Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Tabellen zuordnen / Pivot?
#1
Hallo zusammen,

ich habe mich jetzt schon eine Weile durchs Internet gewühlt, finde aber keine Lösung zu meinem Problem. Ich soll für die Arbet zwei Tabellen auf folgende Weise zusammenführen: (Ich beziehe ich auf den beigefügten Screenshot, vereinfacht mit anderen Daten/Begriffen)
http://www.fotos-hochladen.net/view/beis...gjb8e9.png

[Bild: beispielhtysgjb8e9.png]


Was ich habe:

Ich habe zwei Tabellen (1 und 2, auf zwei verschiedenen Arbeitsblättern, ich kann sie aber auch auf das gleiche tun). Tabelle 1 ist die Haupttabelle. Hier taucht jeder Warenkorb (nummeriert) nur einmal auf und es werden verschiedene Daten gezeigt. Tabelle 2 (welche deutlich länger ist als T1) ist eine Auflistung von einzelnen Items inkl. Beschreibungen die sich jeweils in diesen Körben befinden. Sie sind untereinander gelistet. Im Idealfall gibt es in Tabelle 2 so viele Zeilen zu einem Warenkorb, wie dieser Einzelteile enthält (Siehe Tabelle 1). Dies ist aber nicht immer so.

Was ich brauche: ("Ziel" im Screenshot)

Ich möchte nun eine neue Tabelle erstellen, welche wie die Haupttabelle 1 aussieht und folgende Funktion beeinhält: Wenn ich auf das Plus (+) drücke (bzw. ein dropdown) soll sich ein Menü/ eine Tabelle öffnen, die die Daten aus Tabelle 2 anzeigt. Es muss also jeder Artikel mit seiner Warenkorbnummer aus Tabelle 2 der ersten zugeordnet werden.

Mein Chef meinte das wäre ganz übersichtlich mithilfe einer PivotTabelle zu schaffen. Zu Pivot habe ich viele einführende Videos und Texte gelesen, aber das scheint irgendwie nicht des Rätsels Lösung zu sein. Die Daten die ich habe sind so um die 350 Einträge in Tabelle 1 und 1000 in Tabelle 2. (Per Hand arbeiten ist also schwierig.)

Wenn jemand eine Idee bzw Tipp wäre ich sehr dankbar Smile

Viele Grüße,

zarrokz
Antwortento top
#2
Hallo,

bitte lade Dateien generell nur mit der Forensoftware hoch. Zum einen mögen viele User aus Sicherheitsgründen sich nichts ansehen, das von einem Freehoster kommt. Andererseits haben die Freehoster in der Regel nur begrenzte Zeit, in der die Dateien zur Verfügung stehen. So auch der von dir gewählte (Auszug aus den FAQ):


Zitat:Dein Foto bleibt für einen unbegrenzten Zeitraum gespeichert, solange Dein Foto alle 120 Tage mindestens einmal aufgerufen wird. Du hast jederzeit die Möglichkeit Dein Foto über den Löschlink zu entfernen.

De facto können wir davon ausgehen, dass dein ScrShot nach dieser Zeit verschwindet und nachfolgende User, die über unsere Suchfunktion Lösungen für ihre ähnlichen Probleme finden wollen, keinen Zusammenhang mehr für deine Frage herstellen können.

So kannst du im Forum Dateien hochladen: http://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html

Und so (reicht meistens aus) Tabellenausschnitte: http://www.clever-excel-forum.de/thread-47.html
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Okay, entschuldigung. Habe hier die Datei angehängt Smile


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 9,03 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#4
Hallo,

ohne das ich mir die Datei angeschaut habe mal dieser Ansatz. Füge doch einfach die Daten darunter ein. Bei der Filterung ist es dann doch egal, ob Du nach Zahlen (Gewicht) oder Buchstaben (Größe) filterst.

   
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste