Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Tabelle nach Wert durchsuchen, und jede Zeile ausspucken die diesen Wert besitzt
#1
Hallo liebe Excel Profis

dies ist mein erster Post in diesem Forum und ich hoffe ich mache alles richitg.


ich habe folgendes Problem:

Architekten rechnen bei Kunden nach Leistungsphasen ab (1. Leistungsphase: Entwurf, 2: Planung, 3: Detailplanung,... 7: Durchführung)
Unser Erfassungsprogramm spuckt dementsprechend eine Excel Tabelle aus, die wie folgt aussieht:


[Bild: uaeoy89j.jpg]

In der Realität sind es natürlich deutlich mehr Projekte und deutlich mehr Architekten die auf den einzelnen Leistungsphasen arbeiten.

Nun möchte ich für jeden Mitarbeiter sehen können, bei welchen Projekten er auf welchen Leistungsphasen gearbeitet hat.

Im Bezug auf das obere Bild soll das dann so aussehen:

[Bild: 5effad7k.jpg]
Es sollen einem nur noch die Projekte angezeigt werden, bei denen der Mitarbeiter "Franz" mitgearbeitet hat, egal in welcher Leistungsphase.

Ich habe bisher keine Formel oder Formelkombination finden können, die mir da weiterhilft. Ich hoffe einer von euch hat eine Idee.

Liebe Grüße
Antwortento top
#2
Hallo,
Zitat:Es sollen einem nur noch die Projekte angezeigt werden, bei denen der Mitarbeiter "Franz" mitgearbeitet hat, egal in welcher Leistungsphase.

ich würde es ganz profan so machen:

Den gesuchten Mitarbeiter in eine Zelle schreiben z.b. in L1 und dann folgende Formel in L2 nach unten kopieren:

=ZÄHLENWENN(B2:K2;$L$1)>0

Die Formel gibt ein WAHR oder FALSCH aus.

Dann würde ich auf die Spalte L einen Autofilter legen und nach WAHR filtern.
Gruß
Peter
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Peter für diesen Beitrag:
  • THE ARCHITECT
Antwortento top
#3
(28.10.2016, 10:51)Peter schrieb: Hallo,

ich würde es ganz profan so machen:

Den gesuchten Mitarbeiter in eine Zelle schreiben z.b. in L1 und dann folgende Formel in L2 nach unten kopieren:

=ZÄHLENWENN(B2:K2;$L$1)>0

Die Formel gibt ein WAHR oder FALSCH aus.

Dann würde ich auf die Spalte L einen Autofilter legen und nach WAHR filtern.

Ok, das ist schonmal eine gute Lösung. Vielen Dank dafür.

Ich werde das mal so probieren. Hoffentlich klappt das so wie ich mir das vorstelle 21
Antwortento top
#4
Hallo, eine Formellösung mit einer Formel..:

btw.: Ihr solltet eure Frauenquote überdenken... (^_-)

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEFGHIJK
1ProjektnameBauherrInfoLeistungsphase 1Leistungsphase 2Leistungsphase 3Leistungsphase 4Leistungsphase 5Leistungsphase 6Leistungsphase 7Leistungsphase 8
2Wohnhaus 1Herr Kranich Emil       
3Büro 1Herr Taube         
4Büro 2Herr Specht   FranzMax JensJens 
5Laden 1Herr Schwalbe Andreas       
6Laden 2Herr Adler    Franz Alex  
7Fabrikhalle 1Herr Habicht  EmilAlex Max   
8Fabrikhalle 2Herr Gans Franz  Alex  Alex 
9           
10           
11NameFranz         
12           
13ProjektnameBauherrInfoLeistungsphase 1Leistungsphase 2Leistungsphase 3Leistungsphase 4Leistungsphase 5Leistungsphase 6Leistungsphase 7Leistungsphase 8
14Büro 2Herr Specht   FranzMax JensJens 
15Laden 2Herr Adler    Franz Alex  
16Fabrikhalle 2Herr Gans Franz  Alex  Alex 
17           

ZelleFormatWert
C14Standard;;0

ZelleFormel
A14=WENNFEHLER(INDEX(A$1:A$8;AGGREGAT(15;6;ZEILE($A$1:$A$8)/($D$1:$K$8=$B$11);ZEILE(A1)));"")
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • THE ARCHITECT
Antwortento top
#5
Habs jetzt so wie ich das möchte. Zwar nicht ganz so wie du vorgeschlagen hast, aber Dein Ansatz hat mich schonmal in die richtige Richtung gelenkt.
Vielen Dank! 05
Antwortento top
#6
Hallo, bei einem anderen Namen musst du den Autofilter wieder neu setzten, bei der Formelvariante nicht... Bei dem Autofilter bleibst du in der selben Tabelle, bei der Formellösung nicht...
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • THE ARCHITECT
Antwortento top
#7
(28.10.2016, 12:56)Jockel schrieb: Hallo, eine Formellösung mit einer Formel..:

btw.: Ihr solltet eure Frauenquote überdenken... (^_-)

...


Hallo Jockel,

vielen Dank für Deine Antwort.
Die Formel funktioniert super. 100 

Leider habe ich aber ein kleines Problem:

Bei manchen Projekten ist ein Architekt für mehrere Leistungsphasen zuständig.
Wenn das der Fall ist, wird mit Deiner Formel dieses Projekt doppelt aufgeführt.
Hast du dafür noch eine Lösung? Undecided Huh

Besten Gruß
Antwortento top
#8
(31.10.2016, 16:04)THE ARCHITECT schrieb: Hallo Jockel,

... Leider habe ich aber ein kleines Problem:

Bei manchen Projekten ist ein Architekt für mehrere Leistungsphasen zuständig.
Wenn das der Fall ist, wird mit Deiner Formel dieses Projekt doppelt aufgeführt.
Hast du dafür noch eine Lösung? Undecided Huh

Besten Gruß

Hallo, wenn du vielleicht ein, zwei Beispiele kostruieren könntest und (d)eine (Beispiel)Datei mit händisch eingetragenen Ergebnissen postest finden wir bestimmt was. Aber mir fehlt die Zeit und die Lust mir Szenarien auszudenken, die dann evtuell sowieso nicht stimmen...
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
Antwortento top
#9
Hast du schon ein Pivottable versucht zu verwenden ?
Antwortento top
#10
(31.10.2016, 16:15)Jockel schrieb: Hallo, wenn du vielleicht ein, zwei Beispiele kostruieren könntest und (d)eine (Beispiel)Datei mit händisch eingetragenen Ergebnissen postest finden wir bestimmt was. Aber mir fehlt die Zeit und die Lust mir Szenarien auszudenken, die dann evtuell sowieso nicht stimmen...

ok. ich habe Deine "Lösungstabelle" als Basis genommen.
Beim Projekt "Fabrikhalle 2" ist Franz nun nicht mehr nur für Leistungsphase 1 zuständig, sondern für Leistungsphase 1 und 2 zuständig. Der Name tritt dementsprechend doppelt auf.
Nun habe ich das Problem, dass das Projekt "Fabrikhalle 2" mit der Formel zwei mal aufgeführt wird.

Ich hoffe du verstehst mein Problem.
Nochmals danke für Deine Hilfe.

[/url][url=http://www.fotos-hochladen.net][Bild: excel1ndreblzsvg.jpg]
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste