Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Status Bar aktuallisiert sich nicht
#1
Hallo Forum,
hab da ein problem(chen) Huh und hoffe auf eure Hilfe
Ich arbeite eine Liste mit ca 25000 Datensätzen mittels Makro ab.
damit ich sehe, dass da noch was läuft bepuschel ich die Statusbar mit
Code:
Application.Statusbar = "Satz " & X & "  wird bearbeitet"
leider hört das aktualisieren immer so bei 3000 auf .
Das Makro läuft zwar und arbeitet auch richtig aber die Aktualisierung der Status Bar bleibt stehen.

hat jemand von euch ne Idee wie man das "richtig" hinbekommt ?Undecided

Vielen dank im Vorraus

Gruß
DeBabba
Antwortento top
#2
du hast schon geprüft ob die Zeile bei > 3000 noch angesprungen wird. Wir können das nicht.

GrußformelHomepage
Antwortento top
#3
Hallo HaJo,
ja, ich mache das bei jedem Schleifendurchgang.
Alle 500 Durchgänge wird / soll das aktualisiert werden
Code:
For Schl1 = 2 To Cells(2, 1).End(xlDown).Row '17207
If Schl1 Mod 500 = 0 Then
     Application.StatusBar = "Satz " & Schl1 & "  wird bearbeitet"
End If
Antwortento top
#4
ich habe jetzt ein kompletten Code draus gemacht und es werden bei mir alle angezeigt.
Code:
'Option Explicit

Sub test()
For Schl1 = 2 To 15000 '17207
If Schl1 Mod 500 = 0 Then
     Application.StatusBar = "Satz " & Schl1 & "  wird bearbeitet"
     Application.Wait Now + TimeValue("00:00:01")
End If
Next
End Sub
Gruß Hajo
Antwortento top
#5
Danke Hajo,
werde das mal testen (muss aber jetzt in ein sch.. Meeting)
Also erst später

Gruß
DeBabba
Antwortento top
#6
Hallo HaJo
23 23 23
So funktionierts
vermutlich ist die 1 sekündige Pause der Auslöser, damit sich Excel nicht verschluckt

Nochmals Danke
28Thumbsupsmileyanim

Gruß
DeBabba
Antwortento top
#7
ich hatte die Sekunde pause nur eingbaut, damit ich es sehe, Ansonsten ist er sofort bei 15.000

Gruß Hajo
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste