank schreibt, die dann berechnet und auswertet um Ergebnisse übersichtlich zur Verfügung zu stellen.

Hänge im Moment an folgendem Problem:

Textbox soll in entsprechend definierte Zeile schreiben. Tut sie auch anhand dieses Scripts:

Private Sub TextBox4_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
    Range("=Input!$G$8") = TextBox4.Value
'Projektnummer
End Sub

Dann habe ich versucht, es so zu erweitern, dass es automatisch eine Zeile weiter runter springt (von "=Input!$G$8"),
was mich aber im Moment zur Weißglut bringt.

Ich finde hier kein passendes Script, das ich so integrieren kann, dass auch ein Abbrechen oder Schließen die bereits eingegebenen Daten in der entsprechenden Input Zeile erhält.

Macht das so sinn? Kann das jemand verstehen? Big Grin
to top
#2
Hi,

(08.03.2016, 11:35)maks.melter schrieb: Private Sub TextBox4_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
    Range("=Input!$G$8") = TextBox4.Value
'Projektnummer
End Sub

da bin ich unwissend:
Was macht
=Input!$G$8
?

Ich hätte es so geschrieben:
Worksheet("Input").Range("$G$8") = TextBox4.Value
Ich weiß aber nicht, ob das das Gleiche ist.

[ausprobiert]
Cool, das ist das Gleiche!

Zu Deinem Problem:
Suche mal im Forum nach der Variablen loLetzte, damit wird die letzte belegte Zeile gefunden. Wenn Du dann das $8") durch $" & loLetzte +1) ersetzt, schreibt es eine Zeile drunter.

Zitat:Ich finde hier kein passendes Script, das ich so integrieren kann, dass auch ein Abbrechen oder Schließen die bereits eingegebenen Daten in der entsprechenden Input Zeile erhält.

Macht das so sinn? Kann das jemand verstehen?
Nee, verstehe es nicht.
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#3
Hallöchen,

was hast Du denn eine Zeile weiter vor und was bedeutet automatisch?
Du kannst die nächste Zeile z.B. mit
Range("G9").Select
auswählen.
Oder willst Du mehrere Einträge vornehmen und es soll immer unter dem letzten stehen? Da hat Dir Ralf ja schon einen Tip gegeben. Hat das geholfen?

Wo soll denn das stehenbleiben, wenn Du was schließt?
Du kannst z.B. nach dem Zelleintrag die Datei speichern. Du kannst auch mit Blattschutz arbeiten und die Zelle nach Eingabe sperren. Da kannst Du mal mit dem Makrorekorder experimentieren.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste