Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tabellenblatt automatisch erstellen & benennen
#1
hallo!

ich habe eine liste von mehrere zeilen von xx anlagen und moechte alle zeilen nach turbine sortieren und aus jede anlage mit den zugehoerigen zeilen eine KOPIE IM NEUEN worksheet erstellen. sortiert vom kleinste zur groesste nummer.
im anhang finden sie einen beispiel was ich per hand gemacht habe.

vielen dank fuer eure hilfe

LG nyzar


Angehängte Dateien
.xlsx   WFAlarmS_MODEL.xlsx (Größe: 171,88 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hallo,


ich hatte so etwas mal Beispielhaft erstellt.

In der angehängten Datei wird genau das gemacht, was Du möchtest,
Vielleicht kannst Du es für Deine Bedürfnisse anpassen, sonst frag noch einmal nach.


.xls   Spezialfilter per Vba und Tabellen anlegen.xls (Größe: 88 KB / Downloads: 14)
Gruß Atilla
Antwortento top
#3
Hallo Atilla,

ich habe mir die Datei mal angesehen, habe von VBA aber nicht viel Ahnung, deswegen eine kurze Rückfrage:

In Modul1 gibt es eine Sub tabellenAnlegen() und in Modul2 Sub tabellenAnlegen1()? Hat das einen bestimmten Grund oder war das als Test gedacht?

Was mich aber mehr interessierten würde: Ich habe das mit H1 und H2, dem Kriterienbereich, noch nicht gerafft. Ich habe zwar heraufgefunden, dass
Zitat:.Cells(1, 8) = .Cells(1, 2) 'in Zelle H8 Kriterienbereich; Überschrift aus B2
hier nicht H8 sondern H1 gemeint ist, aber nicht was in die Zellen eingegeben werden muss und was dann eigentlich passieren soll.

Kannst du mir einen kurzen Schubser geben, damit ich nicht mehr länger auf der Leitung stehe?

Danke.
Gruß
Peter
Antwortento top
#4
Hallo Peter,

in den Modulen sind zwei Varianten. Einmal ein Lösungsweg
mit dem Spezialfilter und einmal eine Arraylösung.

Ich teste gerne die Performance beider Varianten, deswegen.

Die Zellen H1 und H2 sind, wie in der Tabelle steht, für
den Kriterienbereich reserviert. Das heißt, dort
werden per Code die Kriterien eingetragen, also es
läuft alles automatisch ab. Der User braucht nichts
zu tun.

Es ist noch Code zum Löschen von Tabellen und zum Sortieren

Es kann sein, das für die Problemstellung des Fragers, Zahl
Und Text der Tabellennamen erst gesplittet werden müssen, um sie in die
richtige Reihe zu bekommen.
Gruß Atilla
Antwortento top
#5
Hallo Attilla,

danke, das
Zitat: dort werden per Code die Kriterien eingetragen,
war der entscheidende Schubser.
Gruß
Peter
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste