Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tabellen Auszüge nach Bedingungen kopieren
#1
Hallo,
ich möchte in 3 extra Tabelle meine vorhandenen Angaben ausgegeben haben,  je nach Bedingungen.

Bsp.
Tabelle 1.(Fehlerhafte Datensatz) :
Hier soll aufgelistete werden, wo alle Bestellung "WAHR" und Datum "Leer" ist, es darf aber kein "Call" auflistet werden.

Tabelle 2. (Emails) :
Hier soll aufgelistete werden, wo alle Bestellung "WAHR" mit Datum und email "WAHR", es darf aber kein "Call" auflistet werden.

Tabelle 3. (Fax) :   wie bei Emails, kann ich dann umstellen.

Danke


Tabelle1

ABCDEF
1TicketUserDatumBestellungFaxemail
2W1234Mai24.05.2015WAHRWAHRWAHR
3W1235BuxWAHRWAHRWAHR
4W1236Bernd24.05.2015WAHRFALSCHWAHR
5W1237AlliFALSCHWAHRWAHR
6W1238Mai24.05.2015WAHRWAHRFALSCH
7W1239BerndWAHRWAHRWAHR
8CallBux24.05.2015WAHRFALSCHWAHR
9CallMaiFALSCHWAHRWAHR
10CallBux24.05.2015WAHRWAHRFALSCH
11CallBerndWAHRWAHRWAHR
12W1239Mai24.05.2015WAHRFALSCHWAHR
13W1240BuxWAHRWAHRWAHR
14W1241Bernd24.05.2015WAHRWAHRFALSCH
15W1242AlliFALSCHFALSCHWAHR

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Antwortento top
#2
Hallo

Mittlerweile hast du wohl alle Excel-Foren damit beglückt.

Das Kopieren in andere Tabellenblätter ist nicht notwendig. Man kann die Tabelle an Ort und Stelle filtern.
 GHI
1Prf 1Prf 2Prf 3
2011

ZelleFormel
G2=(C2="")*(A2<>"Call")*D2
H2=(C2<>"")*(A2<>"Call")*D2*F2
I2=(C2<>"")*(A2<>"Call")*D2*E2
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Nicht ganz was ich haben möchte. Sad

 
Es sollte ungefähr so aussehen.

Tabelle 1:
Tabelle1

ABCDEF
1TicketUserDatumBestellungFaxemail
3W1235BuxWAHRWAHRWAHR
7W1239BerndWAHRWAHRWAHR
13W1240BuxWAHRWAHRWAHR

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8



Tabelle 2:
Tabelle1

ABCDEF
1TicketUserDatumBestellungFaxemail
2W1234Mai24.05.2015WAHRWAHRWAHR
4W1236Bernd24.05.2015WAHRFALSCHWAHR
12W1239Mai24.05.2015WAHRFALSCHWAHR

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Tabelle 3:
Tabelle1

ABCDEF
1TicketUserDatumBestellungFaxemail
2W1234Mai24.05.2015WAHRWAHRWAHR
6W1238Mai24.05.2015WAHRWAHRFALSCH
14W1241Bernd24.05.2015WAHRWAHRFALSCH

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Antwortento top
#4
Zitat:Nicht ganz was ich haben möchte. Sad
Nicht? Wenn ich die Hilfsspalten nach 1 filtere erhalte ich deine Ergebnisse.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Und wie mache ich aus den Hilfsspalten wieder eine Tabelle?
Antwortento top
#6
Hi

Bahnhof?
Die Hilfsspalten sind doch Teil der Tabelle.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#7
Sorry
aber das ist einfach zu hoch für mich!    22


Ich habe eine Arbeitsmappe mit  „4 Tabellenblättern“    (eine pro Woche, das nur zur Info).
Ich möchte auf der  “5. Tabellenblatt“  eine Übersicht, mit meine 3 Tabellen wie unter „#3“, damit ich auf einen Blick diese Infos haben.
Antwortento top
#8
Hi


hier eine VBA Lösung

Code:
Option Explicit

Sub tst()
  Application.ScreenUpdating = False
 
  Call Email
  Call Fax
  Call Fehler
 
  Application.CutCopyMode = False
  'Worksheets("Tabelle1").AutoFilterMode = False
 
  Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Sub Fehler()
  'Worksheets("Tabelle2").Cells.ClearContents
  With Worksheets("Tabelle1")
     .AutoFilterMode = False
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="<>Call"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=3, Criteria1:="="
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=4, Criteria1:="=True"
     '.AutoFilter.Range.Copy
     'With Worksheets("Tabelle2")
     '   .Paste Destination:=.Cells(1, 1)
     'End With
  End With
End Sub

Sub Email()
  Worksheets("Tabelle2").Cells.ClearContents
  With Worksheets("Tabelle1")
     .AutoFilterMode = False
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="<>Call"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=3, Criteria1:=">0"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=4, Criteria1:="=True"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=6, Criteria1:="=True"
     .AutoFilter.Range.Copy
     With Worksheets("Tabelle2")
        .Paste Destination:=.Cells(1, 1)
     End With
  End With
End Sub

Sub Fax()
  Worksheets("Tabelle3").Cells.ClearContents
  With Worksheets("Tabelle1")
     .AutoFilterMode = False
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="<>Call"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=3, Criteria1:=">0"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=4, Criteria1:="=True"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=5, Criteria1:="=True"
     .AutoFilter.Range.Copy
     With Worksheets("Tabelle3")
        .Paste Destination:=.Cells(1, 1)
     End With
  End With
End Sub
Grüße,
Winny
Antwortento top
#9
Zitat:Ich habe eine Arbeitsmappe mit  „4 Tabellenblättern“    (eine pro Woche, das nur zur Info).
Diese Information war bis jetzt nicht bekannt.
Man benötigt übrigens keine vier Tabellenblätter. Es reicht die Wochendaten in einem Tabellenblatt zu führen.
Das erleichtert die Auswertung ungemein.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#10
(24.05.2015, 16:31)Winny schrieb: Hi


hier eine VBA Lösung


Code:
Option Explicit

Sub tst()
  Application.ScreenUpdating = False
 
  Call Email
  Call Fax
  Call Fehler
 
  Application.CutCopyMode = False
  'Worksheets("Tabelle1").AutoFilterMode = False
 
  Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Sub Fehler()
  'Worksheets("Tabelle2").Cells.ClearContents
  With Worksheets("Tabelle1")
     .AutoFilterMode = False
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="<>Call"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=3, Criteria1:="="
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=4, Criteria1:="=True"
     '.AutoFilter.Range.Copy
     'With Worksheets("Tabelle2")
     '   .Paste Destination:=.Cells(1, 1)
     'End With
  End With
End Sub

Sub Email()
  Worksheets("Tabelle2").Cells.ClearContents
  With Worksheets("Tabelle1")
     .AutoFilterMode = False
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="<>Call"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=3, Criteria1:=">0"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=4, Criteria1:="=True"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=6, Criteria1:="=True"
     .AutoFilter.Range.Copy
     With Worksheets("Tabelle2")
        .Paste Destination:=.Cells(1, 1)
     End With
  End With
End Sub

Sub Fax()
  Worksheets("Tabelle3").Cells.ClearContents
  With Worksheets("Tabelle1")
     .AutoFilterMode = False
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="<>Call"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=3, Criteria1:=">0"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=4, Criteria1:="=True"
     .Range("A:F").AutoFilter Field:=5, Criteria1:="=True"
     .AutoFilter.Range.Copy
     With Worksheets("Tabelle3")
        .Paste Destination:=.Cells(1, 1)
     End With
  End With
End Sub

Mit VBA kenne ich mich noch wenigerr bis gar nicht aus.
Wo bitte soll ich den Makro schreiben?

Ich habe es in der 5. Tabellenblatt geschrieben als "Modul" kopiert.

wenn ich jetzt als Bsp Makro "email" auswähle passiert nix außer das alle filter gesetzt werden.  20 Huh
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste